Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Versand Technics Tangential-Dreher

+A -A
Autor
Beitrag
unterberg
Stammgast
#1 erstellt: 14. Nov 2011, 23:21
Hallo,

wie bereite ich einen Technics-Tangentialdreher zum Versand vor, damit er unversehrt beim Adressaten ankommt?

Gruß Frank
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2011, 08:17
Ich habe hier meine Sony stehen. Würde sagen:

Abmontieren: Teller, Nadel vom System, Haube

Du nimmst eine Rolle Frischhaltefolie (FHF) zum Einwickeln.

Tangentialarm Richtung Innenstellung fahren, etwas Schaumstoff unterlegen und mit FHF rund um den Dreher mehrmals fixieren. Dann Teller UNTER den Dreher legen und mehrmals mit FHF kreuz und quer umwickeln. Zuletzt Haube drauf. Die müßte schon durch die vorhandene FHF weich aufliegen. Nochmals FHF kreuz und Quer um das gesamte Paket.

Hoffe, das hilft weiter.
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2011, 10:29
Die Technics Tangentialplattenspieler, die den Arm in der Haube haben - also fast alle - besitzen in manchen Fällen eine drehbare Sicherungsverriegelung für den Tonarm. Zwischen Verriegelung und Arm muß eventuell noch etwas flexibles zum Polstern zwischengelegt werden.

Eigentlich ist für den Versand eine Sicherung mittels Transportsicherungsschrauben gedacht, wenn diese aber fehlen, macht es eventuell auch Sinn, den Plattenteller separat zu packen.
Bei einigen Modellen kann der Teller erst nach Demontage des Single-Adapters abgenommen werden, bei den großen Geräten findet sich hier außerdem noch eine zentrale Sicherungsmutter.

Ich würde Dir raten, in die Bedienungs- oder Serviceanleitung für das betreffende Modell zu schauen. Die meisten finden sich zum kostenlosen Download bei der Vinyl Engine

Grüße, Brent
unterberg
Stammgast
#4 erstellt: 15. Nov 2011, 12:47
Hallo Shabbel und Brent,

vielen Dank für Eure Hinweise!

Dann kann ich nur froh sein, dass der Dreher vor etwa 6 Jahren gesund bei mir ankam...

Gruß Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics 1210
Merlin2003 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  16 Beiträge
Technics-Tangential-Plattenspieler
Burkie am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  13 Beiträge
Technics SL-Q3: Tonarmwechsel möglich - Reparaturhilfe
jennygirl899 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  12 Beiträge
Technics Plattenspieler
Arkos am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  4 Beiträge
Hilfe bei Tangential-Dreher
skyywalker am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  40 Beiträge
Plaste Tangential-Technics geschossen.
Detektordeibel am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  24 Beiträge
Frage zum Technics SL-1410 MKII (Tonabnehmer)
pavelle am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  4 Beiträge
Frage zum Technics SL-Q3
ColdwateR am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  18 Beiträge
Fragen zum Technics SL 1900
industriegigant am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  5 Beiträge
Welches Abtastsystem zum Technics Plattenspieler
Nite_City am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141