Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics sl-1410 mk2

+A -A
Autor
Beitrag
coyote8231
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 20:10
Hoi bin neu hier und kenne mich eigentlich mit plattenspielern noch nicht wirklich aus deswegen hier mein frage und zwar ob sich der kauf eines technics sl-1410 für 239€ lohnen würde das ding ist aber leider ohne tonabnehmer deswegen hier meine zweite frage welche tonabnehmer würden für den dreher in frage kommen!?
RS-1700
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2014, 22:33
Der SL-1410 ist ein Vollautomat und ein sehr schöner und eigentlich sehr wertig verarbeiteter Plattenspieler. Leider hat er einen Materialfehler, in der Lifteinheit. Dort bricht bei fast jedem Gerät ein kompliziert geformter Kunststoffring mit Hebel auseinander und die Automatik der Lifteinheit funktioniert dann nicht mehr. Man muss das Gerät dann so bedienen wie z.B. einen SL-1200, also alles von Hand.

Ich hatte mal einen SL-1410 MK2 und habe das gebrochene Bauteil zwei mal ausgewechselt. Nachdem auch der dritte Kunststoffbügel gebrochen war und es für den Plattenspieler keine Ersatzteile mehr gab habe ich ihn schließlich entsorgt oder verschenkt. Nach dieser Erfahrung würde ich mir niemals wieder einen SL-1410 anschaffen, selbst wenn die Lifteinheit noch in Takt sein sollte.

Weitere Informationen zum SL-1410 MK2 findest Du hier: hifi-wiki

Gruß, Michael
coyote8231
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2014, 23:42
Hallo michael danke für die info!
weisst du zufällig wo man noch günstig an gute dreher rankommen kann ausser bei ebay kleinanzeigen ebay selbst und springair muss auch nicht umbedingt technics sein ich würde mich auch mit einem guten dual zufrieden geben!

Gruss
Mario
kadioram
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2014, 08:53

OT on: ich weiß zwar nicht, warum dieser Thread moderiert ist, aber seis drum... OT off



Hi Mario!


coyote8231 (Beitrag #1) schrieb:
Hoi bin neu hier und kenne mich eigentlich mit plattenspielern noch nicht wirklich aus deswegen hier mein frage und zwar ob sich der kauf eines technics sl-1410 für 239€ lohnen würde



Hast du dazu einen Link?
Wenn er bereits anständig gewartet wurde (s.Reparaturanleitung-Link unten) und mängelfrei gut dasteht, dann ist das Geld gut investiert, auch ohne System.
Wenn nicht, dann lass es, ich hab da schon die dollsten Sachen gesehen, sprich bis zur Nutzlosigkeit verbastelte Geräte, die als "technisch einwandfrei" angeboten wurden.

Nur befürchte ich, dass du dich zu wenig mit diesem Modell auskennst, um den tatsächlichen Zustand erkennen zu können, vor allem aus der Entfernung.
Ich kenne imo zwei Personen, denen ich diesen Dreher bedenkenlos abkaufen würde, zum einen bin das ich (höhö ) und zum anderen ein weiterer User aus dem Forum.

In diesem Sinne:

coyote8231 (Beitrag #3) schrieb:

weisst du zufällig wo man noch günstig an gute dreher rankommen kann ausser bei ebay kleinanzeigen ebay selbst und springair muss auch nicht umbedingt technics sein ich würde mich auch mit einem guten dual zufrieden geben!


Wenn der Zustand des von dir genannten 1410 zweifelhaft ist, dann nimm lieber einen anderen, außer in Kleinanzeigen, ebay und Co. kannst du auch in den einschlägigen Foren in den "Biete"-Bereichen nachsehen.


EDIT: Handelt es sich bei dem von dir genannten für 239 Euro um den bei springair? Wenn ja, dann nicht kaufen!!! Der Lift ist defekt (steht auch dabei).


@ Michael:

RS-1700 (Beitrag #2) schrieb:
Der SL-1410 ist ein Vollautomat und ein sehr schöner und eigentlich sehr wertig verarbeiteter Plattenspieler.


Ist er nicht, er ist ein Halbautomat, der Vollautomat wäre der 1310 (mit und ohne Mk2)...


RS-1700 (Beitrag #2) schrieb:
Leider hat er einen Materialfehler, in der Lifteinheit. Dort bricht bei fast jedem Gerät ein kompliziert geformter Kunststoffring mit Hebel auseinander und die Automatik der Lifteinheit funktioniert dann nicht mehr. Man muss das Gerät dann so bedienen wie z.B. einen SL-1200, also alles von Hand.


Das stimmt.


RS-1700 (Beitrag #2) schrieb:

Ich hatte mal einen SL-1410 MK2 und habe das gebrochene Bauteil zwei mal ausgewechselt. Nachdem auch der dritte Kunststoffbügel gebrochen war und es für den Plattenspieler keine Ersatzteile mehr gab habe ich ihn schließlich entsorgt oder verschenkt. Nach dieser Erfahrung würde ich mir niemals wieder einen SL-1410 anschaffen, selbst wenn die Lifteinheit noch in Takt sein sollte.


Schade für dich, ehrlich
Die Frage ist, WIE du das besagte Teil repariert hast, denn meine halten alle schon seit Jahren.


RS-1700 (Beitrag #2) schrieb:

Weitere Informationen zum SL-1410 MK2 findest Du hier: hifi-wiki


Und Infos zur Reparatur, die garantiert hält, gibt´s hier.

Weitere Infos zum 1410 auch auf vinylengine


Grüße


[Beitrag von kadioram am 26. Nov 2014, 09:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-1410-MK2 Liftproblem spezielle Frage
bukongahelas am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  9 Beiträge
Technics SL 1410 Tonabnehmer
quarts am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  2 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-10
altromondo am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  12 Beiträge
Welchen Tonabnehmer für Technics SL-12xx MK2?
PrimeTime. am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  21 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-BD 20 gesucht
knaxxon am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  16 Beiträge
technics sl 1410/1400 mk2 lift
dhfjhjksa2b am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  24 Beiträge
Technics SL-DD3 Tonabnehmer
mrflorian am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  5 Beiträge
Frage zum Technics SL-1410 MKII (Tonabnehmer)
pavelle am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  4 Beiträge
Technics SL 1700 mk2
bgerischer am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL 1410 MK2
set am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889