Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics SL1610 MK2 Preis oder Alternative

+A -A
Autor
Beitrag
WMRS87
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2014, 15:16
Hallo,

ich überlege mir im Moment meinen SL3310 durch einen SL1610 MK2 zu ersetzen. Generell gefällt mir das Design von den alten Technics sehr und empfinde sie als zuverlässig und solide. Selbst schon bei meinem "kleinen".
Bei mir lässt sich das Anti-Skating nicht mehr justieren. Selbst bei 0 zieht er bereits leicht nach außen. Evtl hat er mal bei einem Umzug etwas gelitten, obwohl ich mir das nicht richtig erklären kann. Da ich ohnehin "aufrüsten" wollte, überlege ich im Moment mir den 1610 MK2 anzuschaffen.
Was ist da als Preis realistisch? In der Bucht werden teilweise Preise jenseits der 400€ aufgerufen...
Als Nadel kommt eine Ortofon 2m blue zum Einsatz. Sollte ja keinerlei Probleme geben.

Für eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar! Auch würde ich mich über Alternativen freuen! Preislich sollte das bei 400/500€ liegen (ohne System).

Danke!

Wolfgang
doc_barni
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2014, 17:51
Hallo Wolfgang,

willkommen hier im Forum

Um auszuloten, was für einen 16xxMKII realistisch ist, könntest du in der Bucht eine Suchanfrage starten. Das bekommst du bei jedem Angebot direkt eine mail und kannst über einen Zeitraum eine aktuelle Vorstellung gewinnen. Für ein top Gerät, technisch und optisch könnte der genannte Preis schon zutreffen. Wenn das zu teuer wäre, gäbe es alternativ auch den 14xx MKII, den 13xxMKII, einen Q2 oder Q3, oder den Q33 die vom Design jedoch etwas anders sind. Die Q Dreher haben keine höhenverstellbaren Arme, aber ansonsten sind sie sehr gut.

Zu dem Wechselspiel von Angebot und Nachfrage kommt auch noch eine Portion Glück oder Zufall, da hilft dann nur etwas abwarten......

wenn das AS nicht richtig funzt, ist in einigen Fällen verharztes Öl die Ursache, zumal hier nur geringe Kräfte auftreten. Da hilft reinigen und neu Ölen

freundliche Grüsse

Wolfgang


[Beitrag von doc_barni am 23. Nov 2014, 17:56 bearbeitet]
WMRS87
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2014, 19:05
Hallo Namensvetter und vielen Dank für das "Willkommen"!

Ich habe gestern einfach zugeschlagen... Wurde für 499 angeboten. Habe einen Gegenvorschlag für 400 gemacht. Wurde akzeptiert. Gereinigtes und überprüftes Gerät. Mit 12monatiger Gewährleistung. Hatte keine Lust mehr zu warten. Das Angebot scheint sehr begrenzt zu sein, daher der Preis höher.
Freue mich schon sehr auf den 1610 MK2. Mal sehen, ob er mehr aus meinen Platten kitzeln kann.
Meinen 3310 werde ich dann mal aufmachen und sehen, ob ich da etwas reinigen kann.
Danke für Deine Antwort!

Herzliche Grüße

Wolfgang
doc_barni
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2014, 19:15
Hallo Wolfgang,

wenn du für den Preis ein einwandfreies Gerät bekommst, wirst du bestimmt zufrieden sein. Selbstabholung oder Versand...??? Bei letzterer Möglichkeit sollte der Verkäufer wissen, wie das möglichst schonend gemacht wird. Wenn nicht gibt es im Forum Anleitungen.

Dann ein passendes System dran und viel Freude damit.


freundliche Grüsse

Wolfgang
WMRS87
Neuling
#5 erstellt: 23. Nov 2014, 20:02
Das ist ein HiFi Versender aus Frankfurt. Das sollte hoffentlich passen. Wenn es da Probleme gibt, kriegt er direkt ne Mail. Wollte eigentlich nur per Selbstabholer, aber so ein Angebot ist leider nicht reingekommen. Bei einem Händler, sollte das aber ja wohl funktionieren...

Als System wollte ich mein gerade erworbenes 2m blue verwenden. Ist auf einem Standard-Headshell. Sollte also hoffentlich ohne Anpassung funktionieren? Oder soll ich lieber bei meinem HiFi-Händler des Vertrauens vorbeifahren?

Herzliche Grüße

Wolfgang
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2014, 20:09
Versuch macht klug.....

probier es doch erstmal aus, dann könnte man weitersehen.

Was deinen alten Dreher betrifft habe ich mal auf "vinylengine" nachgesehen. Das AS scheint wie von anderen Drehern bekannt per Knpof, Hebel und Feder zu funktionieren. Wenn du ihn aufmachst, solltest du die bestehende Anordnung zunächst auf Leichtgängigkeit prüfen. Wenn die nicht deutlich gegeben ist, kann das auch nicht richtig arbeiten....

freundliche Grüsse

Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zum Technics SL1210 MK2?
LogicDeLuxe am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2016  –  17 Beiträge
technics sl 1700 mk2
gretchenmode am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  6 Beiträge
Technics SL -1210 MK2
Helli100263 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  5 Beiträge
technics 1210 mk2 mono?
diane am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  10 Beiträge
Technics SL-151 MK2
Papa_San am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  35 Beiträge
Nadelsystem für Technics MK2, Rockmusik
alexo80 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  66 Beiträge
Upgrade an Technics SL1210 Mk2
marty.wap am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  16 Beiträge
Technics Plattenspieler SL-1210 MK2
deckard2k7 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Technics 1200/10 MK 2 - Oder doch eine andere Alternative?
JohnColtrane am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  20 Beiträge
technics mk2
greatest am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKnut_USA
  • Gesamtzahl an Themen1.358.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.883.854