Technics 1210 gebraucht oder generalüberholt kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
mikemin
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2013, 19:46
Hallöchen,

Ich hatte vor mir die Plattenspieler zu holen und bin dabei auf einen Händler gestoßen der generalüberholte Technics verkauft. Die einzige Sache bei der ich mich wunder ist, dass dieser die billiger anbietet als andere Händler bei denen die Plattenspieler nicht generalüberholt wurden. Ich hätte mir jetzt gedacht die generalüberholten zu kaufen.
volvo740tius
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2013, 21:26
Hallo,

was Gebrauchtes zu kaufen ist ja immer die Katze im Sack zu kaufen. Beim 12x0 ist das noch mehr so eine Sache, da ja sehr viel Müll auf dem Markt ist, vom abgerockten Clubdreher bis zum verbastelten Heimgerät zu nicht mal mehr Mond- sondern Marspreisen. Ein Überholter kann die bessere Wahl sein, sofern belegbare Infos über die durchgeführten Arbeiten vom Händler gegeben werden können. Die Ersatzteilversorgung ist ja sehr gut, eine Überholung also an sich problemlos machbar. Wenn das Gerät, der Händler und der Preis passen, greif zu. Apropos Preis, was will er denn haben?

Gruß Thomas
mikemin
Neuling
#3 erstellt: 12. Aug 2013, 08:01
Die Spieler liegen so zwischen 410 und 470€. In der Beschreibung des Händler steht:Bei einer von uns durchgeführten Generalüberholung werden unter anderem folgende Punkte geprüft und justiert:

• Tonarmfunktionaliät (Anhebung, Anti-Skating, Lagerung)
• Chinchkabel
• Pitch
• Gleichlaufschwankungen
• Beleuchtung
• Signalstärke

Folgende optische Bauteile werden immer ausgetauscht:

• Slipmat
• Pitchabdeckung

Technisch wird sehr häufig getauscht:

• Pitchfader
• Chinchkabel
• Tonarm
• Knöpfe

Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung mit Technics Plattenspielern und kaufen Sie bei einem Experten in diesem Bereich
volvo740tius
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2013, 18:30
Hallo,

Klingt nach "tradingeu" bei ebay. Kenn ich persönlich nicht, nur von meinen unzähligen Suchen . Guck Dir die Bilder genau an, meistens erkennt man eventuelle Macken. Die Bewertungen sind nicht so schlecht von dem Händler, die Negativen sind zumindest nicht wegen Plattenspielern. Einziger Punkt ist die Versandverpackung. Die preist er als speziell angefertigt o.s.ä. an.
Händlerzitat:

Der Tonarm ist frei schwebend und vor Stößen/Fremdeinwirkung bestens geschützt.


Das ist m. M. n. eher schlecht, der Tonarm gehört beim Versand richtig fixiert. Ich würde den Händler bei einem Kauf auf den Punkt hinweisen.

Gruß Thomas
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2013, 20:17
Frei schwebend ist totaler Blödsinn. Schlichtweg Vollmatsche.

Bitte dort nix kaufen. Wer sowas schreibt , ißt auch ungewaschene Weintrauben.

MfG,
Erik
kinodehemm
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2013, 10:46
Moin


Wuhduh (Beitrag #5) schrieb:

Bitte dort nix kaufen. Wer sowas schreibt , ißt auch ungewaschene Weintrauben.

MfG,
Erik


der Erik hat's mehr mit Fraktur als mit Prosa

Aber Recht hatter...

Ohnehin weiss ich nicht, was das posten einer Angebotsseite an Information bringen soll..
mikemin
Neuling
#7 erstellt: 13. Aug 2013, 11:12
Könnt ihr mir denn iwelche shops empfehlen wo ich die Plattenspieler in diesem Preisrahmeb erhalte, oder doch lieber von privat Leuten kaufen?
schmiddi
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2013, 14:12
Wenn man sich die Bilder auf der Webseite anschaut wie der Technics verpackt wird, kann man nicht meckern. Das sieht ordentlich aus. Eventuell ist der "frei schwebende Tonarm" nur eine missglückte Formulierung.

Ferner sind die verschiedenen Technics auch genau beschrieben, inkl. der vorhandenen Mängel. Hinzu kommt, dass es sich um einen Händlwer handelt der Gewährleistung geben muss und du auch ein Rückgaberecht hast. Also für mich sieht das nach einem überschaubaren Risiko aus.

Bei Ebay ist das Risiko ungleich höher, selbst bei einem Kauf hier im forum hast du ein höheres Risiko.
Fhtagn!
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2013, 14:22
Möchte mal wissen, wo der Laden die Unmengen an 12xxern herbekommt. Teilweise verkaufen die auch echte Wracks für stolze Preise.
Privat kann man besser kaufen.
schmiddi
Inventar
#10 erstellt: 13. Aug 2013, 14:39

Fhtagn! (Beitrag #9) schrieb:

Privat kann man besser kaufen.

Ja richtig, aber nicht risikoloser. Du zahlst bei einem Händler halt immer mehr.
bapp
Inventar
#11 erstellt: 13. Aug 2013, 15:18
Wenn's ein ausgewiesener Händler ist, wird er doch auch bedingungslose Rückgabe gewähren müssen.
Ich glaube, damit wäre man doch jedenfalls auf der sichereren Seite.
Sich ausgerechnet bei Ebay ein 1210-er Schnäppchen von irgendeinem Privatdoldi zu erhoffen, ist auch längst nur noch Illusion - das ginge bestenfalls noch über lokale Kleinanzeigen.
volvo740tius
Inventar
#12 erstellt: 13. Aug 2013, 18:06
Hallo,


schmiddi (Beitrag #10) schrieb:

Fhtagn! (Beitrag #9) schrieb:

Privat kann man besser kaufen.

Ja richtig, aber nicht risikoloser.


und auch nicht mehr wesentlich billiger, die Privaten merken bzw. wissen auch, was sie da haben.

Gruß Thomas
kinodehemm
Inventar
#13 erstellt: 14. Aug 2013, 07:35
Moin

seit dem auch der Dümmste dank gockel und ebay zum Markt-Experten geworden ist, sind die 'Schnäppchen' leider echt rar geworden..

Dank Globalisierung, paypal und Internet können wir zwar heute sofort auf ein interessantes Angebot in Ostwestfalen oder Süd-Schleswig oder Nordkorea reagieren - dooferweise halt alle anderen aber auch.
Gleiche Regeln für alle sind scheisse, solange man sich sich selbst auch dran halten muss
Luxusadmiral
Neuling
#14 erstellt: 14. Aug 2013, 08:57
Moin zusammen!

Also ich habe mir bei oben genannten Händler vor kurzem einen Technics 1210 Mk II gekauft und kann mich nicht beschweren. Er war sehr ordentlich eingepackt und funktioniert einwandfrei (soweit ich das beurteilen kann). Die Lieferung erfolgte sehr schnell und der Händler bietet Support (den ich allerdings nicht nutzen musste). Das sind alles Vorteile, die für einen Händler sprechen. Von privat würde ich sowieso nur kaufen, wenn ich mir das Gerät anschauen und vor dem Kauf die Funktionsfähigkeit testen kann.

Viele Grüße!
Fhtagn!
Inventar
#15 erstellt: 14. Aug 2013, 12:02
Augen aufhalten. Ein Dorf weiter gingen neulich zwei neuwertige 1210 mit Stagerack (kostet alleine 450€), gutem Mixer und zwei Concorde Pro Systemen für 500€ in den Kleinanzeigen weg.
Ich war leider zu langsam....
Wuhduh
Inventar
#16 erstellt: 17. Aug 2013, 22:21
@ Luxusadmiral:

Na, wenn Du gewisse Privatgeschäfte so ablehnst, bleibt genug für die anderen übrig ! Danke dafür !

Außerdem: Wenn Dir jemand nur ein reines Laufwerk anbietet wirste nicht mehr feststellen, daß es sich dreht. Evtl. haste noch eine optische Anzeige der Sollgeschwindigkeit.

MfG,
Erik
kinodehemm
Inventar
#17 erstellt: 20. Aug 2013, 10:34
Moin

Jungs, keinen Stress..

2 Neuanmeldungen, um einen Net-shop zu hypen- hatten wir doch alles schon..


Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen..
volvo740tius
Inventar
#18 erstellt: 20. Aug 2013, 18:15
Mahlzeit,

kinodehemm (Beitrag #17) schrieb:

2 Neuanmeldungen, um einen Net-shop zu hypen- hatten wir doch alles schon..


wenn Du Dir den Thread durchgelesen hast, wovon ich nicht ausgehe, ist Dir sicher aufgefallen, dass keiner von den Zweien den Namen des Shops erwähnt hat. Hypen geht irgendwie anders, wa?
Zumal ich die Frage des TEs berechtigt finde.

Gruß Thomas
okela
Neuling
#19 erstellt: 05. Feb 2018, 21:35

Fhtagn! (Beitrag #15) schrieb:
neulich zwei neuwertige 1210 mit Stagerack (kostet alleine 450€), gutem Mixer und zwei Concorde Pro Systemen für 500€ in den Kleinanzeigen weg..


2018 kosten solche Wracks schon 399 Euro
Robotermitsenf
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Feb 2018, 22:22
geschenkt ist noch zu teuer
HiFi_Sepp
Inventar
#21 erstellt: 06. Feb 2018, 11:36
Die Österreicher haben halt humor
Die Bewertungen sagen alles...
.JC.
Inventar
#22 erstellt: 06. Feb 2018, 11:43
Generalüberholt bei einem SL 1200 MK2 ist eh Käse,
wenn der ordentlich behandelt wurde (wird) ist das gar nicht nötig.
#Darkstar#
Inventar
#23 erstellt: 06. Feb 2018, 12:49
SL-1200 MK2 würde ich wirklich nur wohnzimmergepflegt kaufen. Auch sowas gibt es noch. Man muss halt länger suchen.
Wobei ich mich frage wofür. SL-1600/1700/1800 MK2 sind genauso gut, sehen imho besser aus und sind billiger.

Viele Grüße
Christian


[Beitrag von #Darkstar# am 06. Feb 2018, 12:51 bearbeitet]
#Darkstar#
Inventar
#24 erstellt: 06. Feb 2018, 13:13
Na also, da ist doch einer von privat.... Sogar mit dem sehr guten AT-20SLa Tonabnehmer...

SL-1210 MK2
WBC
Inventar
#25 erstellt: 06. Feb 2018, 13:52
Billiger sind die auch nicht mehr.
Für 16XX MK2, 17XX MK2 u.ä. werden mittlerweile ebenfalls Preise bis 500,- aufgerufen und auch gezahlt...
#Darkstar#
Inventar
#26 erstellt: 06. Feb 2018, 13:57
Dann bleibt noch besser aussehen und genauso gut
.JC.
Inventar
#27 erstellt: 06. Feb 2018, 14:53

WBC (Beitrag #25) schrieb:
Für 16XX MK2, 17XX MK2 u.ä. werden mittlerweile ebenfalls Preise bis 500,- aufgerufen und auch gezahlt...


dass sie mal günstiger waren, entspricht der (damaligen) Ahnung von Drehern der unbedarften Leute
das ändert sich aber seit einiger Zeit (durch uns )

einen guten SL 1600 MK2 findet man heute kaum noch
(ich ab und an mal drüber)
WBC
Inventar
#28 erstellt: 06. Feb 2018, 16:30

#Darkstar# (Beitrag #26) schrieb:
Dann bleibt noch besser aussehen und genauso gut :D


Da bin ich zu 100% bei Dir...
CarstenO
Inventar
#29 erstellt: 07. Feb 2018, 08:28

WBC (Beitrag #25) schrieb:
Für 16XX MK2, ... werden mittlerweile ebenfalls Preise bis 500,- aufgerufen und auch gezahlt...



JC (Beitrag #27) schrieb:
einen guten SL 1600 MK2 findet man heute kaum noch


Echt? Vielleicht sollte ich meinen mal anbieten ...
WBC
Inventar
#30 erstellt: 07. Feb 2018, 09:33
Mach doch - ich hab schon zwei...
CarstenO
Inventar
#31 erstellt: 07. Feb 2018, 09:36
Mein Zweiter ist ein SL 1200 Mk 2.
#Darkstar#
Inventar
#32 erstellt: 07. Feb 2018, 09:38
Ich habe meinen 1610 MK2 verkauft und ärgere mich darüber....
CarstenO
Inventar
#33 erstellt: 07. Feb 2018, 09:45
Hab noch 3 SL-Q 2.
okela
Neuling
#34 erstellt: 07. Feb 2018, 10:28

#Darkstar# (Beitrag #32) schrieb:
Ich habe meinen 1610 MK2 verkauft und ärgere mich darüber.... :{


Es geht noch schlimmer: Ich habe meinen Technics 1210 vor 10 Jahren für 350 Euro verkauft.
Robotermitsenf
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 07. Feb 2018, 12:12
@CarstenO


Hab noch 3 SL-Q 2.



Mein Zweiter ist ein SL 1200 Mk 2.


Der Tonarm und Antrieb des Technics SL Q2 sollen dem des 1200ers entsprechen,stimmt das?
Zumindest optisch sehen sich die Tonarme sehr ähnlich aus.
Und warum besitzt Du eigentlich 3 SL Q2 Dreher sind die so gut,dass man gleich 3 von der Sorte besitzen muss?
CarstenO
Inventar
#36 erstellt: 07. Feb 2018, 12:46

Robotermitsenf (Beitrag #35) schrieb:
@CarstenO


Hab noch 3 SL-Q 2.



Mein Zweiter ist ein SL 1200 Mk 2.


Der Tonarm und Antrieb des Technics SL Q2 sollen dem des 1200ers entsprechen,stimmt das?


Der Tonarm nicht, beim Antrieb kann ich das nicht beurteilen.


Und warum besitzt Du eigentlich 3 SL Q2 Dreher sind die so gut,dass man gleich 3 von der Sorte besitzen muss?


Die haben sich über die Jahre angesammelt. Immer, wenn ich ein ordentliches oder besonders billiges Exemplar gefunden habe, habe ich es mitgenommen. Gleiches bei SL-D 202, SL-D 2 und SL-D 3. Aus den vielen Plattenspielern, die ich schon hatte, fand ich diese Typen am pflegeleichtesten und überschaubarsten.

Ich besitze aber auch noch einen Thorens und einen Philips.


[Beitrag von CarstenO am 07. Feb 2018, 12:47 bearbeitet]
#Darkstar#
Inventar
#37 erstellt: 07. Feb 2018, 13:06

Robotermitsenf (Beitrag #35) schrieb:
@CarstenO


Hab noch 3 SL-Q 2.



Mein Zweiter ist ein SL 1200 Mk 2.


Der Tonarm und Antrieb des Technics SL Q2 sollen dem des 1200ers entsprechen,stimmt das?
Zumindest optisch sehen sich die Tonarme sehr ähnlich aus.
Und warum besitzt Du eigentlich 3 SL Q2 Dreher sind die so gut,dass man gleich 3 von der Sorte besitzen muss?
:prost


Weder Motor noch Tonarm sind wirklich identisch, aber beides sehr ähnlich.

Viele Grüße
Christian
Robotermitsenf
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 07. Feb 2018, 13:37
@CarstenO & #Darkstar#

Ich danke euch beiden für die Info!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics 1210
rottking am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  17 Beiträge
Kaufberatung Technics 1210 MK2
matthias17059 am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  7 Beiträge
Technics 1210
Merlin2003 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  16 Beiträge
Kaufberatung - Technics SL 1210 MK2 gebraucht
killsurfcity am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Technics 1210
chinaski am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  17 Beiträge
Technics 1210 + Verstärker
Doctor_Bird am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  4 Beiträge
Technics 1210-Alternative?
cloxx am 07.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.11.2017  –  29 Beiträge
Technics SL -1210 MK2
Helli100263 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  5 Beiträge
Nadel für Technics 1210
mes0r am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  6 Beiträge
technics 1210 mk2 mono?
diane am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.157 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedostRAIDER
  • Gesamtzahl an Themen1.398.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.625.918

Hersteller in diesem Thread Widget schließen