Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Um welches System Handelt es sich? bzw. Welche Nadel passt?

+A -A
Autor
Beitrag
leo1995
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Jul 2013, 15:18
Hallo, ich habe den Plattenspieler von meinem Vater ausgegraben. Allerdings ist bei dem System die Nadel abgebrochen und ich weis nicht, was für eine ich kaufen muss, da ich nicht weis, um welches system es sich handelt?:/
Kann man das anhand von Photos sagen? Oder muss man es sehen?
DSCF0189
DSCF0183
leo1995
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Jul 2013, 15:28
Brauche ich eine Dual m75 Nadel?


[Beitrag von leo1995 am 17. Jul 2013, 16:00 bearbeitet]
Capitol
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jul 2013, 16:31
Hallo
Das sieht aus wie ein Shure M 75.
Schau mal bei Cleorec. Da gibt es Nachbaunadeln gut und günstig.

Für das Shure M75 System gibt es Elliptische und Rundnadeln.

Uwe
akem
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2013, 16:53
Hatten die M75 nicht ein Plastikgehäuse? Das hier sieht nach Metall aus. Ich habe ein M85, das sieht exakt genauso aus. Das war wohl kein "offizielles" Shure, sondern wurde vermutlich nur als OEM-System verkauft (mein Exemplar war an einem Universum/Mikro Seiki dran). Dafür passen die Nadeln des M91, vermutlich aber auch die Nadeln des M75 (da ist glaub ich nur das Plastikteil vorne kleiner).

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 18. Jul 2013, 06:40
Hallo!

@akem

Das ist eines der einfachen Shure M-75 OEM-Systeme wie sie z.B. von Thorens, ELac und u.a. verbaut wurden

Von den Dingern hatte ich mal eine ganze Hand voll, (Flohmarktkauf für 10 Euro) soweit sie noch auf beiden Kanälen Funktionierten habe ich sie verschenkt der Rest kam in die Tonne.

Die M-75 im dicken Kuststoffpanzer waren für den Einzelverkauf gedacht.

MFG Günther
Fhtagn!
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2013, 08:26
So sah mal ein Stanton 500 aus, dass ich an einem alten Dreher vorfand, da hatte der Vorbesitzer eine Shure Nadel reingestopft. Das lief sogar.
directdrive
Inventar
#7 erstellt: 18. Jul 2013, 10:04
Moin,

das ist ein Shure-System mit sogenannter "Snap-In Easy-Mount"-Cliphalterung. Ende der 70er gab es im Shure Katalog fünf Systeme mit dieser Halterung, das M-91E, das M-93E, das M-756S, das M-75ECS und das M-75CS. Alle dieses Systeme waren regulär im Handel erhältlich.

Zumindest M-756S, M-75CS und das M-85CS wurden in der Tat von einigen Plattenspielerherstellern und Vertrieben als Erstausstattung montiert (z.B. Sanyo/Expert). Von OEM-Systemen kann jedoch nicht die Rede sein. Thorens und Elac haben übrigens nie Geräte mit Shure-Abstastern ausgeliefert.

Bei allen genannten Systems sind die Generatoren baugleich, lediglich die Nadeln unterscheiden sich. Es sollten also alle M-75 und M-91 Nadeleinschübe elektrisch und mechanisch passen, egal ob Original oder Nachbau.

Grüße, Brent
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2013, 19:42
Zitat mit indirektem Gruß von Holger:

"Preise 1963 : Laufwerk TD 124 395 SFr, mit Tonarm BTD-12S und Shure-Diamant-System 629 SFr."

Irren ist männlich und Korrekturen die BarbieQ-Sauce eines Postings.

MfG,
Erik
leo1995
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Jul 2013, 06:55
Okay danke!
Ich habe mir eine Nadel gekauft, bei der der Verkäuer schrieb, dass sie für das Shure M 75 ist.
Ich hab nicht weiter nach gefragt und sie passt:D

Also vielen dank für eure Hilfe:)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Um welches Tonabnehmersystem und Nadel handelt es sich?
nizo_o am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  8 Beiträge
welches System ist das?
Lena_Marie am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  13 Beiträge
Welche Nadel bzw. welches Tonabnehmer-System?
Batoutofhell am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  29 Beiträge
Welche Nadel für welches System?
yasmin am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  12 Beiträge
Saba PSP 250 / System und Nadel Frage
Powermonger am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  20 Beiträge
Welche Nadel ist das?
phil-ip77 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  5 Beiträge
Um welchen Tonabnehmer handelt es sich
iiiDjTotoiii am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  5 Beiträge
Um welchen Tonabnehmer handelt es sich?
MrMurphy am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  6 Beiträge
Infos zu "Ortofon GE" - unbekanntes System/ Nadel
LingChoiSin am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  6 Beiträge
Welcher Tonabnehmer bzw. welche Nadel?
dancecore92 am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedimap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522