Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood KD-2077

+A -A
Autor
Beitrag
onkel123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Apr 2015, 16:55
Hallo zusammen,
kann mir irgendjemand zu oben genannten Dreher ne Info geben.
Taugt der was? Welchen Preis dafür ausgeben?
Dank euch schon mal
MfG Jens.
onkel123
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Apr 2015, 12:52
Hallo nochmal,
hat keiner ne Idee?
Häng mal nen Bild ran. Veleicht kann mir einer sagen was ich für den Dreher löhnen kann?
Danke Mfg Jens.Kenwood  KD-2077
Yamahonkyo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Apr 2015, 16:49
Ich sag's mal vorsichtig!
In dem Zustand in dem das angebotene Gerät befindet, würde ich max 50 Euro ausgeben.
Obwohl technisch einwandfrei, finde ich das andere Angebot mit 350 Euro dennoch überteuert.

Gruß Roland


[Beitrag von Yamahonkyo am 25. Apr 2015, 16:50 bearbeitet]
Archivo
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2015, 18:54
Welches andere Angebot? Sehe keins - und das Bild des TE ist wo winzig, dass ich den Dreher kaum erkennen kann...

Ich habe selbst einen KD-2077 und bin sehr zufrieden.

Natürlich kommt es immer auf die persönlichen Vorstellungen und Ansprüche an, aber mein Kenwood - wahlweise mit einem Nagaoka MM321BE oder Technics EPC-270C - ist schon ok.

Ich mag ihn einfach - nicht zuletzt, weil dieser Dreher mein Neueinstieg in die Vintage-Vinyltechnik war.

Leider kann ich mich nicht erinnern, was ich 2009 in der Bucht dafür gezahlt habe.

Immerhin sind seither die Dreherpreise ziemlich abgegangen - ein wesentlicher Aspekt ist auch das montierte Tonabnehmersystem und der Zustand seiner Nadel.
Yamahonkyo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Apr 2015, 19:40
@Archivo: Angebote in der Bucht! Daher stammt auch das Bild.


[Beitrag von Yamahonkyo am 25. Apr 2015, 19:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertfrage Kenwood kd 2077
chun-schneider am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Info´s zu Kenwood KD-7010
Oliver am 20.11.2002  –  Letzte Antwort am 26.11.2002  –  2 Beiträge
Haube für Kenwood KD 8030 ?
De_Niro_Fan am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  2 Beiträge
Kenwood KD 7010
I.Rolfs am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
Kenwood KD - 1033
vampula am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  5 Beiträge
frge zu kenwood kd-850
fencki am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  3 Beiträge
Kenwood KD-850
t-4511 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  4 Beiträge
Plattenspieler: Kenwood kd 49f
mentox76 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  7 Beiträge
Kenwood KD-1500 justieren / Unterlagen ?
polydeukes am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  5 Beiträge
Kenwood KD 650 / neues System
Hann45500 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.240