Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Rega-Dreher (RP3) im Anmarsch

+A -A
Autor
Beitrag
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Jul 2011, 21:16
Hier isser



The Rega RP3 will cost £475 or £549 with the Elys 2 cartridge fitted.

http://www.whathifi....rd-winning-turntable
http://www.signals.uk.com/Resources/RP3%20FLYER.pdf
Deacon
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2011, 08:53
Hallo , sieht ja gut aus.Wann soll er denn raus kommen?
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Jul 2011, 12:08
Wird wohl nicht mehr lange dauern. Ein genaues Datum ist mir aber nicht bekannt
hifijc
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2011, 14:00
Nachm Sommer schätze ich mal
iKorbinian
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jul 2011, 18:07

A super lightweight, rigid plinth again minimises resonance to avoid distortion. As Rega says: "Mass absorbs energy - lost energy equals lost music."


Alles klar Nachdem ich lange selbst einen Dreher gesucht habe, kann ich Rega bis zu ihren Top-Geräten nicht mehr ernst nehmen. Mir wurde doch tatsächlich erklärt, dass ein eiernder Plattenteller nicht zu vermeiden ist. Ich frage mich, wer so etwas glaubt und einen dermaßen mies verarbeiteten Schrott kauft.

Schön sehen sie aus, aber kaufen würde ich keinen.
riesenspass
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jul 2011, 05:19

iKorbinian schrieb:
Schön sehen sie aus, aber kaufen würde ich keinen.


Dem kann ich mich anschließen, sehen schön aus aber noch einmal würde ich keinen Rega (P3-24) kaufen.
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jul 2011, 06:50
Der neue RP3 kann bestimmt alles besser
akem
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2011, 14:30
Was ist denn das für ein komisches Ding zwischen Lager und Tonarm??

Gruß
Andreas
Fhtagn!
Inventar
#9 erstellt: 18. Jul 2011, 16:48
Ein Klang-Lochblech .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rega RP3 oder Rega P5
tommei am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  45 Beiträge
Rega RP3 - Kapazität
Peppi-76 am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  51 Beiträge
Neuer Dreher
Laddly am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  8 Beiträge
Neues Netzteil für Rega RP3
ruhri am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  9 Beiträge
Neues System für Rega RP3
Peppi-76 am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  49 Beiträge
Neuer Dreher, Fragen dazu
raz86 am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  11 Beiträge
Neuer Dreher muss her!
SmogFlow am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  133 Beiträge
Kurzer Bericht: Starke Abweichung der Skala für das Auflagegewicht beim Rega RP3
bjoern268 am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  5 Beiträge
Rega RP3 und Rotel 921 = Problem
Tuti am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  37 Beiträge
Rega RP3 Benz Gold Micro und Vorverstärker
davefion am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.145