Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac Miraphon 22H schleift

+A -A
Autor
Beitrag
fischi-2
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 20:55
Hallo,

also ich bin zum erstenmal Mitglied in einem Forum. Dazu kommt: Ich habe keine Ahnung von Plattenspielern..Damit meine ich auch wirklich keine Also ich hoffe ich stelle keine blöden Fragen...
Also ich habe einen Elac Miraphon 22H Plattenspieler für meine Freundin zu Weihnachten gekauft (sie wollten einen alten mit Holz). Im Internet bestellt (ein Fehler) und dann wurde er geliefert. Er hat nun einen Riss im Plexiglas und das Holz hat auch einen Sprung Das ist schlimm...Damit kann ich aber leben...Dagegen kann ich nichts machen
Aber der Teller schleift...Nicht permanent sondern nur an einer bestimnten Stelle: Hinten Links..
Der Versender hat hat den Plattenteller und System nicht abmontiert und die Transportschrauben nicht angezogen. Ich habe keine Ahnung ggf ist was wichtiges kaputt????

Kann jemand helfen oder kennt einer von euch eine Person in Köln, die sich damit auskennt...Ich hoffe das bekommt man wieder hin. Ich bin bisschen verzweifelt..Es soll doch ein Geschenk sein das auch funktioniert
(Andere Fehler kann ich noch nicht feststellen, da ich keine Platten und keinen Reciver habe. Da meine Freundin die Sachen mitbringt.)

Ich hoffe das jemand von euch mir helfen kann.

Vielen Dank
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2012, 09:44
Moin !

Für den Transportschaden das kpl. Geld zurückfordern. Wenn der Absender es möchte, soll er noch 7-10 Euro Paketgebühren drauflegen. Dann kann er den Schrott zurückerhalten.

Alternativ mit Segen des Absenders nach Zahlungseingang das Gerät verschrotten und Ersatz suchen.

MfG,
Erik
fischi-2
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2012, 09:49
Hi Erik,

habe mich schon informiert. Rechtlich habe ich da keine Chance, da das Ding ja in Ordnung war. Ich wollte heute noch zu Post gehen und mich beschweren. Wird aber wohl auch nichts nutzen...Reperatur nicht möglich?

Ich ärger mich wirklich!
akem
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2012, 12:33
Die Post wird auch nur darauf verweisen, daß ein Paket so gepackt sein muß, daß es einen Sturz aus 1m Höhe unbeschadet übersteht. Wenn das nicht der Fall ist - Pech gehabt.
Der Verkäufer hätte den Teller abnehmen MÜSSEN. Eindeutig. Also ist er in meinen Augen auch schadensersatzpflichtig.

Gruß
Andreas
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2012, 21:06
Das Geld hat doch schon den Besitzer gewechselt, was soll denn da noch nachreguliert werden.

Sollte der VK nicht einsichtig auf seine miserable Verpackungsmethode mit einer-ordentlichen-Teilrückzahlung reagieren, bekommt er eine fette negative Bewertung.

Der Rest ist Schweigen; Pech gehabt!

Mach doch bitte einmal ein Bild vom Opfer. Vllt. kann man da was erkennen, warum der Teller-nur hinten-"schleift".
Wuhduh
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2012, 09:09
Moin !

Ein Transportschaden sollte immer juritische Folgen haben. Auch wenn die Haftungsfrage z. Zt. ungeklärt ist und die ganze Chose u. U. Monate dauern könnte.

Diese Bewertungsprofile sind relativ uninteressant, da sie manipuliert werden können. Wie bekannt aus Presse und TV.

Man sollte von den Verpackungsphasen Fotos machen und halt sachgerechtes Material benutzen.

MfG,
Erik
Compu-Doc
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2012, 11:50
Deine Erkenntnis hilft dem Geschädigten aber auch keine Rille weiter.
fischi-2
Neuling
#8 erstellt: 07. Dez 2012, 13:00
Liebe Leute,

zuerst: Vielen Dank für eure Hilfe. Sehr nett. Danke.


Das Ergebnis:
Ich habe einen Freund (Jurist) gefragt und eine Mail an Paypal geschrieben. Mal sehen. Aber es sieht schlecht aus. Pech für mich!!!

Ich habe das Teil jetzt reparieren lassen. Es wäre zu schade gewesen.... Kostet jetzt zwar Geld aber er ist jetzt generalüberholt….Aber wäre doch schade gewesen…

Ich habe daraus gelernt…

Ein besonderer Dank an Erik!!! DAs Angebot war super! Sehr nett.
ando-x88
Stammgast
#9 erstellt: 07. Dez 2012, 13:41
Was hat denn die Reparatur gekostet? Und könntest du ein Bild vom restauriere Gerät machen? Nur so aus Neugier
zastafari
Stammgast
#10 erstellt: 07. Dez 2012, 13:54
Ach, der ist ja schon wieder OK


[Beitrag von zastafari am 07. Dez 2012, 13:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac miraphon 12 Plattenspieler nadel
rainerr am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  11 Beiträge
Hilfe! Plattenteller beim ELAC Miraphon 18 H demontieren?
stev_hey am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  2 Beiträge
Elac Miraphon 18h Nadel für STS 220 gesucht
thorenser am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  2 Beiträge
Elac PC 840
mmoin am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  5 Beiträge
Plattenteller schleift
Knöck am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  8 Beiträge
Dual 1228 schleift
danse_macabre am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  11 Beiträge
technics slqd33 plattenteller schleift
KillingJoke28336 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  6 Beiträge
Anfänger: Plattenteller "schleift"
dirkeichel am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  2 Beiträge
Sony PS 5100 schleift
rainer_ge am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  7 Beiträge
Philips 677 Teller schleift
Technic am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedconradbodo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.364