Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hitachi ht 60s

+A -A
Autor
Beitrag
expatriate
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Jan 2014, 18:58
Hi. Wer kann mehr über einen hitachi ht 60s sagen. Wie ist er qualitativ einzuordnen?

Gruss
Compu-Doc
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2014, 19:27
Der erinnert mich irgendwie an Fishermodelle,...und mit der "zweigeteilten" Haube,......geht garnicht, oder?

Klanglich? leider keine Erfahrung.


[Beitrag von Compu-Doc am 12. Jan 2014, 19:30 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 12. Jan 2014, 20:11
Hallo!

Ah den kenne ich, der ist recht gut wenn auch ein 80ger Jahre Plastik-Leichtbaumodell. Aber immerhin ein Quarzlaufwerk mit einem recht gutem Tonarm. Das Gerät ist etwas aufstellungskritisch und sollte auf eine Wandhalterung . ..

Eine gute Bekannte von mir hat ihn immer noch und ich habe ihr vor einiger Zeit ein OM-30 verbaut damit ist sie ganz zufrieden.Nur die Schaniere des Deckels sind bei ihr schon etwas ausgeleiert und wenn man nicht aufpasst rauscht der Deckel wie ein Fallbeil runter.

High-End ist das sicherlich nicht, eher gehörte er seinerzeit zur unteren Mittelklasse aber mit einem einigermaßen guten System läuft des Gerät trozdem zur Hochform auf.

MFG Günther
expatriate
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jan 2014, 20:21
Ich hab ihn für 15 eur erhalten und schwanke zwischen behalten oder Verwendung zu einem Selbstbau.
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 12. Jan 2014, 20:29
Hallo!

Das ist ein Vollautomat, zum auseinanderfetzen eigentlich zu schade dazu solltest du eher einen der Non-Automaten nehmen da gibt es dann weniger Umbauarbeiten.

Aber jeder wie er will.

MFG Günther
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2014, 20:41
In der Tat ,
zum schlachten gibt es genug geeignetere Probanten als diesen Vollautomaten.

Behalten
evilknievel
Inventar
#7 erstellt: 12. Jan 2014, 22:35
Hi,

so schlimm ist die Haube nun auch nicht. Da hat Sony schlimmeres verbrochen.
Vielleicht werden diese Designstudien mal ganz angesagt und dann bist Du weit vorne.

Gruß Evil
expatriate
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Jan 2014, 01:01
Mal schaun wie sehr mich der Hitachi anspricht. Vielleicht auch nur auf Vordermann bringen und weiterverkaufen. Muss mal schauen wie gut er im Zustand ist :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi HT 500 MK2
___INGO___ am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  3 Beiträge
Fragen zum Hitachi HT 860
Purple_Haze am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  9 Beiträge
Plattenspieler Hitachi HT 50 S
itzenblitz am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  14 Beiträge
Hitachi HT-354
Karsten_M. am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  7 Beiträge
Hitachi Ht 356
Peyotl85 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  11 Beiträge
Hitachi HT L 5 / Sharp RP-11
5d am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  2 Beiträge
Hitachi HT 350, Fragen zu Einstellungen.
Blader123 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  5 Beiträge
HITACHI HT-660
sandmann319 am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  3 Beiträge
Hitachi HT-463, Einstellungen
DouglasQuaid__ am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  11 Beiträge
Plattenspieler Hitachi HT-355
Blackgold am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.718