Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Platte defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd
Stammgast
#1 erstellt: 15. Jun 2004, 20:17
Heute habe ich einige neue LP´s von 2001 erhalten. Eine davon, Thelonius Monk at the Blackhawk, verzerrt im linken Kanal, als wäre die Scheibe total verdreckt. Rechts ist alles sauber (klanglich).
Pressfehler? Dreck nur auf einem Kanal scheidet wohl aus?

Und: neue Scheibe, zum erstenmal aufgelegt, bereits nach der Hälfte der Spielzeit dicken Staubknäuel an der Nadel. Und dabei wollte ich doch langsam mal zum "Trockenabspieler" werden ;-((
PPM
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jun 2004, 06:45
Hallo,

ich habe viele der Jazzplatten von 2001, nur diese Monk gerade nicht. Sie sind jedoch von der Pressung her alle ok.

Du hast früher nass abgespielt? Ich auch! Dabei habe ich festgestellt, daß kleine Partikel mit der Nadel verkleben. Es kann durchaus sein, daß sich in dieser Kruste mehr Staubpartikel als üblich fangen. Eine neue Nadel half.

Gruß

Patrick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Nadel klingt verzerrt
ckuckuck am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  27 Beiträge
Brauche neue Nadel (und kenn mich einen Dreck aus ;)
wmb am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  58 Beiträge
Neue Nadel ?
GKMRico am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  9 Beiträge
gebrauchter Pioneer PL-10: Dröhnen (rechter Kanal) und neue Nadel gesucht
tomsson am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  21 Beiträge
Dual 491 Kanal defekt
dattelpfluecker am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  5 Beiträge
Neue Nadel. Verzerrungen?
AdmiralAckbar am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  74 Beiträge
Neue LP: Qualitätsstandards Mist?
dezibelmann am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  126 Beiträge
neue Nadel für DUAL 714Q
*Allgäuer* am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  14 Beiträge
Lohnt eine neue Nadel?
Rangefinder am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  9 Beiträge
Vinyl-Stimmen nur aus einem Kanal
TP1 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.202