Universum F2092 - Cinch-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
olibar
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2015, 11:14
Hallo in die Runde,

Habe gestern den genannten Dreher für überschaubares Geld in perfektem Zustand abgeholt. Dabei meinte der Verkäufer, ein älterer Herr, der den gleichen Universum seit Jahren nutzt, dass der Universum in den späteren Jahren schon mit Cinch verkauft wurde und deshalb meiner nicht umgebaut wurde sondern so original ist

Mir ist nun aufgefallen, dass da kein Erdungskabel dran ist. Also habe ich das Teil heute an meine ProJect Tubebox angeschlossen und es funktioniert alles ohne Brummen. Was ist da los, kann mir das mal jemand erklären?
volvo740tius
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2015, 12:06
Hallo,

ich nehme mal an, dass die Erdung jetzt auf Cinchmasse gelegt ist. Somit brummt es in Deinem Fall nicht, kann gut gehen, muss es jedoch nicht immer. Im Zweifel die Bodenplatte abnehmen, geht ja recht einfach, dann sollte man es sehen.


olibar (Beitrag #1) schrieb:
, dass der Universum in den späteren Jahren schon mit Cinch verkauft wurde und deshalb meiner nicht umgebaut wurde sondern so original ist


Möglich wäre das schon, Universum hat ja auch irgendwann Verstärker mit Cinch-Eingängen verkauft, als klar wurde, dass die DIN-Geschichte sich nicht gegen die Übermacht Cinch durchsetzen kann. Ich würde aber nicht wetten, dass schon der F2092 dazu gehört, der stammt von Anfang der 80ger und wurde recht schnell von nicht mehr so "wertigen" Geräten abgelöst. Ob man sich da noch die Mühe gemacht hat, das Modell mit Cinch-Kabeln auszuliefern, bleibt für mich fraglich. Vielleicht gibt es ja noch Universum-Fans mit Hintergrundwissen, die hier antworten.

Gruß Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Universum 6000 - schelchte Cinch-Lösung richtig machen
ratpertus am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  3 Beiträge
Einschätzung Plattenspieler Universum F2095
Kogan am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  12 Beiträge
Universum 6000 Plattenspieler, Dämpfung
pit62 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  8 Beiträge
Universum F 7451 || Tonabnehmer
Forceman8543 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  3 Beiträge
Frage zum Universum VCTF 4617 Plattenspieler
Ezekyle am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
neues System für Universum 6000
Thore78 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  22 Beiträge
Lateral Balancegewicht Universum 6000 F2082
EoA am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  4 Beiträge
Universum F086 / System 8000 Tonabnehmer
Miata17 am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 30.08.2017  –  20 Beiträge
Hilfe bei Universum-Anlage aus den 70ern (?)
Fuke am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  5 Beiträge
Grado Prestige Black 1 für Universum F 2095
Hans-Georg_A. am 09.12.2016  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedkaosberlin2017
  • Gesamtzahl an Themen1.389.680
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.719

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen