Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einspielung Plattensammlung in den PC

+A -A
Autor
Beitrag
Frikö
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2014, 18:10
Hallo,
Ich besitze einen SP 3001 HIFI Plattenspieler, der einen Entzerrervorverstärker enthält.

Ich möchte meine Platten über diesen Spieler in meinem PC einspielen.
Mein PC hat dazu einen Line In mini jack Eingang, 3,5mm Klinke, der sich am Motherboard ASRock
fatal1ty H87 Performance Series befindet.
Der Plattenspieler hat lediglich einen 5 poligen Diodenstecker als Ausgang.

Nun möchte ich mit einem Adapter über eine Diodenbuchse auf 2 Cinch Stecker übertragen und mit einem weiteren Adapter über 2 Cinch Buch´sen auf einen 3,5mm Klinkenstecker gehen, der in den Line In des PC mündet.

Hat jemand von Euch Erfahrungen ob das funktionieren könnte ?
Oder ist es erforderlich, daß noch ein USB Phono Line Cinch Adapter analog digital ( z. Bsp. von Citronic
oder ähnlichen ) für ca. 35,- Euro dazwischen geschaltet werden muß?

Einige Bewertungen von diesem Teil des gen. Adapters sagen, daß mitunter Brummgeräusche in der Übertragung festzustellen sind.

Kann mir jemand weiterhelfen?
grummelzwerg
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2014, 20:15
Hi

Warum machst du Dir das so kompliziert? Nimm doch direkt ein Übergangskabel, das einen Klinkenstecker hat.

Einen Phono line in oder was auch immer sollte nicht mehr nötig sein, da ja ein Entzerrer eingebaut ist, sonst wäre das doppelt gemoppelt.

Grüsse

Christoph
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 09. Aug 2014, 20:29
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2014, 10:16
Hi, technisch sollte das machbar sein. Aber: Bei diesem Equipment lohnt sich der hohe Zeitaufwand m.E. nicht. Versuch macht aber kluch.

BG Konrad
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2014, 10:41
Das war mein erster Gedanke. Lieber gebrauchte CDs analog den Platten kaufen. Wenn der TE sein erstes Ergebnis mit viel Mühe fertig gestellt hat und das Ergebnis mit einer aus Youtube blitzschnell konvertierten MP3-Datei vergleicht, wird sich die Begeisterung vermutlich schnell legen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Glücksfall - Plattensammlung entdeckt
Mais am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  2 Beiträge
Plattensammlung "geerbt" - Neueinstieg
Jammerlappe am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  27 Beiträge
Lps auf den PC überspielen
Chefrocker02 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
Vinyl zum PC
susieq am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  10 Beiträge
Elac PC 830 , Anlaufschwierigkeiten
Soundcraft-1 am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  10 Beiträge
PlattenSpieler-Verstärker-PC=clipping
oliverkorner am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  2 Beiträge
Plattenspieler an PC-Lautsprecher anschließen
jusaca am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  25 Beiträge
Pro-Ject Debut III an den PC anschließen
Bratbär am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  9 Beiträge
Problem! Signalübertragung PC-Verstärker-Boxen
667NotB am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  2 Beiträge
Grundig Studio RPC 450 -> PC?
CutterSlade am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038