Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarmproblem bei SHARP SG-FS30

+A -A
Autor
Beitrag
Kelpie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Okt 2014, 16:15
Hallo erstmal,

ich habe von meinen Eltern vor kurzem eine recht alte Musikanlage geschenkt bekommen, weil sie sich eine neue geleistet haben: eine SHARP SG-FS30. Meine bessere Hälfte und ich haben sie etwas auseinander genommen um die Kontakte und Regler zu reinigen, da gerade letztere ziemlich gekratzt haben beim Betätigen. Schon beim Öffnen der Anlage ist uns eine Feder entgegen gesprungen, was ich mal nicht als gutes Omen gedeutet habe. Beim Zusammenbau war auch nicht mehr klar, woher diese Feder überhaupt kam und wohin sie nun gehört.

Wir haben erstmal die Anlage in betrieb genommen, um zu schauen ob alles funktioniert. Tape war in Ordnung, Radio machte auch was es soll, ebenso der CD-Spieler. Einziges Manko war dann der Plattenspieler. Die Platte läuft zwar an, aber sobald man den Tonarm mit der Nadel aufsetzt, rutscht dieser über die Platte nach innen. Nur mit leichtem Druck bleibt er in der Rille und spielt die Musik ab. Da das aber kein Zustand ist, begaben wir uns auf Fehlersuche und hatten eigentlich erst den Gedanken, dass vielleicht die Feder irgendwo dafür verantwortlich ist. Bekannte haben auch von einer kaputten Nadel gesprochen. Wir sind etwas ratlos, da wir nicht ganz so versiert sind in dieser Thematik. Vielleicht kann man uns hier ja helfen.

Der Tonarm der Anlage.
IMG_20141005_132441
IMG_20141005_132451

Das hier war die Stelle, wo wir vermutet haben wo die Feder reinkommt. Die einzige Stelle wo sie gepasst hat... aber ob das nun richtig ist, wissen wir leider nicht :/
IMG_20141005_132500
IMG_20141005_132621

Die Nadel so gut es ging fotografiert um sich auch davon ein Bild zu machen.
IMG_20141005_133232

Ich hoffe, dass uns hier jemand helfen kann

lg Kelpie und Anhang
Kelpie
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Okt 2014, 20:54
Weiß hier wirklich keiner eine Lösung ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp SG 309-h
Shouter am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  2 Beiträge
Hilfe ! Tonarmproblem bei Projekt Anniversary
Toni_Seiler am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  12 Beiträge
Plattenspieler Sharp SG-400H brummt
Zymian am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  3 Beiträge
Acoustic Solutions SP-132: Tonarmproblem
Kethe am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  3 Beiträge
Waschmaschine und Tonarmproblem (im 2ten Beitrag v. mir)
folkmusic am 20.04.2003  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  5 Beiträge
Yamaha P-350 Tonarmproblem
GirlBrushedRed am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  2 Beiträge
JVC QL-Y5F Tonarmproblem
Philomeister am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  2 Beiträge
Thorens 280 mk II Tonarmproblem
howardmanson am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  9 Beiträge
Ist die Ortofon SG-Serie mit der OM-Serie kompatibel?
dual_cs_520 am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  11 Beiträge
Kleines Problem Mit dem Plattenspieler Panasonic SG 2070 L
Hififan93 am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedhanspeterolaf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.165