Technics SL 1610MK2 Links ist TOT

+A -A
Autor
Beitrag
z3opa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2012, 23:36
Hallo
Hab Heute einen SL 1610 MK2 günstig und in einem sehr guten zustand bekommen aber leider mußte ich feststellen das der linke Kanal tot ist. Nach längerem Versuchen stelle sich heraus das es ein Kabelbruch ist. Ich wollte ein neues Cinch Kabel einbauen aber ich bringe das Gehäuse einfach nicht auf. Nun tz meiner Idee 2 neue Cinch Buchsen anzulöten aber wie finde ich raus wo der Kabelbruch in etwa ist hat da einer eine Idee.
MfG aus
München
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2012, 14:09
Moin,

erstmal komplett durchmessen, wenn kein Durchgang da ist (ist ja anzunehmen) von den Kontakten am Headshellkabel an bis zum Übergang zum NF Kabel.
Danach das NF Kabel messen.

MfG
Haakon
Steve111
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2012, 15:14
ich kauf dir den sonst auch günstig ab ,-)
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2012, 00:55
Nabend !

Wenn man annimmt, daß der Kabelbruch extern ist - was man eigentlich sehen sollte - , so würde ich das Ü-Kabel bis auf ca. 20cm kürzen. Sollte für eine Montage zweier vernünftiger CinchKUPPLUNGEN reichen.

Außerdem kann man darauf warten, daß die Kunststoffmechanik der Armrückführung inkl. Lift bald den Geist aufgibt.

Explosionszeichnungen gibt es evtl. bei Vinylengine nach Anmeldung zum Download.

MfG,
Erik
lunatic303
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2012, 13:44

Wuhduh schrieb:
Außerdem kann man darauf warten, daß die Kunststoffmechanik der Armrückführung inkl. Lift bald den Geist aufgibt.


Warum denn? Verwechselst Du da evtl. die Automatik des 16er mit der des 13xx MK2? Bei den 16xx MK2 gibt es ein Zahnrad, das reißen kann, was aber auch eher selten passiert sowie den Gummiriemen des Tonarmmotors, der bei den meisten Geräten ausgeleiert / zersetzt ist. Den Riemen zu tauschen ist mal gar kein Problem, falls es das Zahnrad erwischt, gibt es zumindest ein funktionierendes Ersatzteil, das ein polnischer User bei vinylengine.com anbietet.

Die "Sollbruchstelle", die in Form eines kleinen, schwer zu ersetzenden Plastikteils z. B. bei 13xx MK2 verbaut ist, haben die 16xx MK2 nicht.

Grüße,

Patrick
z3opa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Feb 2012, 16:54

Wuhduh schrieb:
Nabend !

Außerdem kann man darauf warten, daß die Kunststoffmechanik der Armrückführung inkl. Lift bald den Geist aufgibt.

MfG,
Erik


Hab jetzt innen neue Cinchbuchsen angelötet und ein neues Chinchkabel nach aussen Verlegt Funzt super.

Und NEIN Wuhudu ich Verkauf nicht in meinem Alter gerät man durch solche aussagen nicht in Panik.

MfG aus
München
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DL 160 an Technics SL-1610MK2?
Pilotcutter am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  6 Beiträge
Technics SL-10 leblos
amaurose am 13.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  11 Beiträge
Abdeckhaube Technics SL-1210MK2
VentoGL75 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  43 Beiträge
technics sl-7 / sl-10
fjmi am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  88 Beiträge
Technics SL-B300 oder Technics SL-BD3
Blahton am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  11 Beiträge
Funktion "Headshell Stand" Technics SL - D2
M.Joey_K. am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  4 Beiträge
Technics SL D3 +Technics 270C
Easy_Deals am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  6 Beiträge
Technics SL-1311 / SL-14x1 / SL-15x1
nuzz am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  19 Beiträge
Technics SL 1310
Analog_72 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Technics SL-110
Taktlos am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSchuster_Roland_
  • Gesamtzahl an Themen1.382.783
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.387

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen