Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kratzer auf der abdeckhaube

+A -A
Autor
Beitrag
peschl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jun 2003, 07:35
gibt es eigentlich DIE möglichkeit, eben diese kratzer garnicht erst entstehen zu lassen?
zum beispiel durch die benutzung bestimmter staubtücher oder ähnlichem?
ich wäre für gute tipps und ratschläge sehr dankbar;)
gruß,
jan
EWU
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2003, 09:42
Das Material aus dem die Abdeckhauben bstehen,ist Polyacryl.Das ist recht unempfindlich, man kann aber trotzdem durch Staubkörner beim Entstauben Kratzer reinpolieren. Beim Staubwischen solltest Du deshalb ein ganz weiches Tuch verwenden und nicht fest aufdrücken.
Keine Lösungsmittel verwenden, höchstens etwas Seifenlauge, wenn feucht gewischt werden muss.
michaelg
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jun 2003, 19:40

gibt es eigentlich DIE möglichkeit, eben diese kratzer garnicht erst entstehen zu lassen?
zum beispiel durch die benutzung bestimmter staubtücher oder ähnlichem?
ich wäre für gute tipps und ratschläge sehr dankbar;)
gruß,
jan


Ich habe bei Nichtgebrauch des Plattenspielers (ist leider mittlerweile fast der Normalzustand ) eine dicke Filzmatte auf dem Deckel liegen. Eine geschlossene Haube ist nun mal - die Vinylfraktion möge mir Verzeihen - eine natürliche Ablage z.B. für die Hülle der CD, die gerade läuft. Oder für Zeitschriften, Kinderspielzeug etc.
Und mit der dicken Filzmatte dazwischen passiert der Haube garantiert nix!
Ein Stück Filz in passender Größe kauft man in Köln beispielsweise bei Filz-Gnoss, Apostelnstrasse 21 und auf keinen Fall in einem Hifi-Laden, denn es muß kein "audiophiler" Filz sein !!!
Schönen Gruß,
Michael


[Beitrag von michaelg am 12. Jun 2003, 19:41 bearbeitet]
Holger
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2003, 20:51

Eine geschlossene Haube ist nun mal - die Vinylfraktion möge mir Verzeihen - eine natürliche Ablage z.B. für die Hülle der CD, die gerade läuft.


Nach dem Wegpacken der Zehdeh aber bitte das gründliche Desinfizieren des Plattenspielers nicht vergessen
.
EWU
Inventar
#5 erstellt: 13. Jun 2003, 05:10
oftmals hilft auch das Desinfizieren nicht, die Haube ist durch die CD oft so kontaminiert, dass Sondermüll draus geworden ist.Da hilft dann nur eins:Entsorgen.
peschl
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jun 2003, 10:14
wäre denn zum beispiel ein mikrofasertuch ein "besonders" weiches?
damit habe ich mir nämlich in meine neue haube gestern bereits erste kratzer reinpoliert:(


[Beitrag von peschl am 13. Jun 2003, 12:29 bearbeitet]
EWU
Inventar
#7 erstellt: 13. Jun 2003, 15:56
wenn aus dem Staub erst mal Körner geworden sind(dann hat sich der Staub verklumpt)dann polieren sich auch mit dem weichesten Tuch Kratzer rein.Deshalb: jeden Tag mit einem weichen Staubtuch wischen.es gibt spezielle Tücher um CD´s zu reinigen, diese kann man nehmen.
Marc_L.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Jun 2003, 10:47
Hallo,
mit einem völlig gewöhnlichen sauberen Staubtuch passiert garantiert nichts im sichtbaren Bereich. Allerfeinste Kratzerchen lassen sich allerdings auch bei der pfleglichsten Behandlung nicht vermeiden. Das ist nun einmal so, da kann man nichts machen. Unter dem Mikroskop betrachtet, ist bereits ein fabrikneuer Deckel eine Kraterlandschaft. Wenn Du so willst, darfst Du den Deckel bzw. das Gerät gar nicht berühren, geschweige denn benutzen Sind erst einmal sichtbare, aber nicht zu tiefe Kratzer vorhanden, hilft evtl. Polywatch (Poliermittel für Uhrengläser). Man muß auch nicht jeden Tag staubwischen
Viele Grüße
Marc
aberlouer
Inventar
#9 erstellt: 03. Jul 2003, 07:14
@peschl: "damit habe ich mir nämlich in meine neue haube gestern bereits erste kratzer reinpoliert"

Am Anfang tuts noch weh, irgendwann findet man sich damit ab. Lässt sich auf Dauer nicht verhindern.
Battlepriest
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jul 2003, 08:32
hi lecker scotch,

ich frage michschon die ganze Zeit, ob Dein Nick richtig geschrieben ist. Ich meine es müste aberlour ohne "e" vorm "r" heissen. Da ich aber leider keine Pulle davon im Regal habe, kann ich es auf die Schnelle nicht nachgucken. Macht aber auch nix. den Laphroiag schreibe ich auch immer irgendwo falsch.
aberlouer
Inventar
#11 erstellt: 04. Jul 2003, 09:22
@Battlepriest

Da hast du schon recht, das e ist zuviel. Ist mir irgendwann bei der ersten Eingabe von einem Nickname passiert. Damit ich mir nicht so viel merken muß, hab ichs dann so beibehalten.
Laphroaig ist auch nicht schlecht
keessie
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 10. Jul 2003, 07:47
Hallo,

Also, ich hab mir vor 2 Jahren ein sl1200 ltd edition gebrauchtgereat gekauft. Sofort ein neues Deckel drauf gesetzt, und hoere oft schallplatten. Fuer den staub benutze ich ein microfasertuch eins oder zwei mal pro woche. Die haube offne ich nur mit ein finger(nagel) genau unter der ecke links vor. Mein deckel ist noch immer wie neu.

Was mann nicht machen soll, wenn der plattenspieler im wohnzimmer steht, ist gourmetten ( ist das gut auf deutsch? ), weil dann die ganze anlage ins besondere der deckel des plattenspielers, fett wird, dann bekommt mann viele kratzer beim sauber machen.

Also das war meine erfahrung mal

grss


[Beitrag von keessie am 10. Jul 2003, 07:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abdeckhaube Technics SL-1210MK2
VentoGL75 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  43 Beiträge
Telefunken S800 Hifi - Abdeckhaube
AnotherBrick788 am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  17 Beiträge
Klebebandreste von Abdeckhaube entfernen, wie?
berlidet am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  12 Beiträge
Abdeckhaube für Thorens TD 145
aroo am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  11 Beiträge
Reloop Abdeckhaube
nizo_o am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  7 Beiträge
Abdeckhaube Geräusch
titanus am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  17 Beiträge
Abdeckhaube aufhübschen
little-canadian am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  21 Beiträge
Dual 510 Abdeckhaube hält nicht
basti89 am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  9 Beiträge
Abdeckhaube für Technics SL 3310
postrockplatte am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  3 Beiträge
Fisher MT 6225 - Maße Abdeckhaube
Spacehead am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.832