Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unbekanntes System

+A -A
Autor
Beitrag
schmidt09
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Apr 2015, 05:23
Da einem ja vorgeschrieben wird wie man fragt:" Wer kann mir was zu dem System auf den Bildern sagen"
Ich brauche eine Ersatznadel. Oben steht 6Q2.
Sollte ich immer noch falsch gefragt haben gibt es ja wieder eine PM

system system system system system
lini
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2015, 07:01
Azden/Piezo YM118 alias CEC MC11.

Grüße aus München!

Manfred / lini
schmidt09
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Apr 2015, 07:23
Ja danke, hate jemand das System gehört? Lohnen sich die 20 € für die Nadel.

MfG
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2015, 10:45
Hallo,

das ist ein ganz einfacher Tonabnehmer mit einer ganz einfachen Nadel, wie viele andere Systeme dieser Art auch.

Bezüglich des Hörens von Schallplatten ist das der klangliche Null-Level. Darunter gibt es bei heute üblichen Tonabnehmern nichts mehr zu kaufen.

VG Tywin
schmidt09
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Apr 2015, 11:53
Ja danke.
mit einem SL-1600 habe ich ein AT 8VM erworben mit der Nadel die sicher mehr als verschlissen ist kommt noch ein angenehmer Ton raus. Mal schauen wie es sich mit einer neuen Nadel anhört. Der 1600 mit einem Grado ist nicht schlecht.

system
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2015, 12:11
Der Tonabnehmer bzw. die Nadel/Nadelträger/Diamant bestimmen den Klang und der Nadelschliff insbesondere, wenn Laufwerk und Tonarm ihren überschaubaren Job erledigen und der Tonabnehmer zum Tonarm passt. Ein guter "scharfer" Nadelschliff wie SAS, Geyger, Shibata usw. gehen aber ins Geld.


[Beitrag von Tywin am 12. Apr 2015, 13:47 bearbeitet]
schmidt09
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Apr 2015, 13:45
Ja kann ich bestätigen das Sonata hat eine Shibata Nadel. Da es aber im M1 werkelt ist es jeden Cent wehrt.
Für das AT werde ich eine Nadel besorgen da der 1600 wieder angeboten wird. Da 1976 mal eben über 900 DM für das Gespann verlangt wurde kann es nicht ganz schlecht sein.DSCN2507
schmidt09
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Apr 2015, 13:58
hallo
Habe das nächste unbekannte System. oben steht made in japan drauf. Wenn jemand eine Ide hat bitte melden das AT und MC11 laufen übrings prima. Danke noch.sytemsytemsytem
lini
Inventar
#9 erstellt: 29. Apr 2015, 14:10
Nagaoka MM321.

Grüße aus München!

Manfred / lini
schmidt09
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Apr 2015, 15:48
danke
Dann passt die Technics epc 270 ja wenn das netz richtig liegt.

Mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unbekanntes System - Wer kennt es?
LoGfi am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  4 Beiträge
Infos zu "Ortofon GE" - unbekanntes System/ Nadel
LingChoiSin am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  6 Beiträge
Ersatznadel?
hachri am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
unbekanntes TA-System
Receiver am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Alternativ-System oder Ersatznadel zu Linn K5?
theandyman am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  31 Beiträge
Unbekanntes Audio-Technica-System
Blechdackel am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  10 Beiträge
Unbekanntes TA-System
transmedic am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  8 Beiträge
unbekanntes System
iznogud am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Ersatznadel oder neues System
wembli65 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  5 Beiträge
Ersatznadel? (TD160 MkII) mit Bildern
luxderfux am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.268