Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reibrad wieder weich mit Teppichschaum

+A -A
Autor
Beitrag
Platte74
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2013, 15:20
Hallo, Reibradfreunde!

Was habe ich nicht alles versucht, um das Reibrad meines Elac Miracord 50H, das leider etwas von seinem Grip verloren hatte, wieder flott zu kriegen:
- über Nacht in Spüli einlegen: bringt nichts.
- mehrere Wochen in Glycerin einlegen: bringt nichts.
- mit Armor All behandeln, Lauffläche mit Schmirgelpapier anrauen, mit Alhohol säubern: Macht das Gummi zwar schön schwarz, die Lauffläche war aber trotzdem nach einiger Zeit wieder glatt.

Dann habe ich hier den Tipp gelesen, das Reibrad mit Teppichschnee (Tuba Teppichschaum rasant mit Frischeduft) zu behandeln und nach 2x10 Minuten mit einem sauberen Lappen ohne Reinigungsmittel trocken zu reiben, und was soll ich sagen: es klappt!

Zustand vorher: Gummi ziemlich hart, Lauffläche fühlt sich glatt an (nicht wie ein Radiergummi, mehr wie Kabelisolierung), Hochlaufen des Drehers dauert mehrere Sekunden, Carbonbürste auf der Platte bremst den Teller merklich ab.

Zustand nachher: Gummi fühlt sich deutlich griffiger an, Dreher ist nach 1 Sek auf Sollgeschwindigkeit, Carbonbürste beeinträchtigt die Geschwindigkeit nicht merklich, "Reibrad-Punch" ist wieder da.

Mal sehen, wie lange das vorhält, aber noch freue ich mich über das frisch duftende Reibrad und wollte Euch an meiner Freude teilhaben lassen!

Analoge Grüße
Malle
Compu-Doc
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2013, 13:40
Interessanter Tipp!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Perpetuum Ebener PE Reibrad - wert oder unwert ?
sirene am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  6 Beiträge
Braun PS600- neues Reibrad... und andere Fragen
Langspielplatte am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  28 Beiträge
Reibrad für Philips 270 (tragbarer Plattenspieler)
Zehbeh am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  3 Beiträge
Dual Reibrad ersetzen? Geschichte wie kam ich zurück zur Platte...
SaGruenwdt am 29.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2003  –  16 Beiträge
lenco L-75 Reibrad.
TechnicsSL-M am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  28 Beiträge
Reibrad für Braun PS500
rorenoren am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  17 Beiträge
lenco l70 geräusche am reibrad
jenne49 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  6 Beiträge
Treibrad/Reibrad vom Dualplattenspieler1225 wechseln.
rolf.barich am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  4 Beiträge
Schon wieder Plattenspieler.aber mit Vorverstärker
Sven_Brauer am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  5 Beiträge
Für Rock und Metal hart oder weich ?
sandy666 am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglieddadadu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.879