Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netzteil für Pro-Ject Phono Box

+A -A
Autor
Beitrag
dr-nice666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2012, 09:12
Guten Morgen,

ich habe eine (ältere) Pro-Ject Phono Box (MM/MC) bekommen, allerdings ohne Netzteil. Um diese auf Funktion überprüfen zu können, brauche ich demnach ein solches. Laut Pro-Ject Internetseite müsste dies eines mit 16V/200mA sein.
Bei den üblichen Versendern finde ich nicht das exakt passende. Lediglich welche mit abweichenden Ampere- und Voltangaben. Auch bin ich mir über die Polarität nicht sicher.

Daher meine Frage/Bitte: Könnte mir jemand die Polarität sagen und eventuell beantworten, ob ich auch auch ein NT mit höherer Ampereleistung nehmen kann? Funktionieren Schaltnetzteil so, dass Sie die Stromstärke anpassen oder ein NT mit 1,5 A dies immer voll abgibt?

Danke für alle Hilfen und einen guten Rutsch,

Marc
Burkie
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2012, 09:32
Hallo,

die "Ampereleistung" gibt nur an, wieviel Strom das Netzteil maximal liefern kann. Es muss aber nicht.
Wenn das Netzteil stabilisiert ist, kannst Du auch eines mit höherer "Ampereleistung" nehmen.

Bei unstabilisierten Netzteilen hängt leider die Ausgangsspannung vom Stromverbrauch des angeschlossenen Geräts ab. Ist so ein unstabilisiertes Netzteil z.B. mit 16V/500mA angegeben, das Gerät "verbraucht" aber nur 200mA ab, so könnte die Spannung ansteigen, vieleicht auf 20V (hängt vom Innenwiderstand des Netzteils ab).

Fazit: Bei stabilisierten Netzteilen darf die Stromlieferfähigkeit ("Ampereleistung") größer sein als die des angeschlossenen Geräts.

Grüße
dr-nice666
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2012, 09:50
Hallo,

danke für die Antwort, würde Deiner Meinung nach eines von denen gehen? Vorausgestezt der Stecker und die Polarität passen:

Link1" target="_blank" class="" rel="nofollow">http://www.pollin.de...6_V_1_5_A.html]Link1

Link2

Link3

Grüße,

Marc
Burkie
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2012, 10:11
Hallo,

braucht das Gerät Gleichspannung oder Wechselspannung?

Grüße
volvo740tius
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2012, 10:34
Hallo,

@ TE, du müsstest laut den Daten die Phonobox II haben. Die braucht AC und laut Hersteller eine Stromaufnahme von 30mA.

Guten Rutsch
akem
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2012, 12:12
Ja, schau mal hinten auf die Phonobox drauf: wenn da steht " ~16V" dann braucht das Ding Wechselspannung.
Ein solches Netzteil einer defekten Phonobox hab ich noch übrig. Gegen Erstattung der Versandkosten kannst Du es haben. Schreib mir einfach ne PN dazu.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-ject phono box
pharly am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  2 Beiträge
Pro-Ject Phono Box S mit AT311EP
DJCoci am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  29 Beiträge
Pro-Ject Phono Box Unterschiede.
Andreas_W am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  19 Beiträge
Pro-Ject Phono Box II
am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  17 Beiträge
Technics 1210+NAD PP2 oder Pro-Ject Phono Box II
schmierfink am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  10 Beiträge
Pro-Ject Phono Tube Box II Erfahrungsaustausch
Kekskenner am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  3 Beiträge
Empfehlung Phono Vorverstärker für Pro-Ject Debüt III
mx333 am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  23 Beiträge
Direkter Vergleich zwischen Pro-ject Phono Box SE II und Caimbridge 640P
AndreasKS am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  10 Beiträge
Pro-Ject Phono Box II oder interner Marantz Vorverstärker?
Krizz84 am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  5 Beiträge
Verzerrte Wiedergabe bei pro-ject phono box an zet 1
mediadigest am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.436