Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EAT Forte S und Pro-Ject Signature

+A -A
Autor
Beitrag
Cayin_Freund
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Okt 2014, 19:44
Hallo Analog-Experten,
solange ich auf mein neues System für meinen alten Thorens-Plattenspieler (Wiederbelebung nach ca. 20 Jahren) warte, da habe ich die Zeit genutzt mir schöne (und leider teure) Plattenspieler im Netz angesehen.

Wer kann mich kurz zu dem EAT Forte S und der Pro-Ject Signature Linie aufklären bitte.
Läßt EAT Komponenten bei Project fertigen? Baut EAT dann noch selbst etwas hinzu? Oder schauen die Plattenspieler nur zufällig so ähnlich aus?

Gruß
Kay


[Beitrag von Cayin_Freund am 01. Okt 2014, 19:47 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 01. Okt 2014, 21:55
Die Frage hätteste Dir auch selber beantworten können:

AUDIO-Testbericht

,
Erik
Cayin_Freund
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Okt 2014, 22:04
Danke Wuhduh! Ich kannte den Link nicht.

Und das bedeutet, daß die Entwicker jetzt nicht mehr bei Project arbeiten sondern zu EAT gewechselt sind - und dann die Signature System "nochmal" designed haben - oder daß Project diese EAT Systeme für EAT fertigt, dann kommt ein Schild EAT drauf und fertig?
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 03. Okt 2014, 07:35
Hallo!

Zumindestens wesentliche Teile wie der verbaute Tonarm kommen von Pro-Ject, das ist aber auch nichts ungewöhnliches selbst Linn hat eine Weile den Pro-Ject 9cc EVO-Tonarm verbaut, der ist wirklich nicht schlecht und versieht seit geraumer Zeit bei mir seine Dienste in der Leichttonarm-Sektion.

Wie schnell Pro-Ject Teile ihren Weg in andere Plattenspieler finden zeigt sich doch auch bei MMF ( Make Money Fast ist hier sowohl Firmenname wie Firmenkonzept laut Entwickler und Eigentümer Roy Hall )

Hier ist es wohl zielführender und günstiger direkt bei Pro-Ject zu kaufen die mittlerweile einige eigene "Edellaufwerke" im Programm haben.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro Ject 1.2 E
Borbacher am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  6 Beiträge
Pro-ject Tubebox S oder DS ?
vindaloo am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  2 Beiträge
Pro-Ject Phono Box S mit AT311EP
DJCoci am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  29 Beiträge
Nochmal Anfänger-Fragen Pro-Ject
mc_vinyl am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  17 Beiträge
pro-ject und ortofon
mawe3000 am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  2 Beiträge
Neuer Pro-Ject Debut mit S-förmigem Tonarm
Wuhduh am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  13 Beiträge
pro-ject RPM 5 mit ortofon salsa
gorie23 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  6 Beiträge
Klangprobleme bei neuem Pro-Ject Debut Carbon
noojas am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  13 Beiträge
Pro-Ject Phono Tube Box II Erfahrungsaustausch
Kekskenner am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe: Transrotor / Pro-Ject / Ortofon 2m Serie
DeCan am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedBaque288
  • Gesamtzahl an Themen1.362.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.946.150