Denon DP-40F brummt

+A -A
Autor
Beitrag
al0x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2011, 17:08
Hallo

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines sehr seltenen Denon DP-40F's. Allerdings brummt der sobald ich ihn anschalte... Die "Lock" LED flimmert und der Tonarm hebt und senkt sich nur seeeehr langsam wenn ich auf den zugehörigen Knopf drücke.
Bisher habe ich den Trafo in Verdacht... Oder gäbe es da noch andere Möglichkeiten?

Danke für jegliche Hilfe!
gz alex
Mo888
Inventar
#2 erstellt: 30. Apr 2011, 22:31
Hallo Alex,

kommt das Brummen aus dem Gerät selbst oder aus den Lautsprechern?

Gruß
Magnus
al0x
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2011, 23:03
hey

Aus dem Gerät, deswegen der Verdacht auf den Trafo^^
al0x
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2011, 00:28
Hier noch ein paar Bilder des Innenlebens, falls es jemanden interessiert...


[Beitrag von al0x am 01. Mai 2011, 17:41 bearbeitet]
al0x
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mai 2011, 18:59
OK, bin etwas weiter beim Fehlersuchen gekommen:
Ich hab herausgefunden, dass das Geräusch von diesem Motor und Getriebe (?) kommt:

Das ist der Teil, der den Tonarm hebt und verschiebt...
Aber was könnte da defekt sein? Sieht ja noch alles in Ordnung aus

Edit: Es kommt ganz speziell vom Motor...
Na toll, dafür einen Ersatz finden ist sicherlich nicht einfach...


[Beitrag von al0x am 01. Mai 2011, 19:22 bearbeitet]
al0x
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mai 2011, 19:58
Juhuu, gute Nachricht:
Soweit funktioniert doch alles, brauchte wohl nur wieder seine Zeit um "auf zu tauen"^^
Jedoch bewegt sich der Tonarm sowas von langsam zurück, das kann ja nicht ernsthaft so gemeint sein!
Vor (also in Richtung Platte) geht der ganz flink, zurück braucht der eine halbe Minute O_O
Woran liegt das denn nun? ô.o
Schlechte Einstellung des Gewichts?
al0x
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mai 2011, 18:49
Neues Problem:
Die Wiedergabe ist etwas zu langsam. Ich hab bereits alle Elkos auf der Servo-Platine ausgetauscht, es kommt mir aber sogar schlechter (bzw. ein ticken langsamer) vor als vorher!
Was ist da denn los...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DP-40f Problem
kilkenny73 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
Tonarmkabel bei Denon DP-40F tauschen
cydema am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  6 Beiträge
Frage zum Denon DP 47
danmojar am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  8 Beiträge
.denon dp 35f, brummt leicht neue nadel?
Huscy am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  7 Beiträge
Denon DP-37f Tonarm hebt sich nicht mehr
cHilLz0Ne am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
DENON DP 30L Trafo brummt Was tun?
applecitronaut am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  3 Beiträge
Vorverstärker für Denon DP-DJ101?
Frede15 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  13 Beiträge
Welcher Tonabnehmer für den Denon DP-300F
G4mbit am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  20 Beiträge
Denon dp-300f Tonarm senkt sich zu schnell
HaiviehPfohrumdäeh am 30.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  4 Beiträge
Denon DP 47F Drehzahlprobleme
Yamahafan1962 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedAmpVegas
  • Gesamtzahl an Themen1.389.777
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.256

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen