Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo kauft ihr eure Nadel und Riemen für den Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack2002
Stammgast
#1 erstellt: 05. Sep 2012, 06:00
Hallo,

wo kauft ihr eure neuen Nadel und Riemen für eure Plattenspieler ? Versandhändler gibt es genug im Internet, aber wo bekommt man auch eine gute Beratung.

Ich habe einen alten Akai AP-100C und will den Riemen tauschen (kein Problem den zu bekommen) bzw. braucht dieser eine neue Nadel. Auf dem Akai ist noch das orig. PC-100 System montiert. Würde sich da ein Tonabnehmer-Upgrade lohnen bzw. brauche ich unbedingt ein MC System, da mein Phono-Pre ein MC ist. Platten höre ich im Moment nur ab und zu, aber die Tendenz ist steigend .

Ich würde mich über ein paar Tipps freuen.

Viele Grüße
Werner
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2012, 08:03
Hallo,

der Riemen sollte passen... Ich hab gute Erfahrungen mit Cleorec und William Thakker gemacht (beide haben Ebay-Shop)

Statt des verbauten Systems stellt sich die Frage was ein neues kosten darf.

Der Dreher ist eher Klasse "Butter und Brot", da wäre ein kleines AT, Ortofon, Nagaoka oder Goldring-System geeignet.

Peter
stranger2804
Stammgast
#3 erstellt: 05. Sep 2012, 08:45
Ich habe bei Cleorec eine Ersatznadel für meinen Dual 1229 gekauft.
Habe sie gleich wieder zurück geschickt, bei hohen Tönen hat das Teil übelst gezischelt.
blackjack2002
Stammgast
#4 erstellt: 05. Sep 2012, 09:52
Hallo,

das der Akai ein "Butter und Brot" Dreher ist, ist mir bewusst. Aber für 30,-- Euro kann man den nehmen . Wenn ich immer mehr Platten höre, werde ich mir sicherlich einen sehr guten Plattenspieler kaufen, aber im Moment ist das nicht nötig.

Aber bei günstigen Dreher kann man mit einem "besseren" Tonabnehmer auch ein bisschen was herausholen. Es sollte sich die Waage zwischen Kosten/Nutzen halten. Der Tonarm soll ja bei den AP-100C nicht so schlecht sein.
Einen Tonabnehmer/Nadel über 100,-- Euro würde sich sicherlich nicht rechnen. Ansonsten kaufe ich eine "neue" Nadel (PC-100oder Ersatzsystem), dieser kostet so um die max 25,-- Euro.

William Thakker habe ich schon angeschrieben.

Viele Grüße, Werner
blackjack2002
Stammgast
#5 erstellt: 05. Sep 2012, 14:15
Was ich jetzt mitbekommen habe, ist das PC-100 ein MM System und kein MC System. Da freue ich mich aber. Dann kann man doch etwas preisgünstiger aufrüsten. Somit muss ich dann nur noch den Phono-Pre auf MM umstellen, wenn ich den Akai anschliesse.
germi1982
Moderator
#6 erstellt: 08. Sep 2012, 15:34
Beim "Nadel-Willi" kaufe ich die Nadeln, dort habe ich auch den Tonabnehmer her, ein Ortofon M20 FL Super. Riemen brauche ich nicht....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Riemen einlegen in den Plattenspieler
Lilycap am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
Riemen Technics Plattenspieler
LCM1981 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  4 Beiträge
phillips plattenspieler - wo kriege ich neue Nadel?
sascietto am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
wo kauft Ihr Tonabnehmer?
leenor am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Riemen für Lenco L133
tuptim am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  2 Beiträge
Nadel für Plattenspieler
buzzundwoody am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  8 Beiträge
nadel für plattenspieler
xarakarada am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
Riemen für Technics SL 221
DOSORDIE am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  2 Beiträge
Tonabnehmer und Nadel für RP-1000 MK2
steven128 am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  35 Beiträge
Riemen für Lenco L62
odinator am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.224