Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme bei der Soundausgabe

+A -A
Autor
Beitrag
komma_klar
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2014, 07:37
Hallo zusammen,

Ich habe mir letztens auf dem Flohmarkt einen Verstärker gekauft und meinen alten Plattenspieler reparieren lassen.

Jetzt habe ich zunehmende Probleme bei der "Soundausgabe" Recht zügig war es so das nur eine box ton gegeben hat und die andere laut anfing zu summen. Erst dachte ich das läg an den boxen doch dann wechselten die seiten und die andere box funktionierte. Das hab ich bisweilen mit der balance geregelt und nur mit einer box gehört. Reine Faulheit

Jetzt ist es allerdings so das der sound einfach langsam leiser wird komplett und dann irgendwann wiederkommt.

Hat jemand eine Idee was das Problem ist und wie ich das ändern kann?
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2014, 07:50
Hallo,

zuerst solltest Du feststellen, ob der Verstärker oder der Plattenspieler das Problem ist.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 05. Okt 2014, 07:52 bearbeitet]
komma_klar
Neuling
#3 erstellt: 05. Okt 2014, 07:58
Haste nen tipp wie ich das anstelle? Ich war irgendwie davon ausgegangen das es der Verstärker ist. liegt doch auch nah oder? Der plattenspieler hat doch nichts damit zu tun ob der sound nur aus einer box wiedergegeben wir.

Danke für deine schnelle antwort
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2014, 08:06

komma_klar (Beitrag #3) schrieb:
Haste nen tipp wie ich das anstelle?.....


Ja nu, eines der Geräte mit einem gegenprüfen, das auf jeden Fall funktioniert (ausleihen).

Der Verstärker ist wahrscheinlicher; aber:
klar kann auch ein PS Kanaldefekte haben!
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2014, 08:10
Man sollte nicht vorschnell andere mögliche Ursachen ausschließen und jede mögliche Fehlerursache bedenken. Also solltest Du dem gesamten Signalweg Beachtung schenken.

Es könnte ein Defekt am Tonabnehmer sein oder ein Kontaktproblem auf dem Signalweg vom Tonabnehmer in den internen Phono Vorverstärker.

Es könnte ein Defekt am Phonovorverstärker sein.

Am wahrscheinlichsten ist ein Defekt am Verstärker selbst. Ggf. muss der Verstärker (insbesondere Schalter und Regler) gereinigt oder überholt werden. Was ist das denn für ein Gerät?

Sind die Verbindungen vom Verstärker zu den Lautsprechern einwandfrei?


Haste nen tipp wie ich das anstelle? Ich war irgendwie davon ausgegangen das es der Verstärker ist. liegt doch auch nah oder? Der plattenspieler hat doch nichts damit zu tun ob der sound nur aus einer box wiedergegeben wir.


Z.B. mit anderen Quellgeräten, die man testweise anschließt, kann man versuchen Fehlerquellen auszuschließen und kommt somit der Fehlerursache immer näher.


[Beitrag von Tywin am 05. Okt 2014, 08:12 bearbeitet]
komma_klar
Neuling
#6 erstellt: 05. Okt 2014, 08:29
Das ist nen Grundig v303. hab ich aufm Flohmarkt 15€ für bezahlt. Ich will mir etwas vernünftiges kaufen wenn es die haushaltskasse erlaubt.

Die Lautsprecherkabel sind auf jeden fall ordentlich angeschlossen.

Einen Vorverstärker habe ich nicht.

Dann werd ich wohl als erstes mal den Plattenspieler mit zu nem Kumpel nehmen und gucken ob der dort funktioniert.


Bräuchte noch allgemeine Tipps was mein set up angeht. Nutzt mein verstärker die möglichkeiten meiner boxen gerade gut aus oder sollte ich da sowieso was ändern? Die boxen haben nämlich mal ganz gut geld gekostet. Habe ehrlich gesagt ne ziemliche bildungslücke was das angeht

Versärker: http://www.hifi-wiki.de/index.php/Grundig_V_303

Boxen: Heco Victa 700 Anniversary 160/280W 4-8ohm 26-38000 Hz
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2014, 08:32

komma_klar (Beitrag #6) schrieb:
....Nutzt mein verstärker die möglichkeiten meiner boxen gerade gut aus oder sollte ich da sowieso was ändern? Die boxen haben nämlich mal ganz gut geld gekostet.....


Der Tausch des -funktionierenden- Verstärkers wird qualitativ so gut wie nichts bringen. Wenn du klanglich aufrüsten willst, brauchst du andere Lautsprecher.
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 05. Okt 2014, 09:41

Einen Vorverstärker habe ich nicht.


Der Phono-VV ist in deinem Grundig eingebaut.


Bräuchte noch allgemeine Tipps was mein set up angeht. Nutzt mein verstärker die möglichkeiten meiner boxen gerade gut aus oder sollte ich da sowieso was ändern? Die boxen haben nämlich mal ganz gut geld gekostet. Habe ehrlich gesagt ne ziemliche bildungslücke was das angeht


Der Amp ist mit etwa 23 Jahren alt genug, dass eine Reinigung/Überholung eventuell notwendig ist.

Nach den Boxen habe ich w/der Impedanz der Lautsprecher gefragt, es sind 4-8 Ohm angegeben.Ob dein Amp mit 4 Ohm Boxen umgehen kann, steht hinten rechts auf deinem Verstärker. Im Netz habe ich dazu leider keine Angabe gefunden.


[Beitrag von Tywin am 05. Okt 2014, 09:42 bearbeitet]
komma_klar
Neuling
#9 erstellt: 05. Okt 2014, 11:13
danke ich berichte sobald es neues gibt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme bei Justage
röhren1991 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  13 Beiträge
Probleme bei billigen Plattenspielern?
Marvin87 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  21 Beiträge
Tapedeck-Probleme
Enfis am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  4 Beiträge
[ MC maxell ] Probleme bei Aufnahme
mathi am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  8 Beiträge
Gewicht Probleme bei Super Om
hifi*7373* am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  4 Beiträge
Immernoch Probleme mit der Lautstärke.
kaibenobi am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  35 Beiträge
Stanton T.92 und Soundausgabe - Wo liegt das Problem
supersqu am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  5 Beiträge
Probleme bei Justage von Tonabnehmer - Grundlagen
stefanshine am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  6 Beiträge
probleme mit neuem plattenspieler...
dieterparker am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  30 Beiträge
Technics 5310, kleiner Probleme
Toupman am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedjogi61900
  • Gesamtzahl an Themen1.345.008
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.263