Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe! Riemen wechseln bei ITT exklusive line 9010

+A -A
Autor
Beitrag
tinuviel_
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2015, 10:27
Hallo

Ich habe einen alten Plattenspieler von meiner Mama geerbt (Itt exklusive line 9010). Nun ist nach langen Jahren der Antriebsriemen gerissen. Ich habe mir schon einen passenden, neuen bei Ebay geordert und auch schonmal auf YouTube nachgeschaut, wie man den Neuen einbaut.

So jetzt hier mein Problem: ich bekomme einfach den Metallteller nicht ab. Einfach abheben geht nicht und es ist für mich auch nirgends eine Entriegelung oder sowas zu sehen...
Kann mir bitte jemand sagen wie ich das Teil abbekomme?

Grüße
Tinuviel DSC_0733DSC_0734
dufs1961
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2015, 12:56
Einfach mit den fingern in die beiden runden Löcher gehen und dann leicht ruckartig mit sanfter Gewalt nach ober ziehen, sollte er sich streuben mit einem Gegenstand mal einen leichten Schlag auf den Mitteldorn geben MFG Frank
tinuviel_
Neuling
#3 erstellt: 15. Mrz 2015, 13:12
Hallo danke für die schnelle Antwort, aber egal wie fest ich ziehe und zerre, der Teller will nicht abgehen ich kann ihn lediglich ein paar Millimeter anheben...
Auch das gegen den Dorn Schlagen funktioniert leider nicht...
Ist es möglich, dass man bei manchen Geräten nur von unten da dran kommt? Bin echt am Verzweifeln...
Ich kann sozusagen den kompletten Plattenspieler an den beiden Löchern hochheben ...
akem
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2015, 13:56
Doch, der muß schon abgehen. An den beiden runden Löchern reingreifen und ruckartig nach oben ziehen und dabei gleichzeitig mit den beiden Daumen am Dorn gegendrücken.
Ich würde übrigens drauf verzichten, auf den Dorn zu schlagen, das kann einen Lagerschaden nach sich ziehen...

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tape-Riemen wechseln
rebel32 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  2 Beiträge
Riemen wechseln bei Dual 510
ac1232 am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  2 Beiträge
Kenwood KX-9010 oder KX-9050S?
directdrive am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  3 Beiträge
Hilfe! Riemen Runter bei TD 280 exclusiv!
zithar am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  5 Beiträge
Antriebsriemen wechseln
cut_my_skin am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  2 Beiträge
Hilfe beim Riemen einlegen in den Plattenspieler
Lilycap am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
JVC AL F350 Riemen wechseln
rokoe am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  11 Beiträge
Hilfe bei Riemen Suche für Sharp CMS-R70CD
sif am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  4 Beiträge
Riemen für Lenco L133
tuptim am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  2 Beiträge
Thorens TD 145 - Riemen
Woller am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.725