Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer: Shure M55E vs. Technics EPC-270C II

+A -A
Autor
Beitrag
MacPhantom
Inventar
#1 erstellt: 11. Jul 2013, 09:24
Hallo zusammen,

ich habe mir soeben einen neuen Plattenspieler angeschafft (Technics SL-1300, nicht in der MKII-Version), an dem ein (offensichtlich falsch montierter) TA Shure M55E hing (Headshell ist original von Technics). Meine bisherige Fräse (SL-1900) betrieb ich immer mit einem EPC-270C II mit Nachbaunadel.

Hier die technischen Daten:
Shure M55E
Tracking force: 0.75g – 2g
Freq. response: 20 – 20'000 Hz
Output voltage: 6.2 mV @ 1kHz (5 cm/s)
Channel separation: min 20 db at 1K Hz
Channel balance: 2 db
Trackability at 1 gram: 12cm/s @ 400 Hz
Effective stylus tip mass: 1.2 mg


National Panasonic (Technics) EPC-270C II
Tracking force: 1.75(25) g
Freq. response: 20 – 25'000 Hz
Output voltage: 3.2 mV
Channel separation: 25 dB @ 1kHz
Channel balance: 2 dB @ 1kHz


Ein TA muss mit dem alten Dreher mitgehen. Entsprechend die einfache Frage: welcher ist erhaltenswerter? Klanglich gefällt mir das M55E ein wenig besser (tönt etwas weniger dünn – wahrscheinlich lauter bei Frequenzen um geschätzte 200 Hz). Ich tendiere aber dennoch zum 270C, und zwar aus folgenden Gründen:
  • Der "dünnere Klang" könnte von der billigen Nachbaunadel kommen (ich müsste wohl in eine Jico SAS-Nadel investieren)
  • Ich habe eine unschwer erkennbare Vorliebe für Technics; ausserdem war das 270C anscheinend das mit dem SL-1300 zusammen angebotene System
  • Nachbaunadeln für das M55E zu finden ist schwierig (ich lebe nicht in Deutschland und möchte deshalb nicht auf Thakker o.ä. zugreifen)



Wozu würdet Ihr mir raten?
Vielen Dank für Eure Antwort!


[Beitrag von MacPhantom am 11. Jul 2013, 09:25 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 11. Jul 2013, 16:41
Hy, Mac !

Zumindest das Shure würde ich verkaufen. Nicht nur wegen der schlechteren Kanaltrennung.

UND das Technics gleich als Zweitsystem mit anbieten. Diese wiederholten Verweise auf die Jico-Nadeln finde ich bei DEM System auf jeden Fall unpassend.

DANACH etwas modernes kaufen, z. B. ein Nagaoka MP-110.

MfG,
Erik
Holger
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2013, 08:48

MacPhantom (Beitrag #1) schrieb:

Nachbaunadeln für das M55E zu finden ist schwierig (ich lebe nicht in Deutschland und möchte deshalb nicht auf Thakker o.ä. zugreifen)


Nur zur Info: in das M55 passen auch die Nadeln des M44.
Elliptische NOS-N44E habe ich letztens irgendwo im Netz für um die 40 Dollar gesehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer Technics EPC-270C
thebosswas am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  5 Beiträge
Technics EPC-270C: Nadel schief - Was tun?
Titus_Flavius am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  11 Beiträge
Bei Technics EPC 270C bleiben, oder Shure M97xE, AT 120E, etc kaufen?
cynric am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  5 Beiträge
Unbekannter Tonabnehmer - Technics EPC 270 oder nicht?
thom53281 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  11 Beiträge
TECHNICS EPC 270 CII Tonabnehmer
peterpantau am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-BD20?
Soundagent am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  4 Beiträge
Nadel-Tonabnehmer Technics 270C wo kaufen?
Fraghaltmal am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  7 Beiträge
Tonabnehmer SUMIKO PEARL vs SHURE m97 XE
MajNick am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  9 Beiträge
Technics EPC P533 oder anderen T4P-Tonabnehmer?
TBF_Avenger am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  9 Beiträge
[Erledigt] Suche Technics EPC-U 25 Tonabnehmer
Rabia_sorda am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603