Linn LP 12

+A -A
Autor
Beitrag
densen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2004, 11:57
hallo,

welche upgrades für den LP 12 sind eurer meinung nach sinnvoll und welche nicht?

danke

densen
emiliano_zapata
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Jun 2004, 18:56
Start from the roots.

Circus Kit und Lingo (das neue mit Schaltnetzteil) sind sich er essentiell.
Als nächstes bist Du sicher mit einem besseren Arm beraten und dann erst mit einem guten System.

In der Top-Ausstattung kommt der gute "alte" LP12 inzwischen sicher auf einen Preis, wo eine alte Oma lange für Stricken muss (ca 11.000.-€) aber dann gibt es auch nichts besseres mehr auf dem Planeten. Ich habe gerade den LP12 mit dem neuen Akiva für ca. 2900€ (Schluck ) gehört....was soll ich sagen. Verscheuer den Golf und hör Musik, wie sie besser noch nie rüber kam.


emilio
emiliano_zapata
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jun 2004, 18:58
Ach so, ich vergaß Dir die passende Antwort zu geben:

natürlich ist jedes Upgrade je nach Geldbeutel sinnvoll um nicht zu sagen Pflicht
RealHendrik
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2004, 23:10
Unabhängig von Upgrades: Hiess es nicht vor 15 Jahren einmal, der LP12 klänge erheblich besser, wenn man ihn auf einem LACK-Beistelltisch von Ikea aufstellt? Ist da was dran? Und gilt das heute noch?

Gruss,

Hendrik
kalia
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2004, 23:52
Zumindest beim kleinen Linn Axis ist da was dran, er mags lieber leicht. Soweit ich weiss ist das beim LP12 nicht anders

Gruss Lia
directdrive
Inventar
#6 erstellt: 16. Jun 2004, 06:46
Morgen densen,

das liegt eigentlich an Dir und Deinen Wünschen, wie soll er denn klingen?
Letztlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, viele Linnfans neigen allerdings dazu jegliche Upgrades kritiklos als unbedingte Verbesserung anzunehmen.

Ein Sondek mit Valhallaboard und Gracearm oder altem Ittok hat einen anderen Klang und einen anderen Charme als ein Lingo/Cirkus/Ekos/Klyde/Linto-System.

Bevor Du - üblicherweise - viel Geld in Upgrades steckst, solltest Du die Möglichkeiten nutzen, die Dir dieses und auch das AAA-Forum bieten: Nimm Kontakt zu anderen LP-12 Besitzern in Deiner Region auf und versuche Dir das vorher 'mal im privaten Rahmen anzuhören, was Dich erwartet.

Vielleicht gefällt's Dir gar nicht und ein Valhalla LP-12, eventuell auch mit einem Nicht-Linn Tonarm, ist die Variante mit dem höchsten Spaßfaktor für Dich?

Ansonsten: Bodenplatte ab und eventuell das Armkabel frei hängen lassen...

Viel Spaß wünscht

Brent
densen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Jun 2004, 13:35
hallo,

danke erstmal für eure antworten.

habe meinen LP12 heute zum fachmann gebracht.
neues (altes) lingo, valhalla war defekt.
neue federn und justage.

jetzt schau ich mal.

gruß
densen
sommerfee
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 08:00

Lingo (das neue mit Schaltnetzteil)


Das Ding hat immer noch 'n Trafo und kein Schaltnetzteil.

Liebe Grüße,
Axel
sommerfee
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Jun 2004, 08:03

Unabhängig von Upgrades: Hiess es nicht vor 15 Jahren einmal, der LP12 klänge erheblich besser, wenn man ihn auf einem LACK-Beistelltisch von Ikea aufstellt? Ist da was dran? Und gilt das heute noch?


Besser als was? Besser als ein 0815-Regal? Das gilt heute sicherlich immer noch, leichte, aber stabile Tische bzw. Regale mag er eben lieber. Besser als z.B. ein Ikea Corras? IMHO nein. Aber das ist vielleicht auch von LP12-Ausbaustufe zu LP12-Ausbaustufe verschieden...

Liebe Grüße,
Axel


[Beitrag von sommerfee am 21. Jun 2004, 08:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn LP 12 Federn?
hammi.bogart am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  4 Beiträge
Linn Akito Montageschablone / LP 12
itok am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
Ausphasung des LP 12/Lingo
nonaim69 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Linn LP 12 mit Tonarm Naim Aro
morevinyl am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  5 Beiträge
Linn LP 12 mit Project-Teilen aufbauen
fawad_53 am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  4 Beiträge
Motorsteuerung beim LP 12
nonaim69 am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  4 Beiträge
LP-12 Dynamik
cptfrank am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  8 Beiträge
Linn LP 12 Sondek Tonabnehmer
Stefan63 am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  9 Beiträge
Linn Sondek LP 12 mit Rega RB 300 Arm wie einstellen?
garfilius am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  8 Beiträge
Probleme mit Linn LP 12 Valhalla
Gerd_Greskamp am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied1967Willy
  • Gesamtzahl an Themen1.386.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.333

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen