Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DRINGEND: Tonabnehmer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
khabag
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2012, 11:52
Hallo zusammen,

bitte um kurzfristige Entscheidungshilfe, da ich mich bis heute Nacht für einen der u.g. TA entscheiden muss.

Ich stehe vor dem Kauf eines Thorens TD309 und denke darüber nach, welchen der folgenden Tonabnehmer ich dazukaufen soll:

- Grado Statement Platinum
- Ortofon Valencia
- Denon 103R
- Denon 304
- Ortofon 2M Bronze/Black
- Nagaoka 300/500
- Sonsteinen(?)

Habt Ihr Erfahrungen/Empfehlungen zu dieser Kombination?

Das ganze soll angeschlossen werden über einen Musical Fidelity V-LPS II an NAD 375 BEE mit B&W CM8.

Ich würde gerne Pop, Jazz und Klassik darüber hören.
Klang soll eher neutral bis analytisch sein, eine gute Raumabbildung mit einem schönen Kickbass.

Gruß
Khabag
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2012, 12:16
Neutral im besten Sinne: Nagaoka MP-300.
Auch hervorragend und gutmütiger was Tonarm- und Phono Pre Kompatibilität angeht: Ortofon 2M Black.
Ich würde das Ortofon nehmen, nur um sicher zu gehen, dass es passt.
Albus
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2012, 14:00
Tag,

TP 92 mit 18 g effektiver Masse - geht man nach Besprechungen in Zeitschriften (nach Liste Technische Daten 'ca. 11 g'), MF mit 100 Ohm im MC-Eingang (= Denons scheiden aus, wegen mehr als 100 Ohm [DL 103R] bzw. 1 Kiloohm tauglich für DL-304), Kapazität MF bei MM geringe 75 pF, etc.

Meine Empfehlung, dies unter Berücksichtigung der oben angedeuteten elektrisch/mechanischen Bedingungen sowie des erläuterten Wunsches zur Klangcharakteristik, lautet: Ortofon MC 25 FL (€ 399 oder so). Die Anspruchs-/Preisklasse ist ja deutlich hoch angesetzt. Also...

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 21. Aug 2012, 15:01 bearbeitet]
khabag
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Aug 2012, 20:28
Danke soweit. Gibt es noch weitere Meinungen?

Gruss
khabag
khabag
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Aug 2012, 19:57
Danke, die Wahl ist auf den TA Ortofon 2M Black gefallen - ich bin gespannt, wie er sich in der Kette anhört.


[Beitrag von khabag am 23. Aug 2012, 19:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für Thorens TD309 (TP-92)
khabag am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe! Ortofon Tonabnehmer.
chromechildren am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  14 Beiträge
MC-Übertrager für Ortofon Valencia
twigz am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  27 Beiträge
Ortofon 2M Black oder Benz ACE an Pro-Ject Xperience? MF V-LPS II geeignet?
khabag am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  12 Beiträge
Ortofon Rondo Bronze an Denon DP 47F?
skywalker1koenig am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  11 Beiträge
Tonabnehmer für Rega P3/24 /Rb301 gesucht. Bis ca. 500?
delocke01 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  12 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon 2M red
lugliubo am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  25 Beiträge
Welchen Tonabnehmer
titan66 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  2 Beiträge
MUSICAL FIDELITY V90-LPS
oli1965 am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.07.2014  –  9 Beiträge
Welcher Vorverstärker (bsp. Musical Fidelity V-LPS II"?)
malachias130 am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776