Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reloop RP-4000 an VSX 921 Erden?

+A -A
Autor
Beitrag
Sepp1303
Inventar
#1 erstellt: 27. Jun 2012, 17:48
Hi ich hab mir vor kurzen einen gebrauchten Reloop RP-4000 M3D von ein Kumpel bekommen und hab mir dazu noch ein Dynavox TC-4 vorverstärker gekauft also ton komm nun schon mal aus dem VSX-921 nur leider hab ich immernoch im Hintergrund diese Rauschen/Brummen. Wenn ich jedoch das erdungskabel am reloop anfasse und dazu die Chichstecker am Dynavox bei "In" und "Out" ist es weg.
So nun zu meiner frage wo kann ich das ganze denn am besten erden?

Danke MfG Sepp
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2012, 18:20
Da, wo es soll: An der Erdungsschraube des Dynavox.
Alternativ an irgendeiner Gehäuseschraube deines Receivers.
Sepp1303
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2012, 19:13
Also so weit ich sehe hat der Dynavox keine erdungsschraube und wenn ich das Kabel an das Gehäuse halte wird es noch schlimmer aber das mit dem reciver werde ich mal probieren da werd ich das Kabel mal verlängern und dann am Ende eine ringkabelschuh verpressen.

Danke MfG Sepp
germi1982
Moderator
#4 erstellt: 27. Jun 2012, 19:45
Ersetze das kleine Mistding durch ein Dynavox TC-750...gleiches Preissegment, aber wesentlich besser.


[Beitrag von germi1982 am 27. Jun 2012, 19:50 bearbeitet]
Sepp1303
Inventar
#5 erstellt: 27. Jun 2012, 20:06
Was hat der Dynavox TC-750 denn noch für Vorteile außer den GND-Anschluss?
Fhtagn!
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2012, 20:19
Der TC-4 ist eine alte Dual Schaltung, die schon früher schlecht war.
Der TC-750 ist technisch weitaus besser.
Ich schließe mich Germi an, werf den TC-4 auf die Halde und gib die 25€ für den TC-750 aus, es lohnt sich.


[Beitrag von Fhtagn! am 27. Jun 2012, 20:20 bearbeitet]
Sepp1303
Inventar
#7 erstellt: 27. Jun 2012, 20:23
Der TC-4 ist heute erst gekommen und hab mir jetzt noch mal den TC-750 bestellt und werd mal den testen und wenn es mit dem zu meiner zufriedenheit alles funktioniert werde ich den TC-4 zurück schicken.
Selbstverständlich werde ich hier dann noch kurz berichten ob alles geklappt hat.
Danke erstmal für die schnelle Hilfe und fixen Antworten.

MfG Sepp
germi1982
Moderator
#8 erstellt: 28. Jun 2012, 20:14

Fhtagn! schrieb:
Der TC-4 ist eine alte Dual Schaltung, die schon früher schlecht war.
...



Aber früher haben die wenigstens nicht so gebrummt wie das Teil...ich gehe mal davon aus es ist auch von der Masseführung her so designt wie die alten Dual T V V. Dann würde das einiges erklären, bei DIN wird der Potentialausgleich zusammen mit der Signalmasse über die Abschirmung des Audiokabels geführt. Das erklärt auch warum Ruhe ist wenn man das Kabel für den Potentialausgleich an die Signalmasse hängt.

Das ist aber in Zeiten der Cinchverkabelung unzweckmäßig...es gibt nur wenige Plattenspieler mit Cinchkabeln wo der Potentialausgleich nicht über ein separates Kabel läuft sondern, wie bei DIN auch, über den Schirm des Audiokabels.


[Beitrag von germi1982 am 28. Jun 2012, 20:21 bearbeitet]
Sepp1303
Inventar
#9 erstellt: 29. Jun 2012, 21:00
Kurzes Update der TC 750 wurde heute an Hermes übergeben ich hoffe das das gute Stück morgen kommt und dann werde ich das sofort probieren.
Hoffentlich ist damit das Problem gelöst, Update folgt.

Update: so die Sendung ist so eben angekommen und wollte es auch gleich mal ausprobieren doch dann kam die Wolke.
Wie schon von anderen beschrieben muffelt die kleine Kiste schon recht übel deswegen erstmal auf Balkonien zum lüften.
Ich hoffe bei diesen Ding ist es genauso wie offt auch bei mir im berufsleben (Maler) zutrifft, "alles was stinkt hilft".
Wenn es aufhört mit müffeln werd ich es dann mal probieren.


[Beitrag von Sepp1303 am 30. Jun 2012, 09:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reloop RP 4000 mit Dynavox T-750 klangprobleme
Sepp1303 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  4 Beiträge
"Reloop RP 2000 MK3" brummt
ThaiGer am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  17 Beiträge
Reloop RP-4000 MKIII für 120??
Willy-Wacker am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  20 Beiträge
Reloop RP-4000 effektive Masse? TA-Empfehlung?
volumeknob am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  13 Beiträge
reloop RP-2000 MK3
am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Reloop rp-2000 MK2 // Systemempfehlung
Pommesrotweissmajo am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.11.2015  –  66 Beiträge
Plattenspeiler an Pioneer VSX-921 anchließen?
marcomsz am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  5 Beiträge
Welcher Phono-PreAmp an Pioneer VSX-921
Toningenieur am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  32 Beiträge
Reloop 4000 - ein Kanal Wackelkontakt
Vinylonaut am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  5 Beiträge
Reloop RP-2000 MK3 brummt! Abhilfe wie?
diemure am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Total Control
  • Reloop

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.104