Technics SL-10 leblos

+A -A
Autor
Beitrag
amaurose
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2014, 00:53
Moin allseits!

Euer Forum wurde mir empfohlen, da ich auf der Suche bin nach jemandem, der mir meinen schönen Plattenspieler wieder in Schwung bringen könnte.
Problem ist einfach: Stecker rein ist wie Stecker raus. Alles tot, kein Lebenszeichen, keine Leuchte, kein Bewegen, nicht mal ein Brummen.
Wer mag mir wie helfen?

Beste Grüße aus dem Norden

Matthias
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2014, 01:01
Moin moin

Besitzt Du ein MM und kannst Du damit umgehen?
Was hast Du schon geprüft?
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2014, 14:51
Matthias!

Du müsstest schon mit uns ( na noch erst mit mir ) kommunizieren,sonst kann dir nicht geholfen werden!
amaurose
Neuling
#4 erstellt: 18. Sep 2014, 15:11
Hi Rabia sorda,

sorry für meine Unaufmerksamkeit. Du hast natürlich völlig Recht.
Erfreulicherweise habe ich per PN jemanden gefunden, der sich meines schönen Gerätes annimmt.
Danke für die Erinnerung!

Beste Grüße

Matthias
Rabia_sorda
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2014, 15:18
Dann wünsche ich gutes Gelingen

Dann könnte der Tread eigentlich geschlossen werden.
bourg
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Sep 2014, 15:54
Hallo,

ich versuche hier mal mein Heil - ob ich einen Tip erhalte.
Für meinen Technics sl 1300 suche ich eine Ersatzglimmlampe für das Stroboskop.
Kann mir jemand einen Hinweis geben, was ich da für einen Ersatz verwenden kann? Das Originalteil ist nicht mehr zu erhalten. Besten Dank an Alle.

Grüße
Gerhard
tomtiger
Moderator
#7 erstellt: 23. Sep 2014, 19:53
Hi Gerhard,

für solche Fragen bitte eigenen Fred aufmachen.

Die Lampe wird AFAIK auch in MicroSeikis verwendet und ist nicht mehr zu bekommen.

LG Tom
bourg
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Sep 2014, 14:16
Hallo Tomtiger,

besten Dank für Ihre Antwort. Ich ging davon aus, dass die Lampe nicht mehr zu bekommen ist aber die Hoffnung, dass die Werte im jemand im Forum bekannt sind, so dass ich nicht groß messen (lassen) muss.
Ich hatte meine Frage schon einmal extra im Forum eingestellt - leider habe ich keine Antwort erhalten und mich halt mal bei einem verwandten Thema angeklinkt.

Beste Grüße
Gerhard
Rabia_sorda
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2014, 16:54
Wenn die Stroboskop Leuchte mit 230V läuft,geht meist auch eine Glimmlampe aus einem 50 Cent-Prüfstift vom Baumarktgrabbeltisch
( den Widerstand passend umbauen )
zastafari
Stammgast
#10 erstellt: 25. Sep 2014, 19:50
Schau erstmal, ob die Sicherung für die Strobo noch OK ist.
Der Strobokreis läuft auf 100V, von daher ist passender Ersatz tatsächlich nicht so einfach... Warum nicht gleich auf 230V umbauen?

Wenn du löten kannst ist das schnell erledigt...
bourg
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Okt 2014, 23:06
Hallo,
ich bedanke mich für die Antworten.
Löten kann ich. Ich habe das Gerät einmal geöffnet und gesehen, dass wohl der Umbau auf
230 V das Sinnvollste ist. Die Originallampe ist echt nicht mehr zu bekommen.
Grüße
Gerhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-1210 Brummen
MobileDisco am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  20 Beiträge
Technics SL 1610MK2 Links ist TOT
z3opa am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  6 Beiträge
Cinch Stecker an Plattenspieler?
Der_Imperator am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  16 Beiträge
Wie gut o. Schlecht ist der Technics SL-D2 Plattenspieler ?
anjoku am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  8 Beiträge
Technics SL 3350 Plattenspieler
HiFi-Raritäten-Fan am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
Brummen bei Technics SL 1200 mk2
jazz_body am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  11 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-10
altromondo am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Technics SL 1600 MK nix kein Gleichlauf
aZoid am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  7 Beiträge
Welcher Stecker?
Schnubbelschen am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-3200
Hellman66 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.131

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen