Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein Ton bei Yamaha RX-460 und Thorens TD 160 super

+A -A
Autor
Beitrag
Straightouttabobrek
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2015, 22:30
Liebe Foristen, nachdem ich den freien Nachmittag und Abend fast komplett in diesem Forum lesend verbracht habe, habe ich phänomenale physikalische Dinge gelernt, von denen ich zuvor noch nie gehört habe, bin bei meinem Grundproblem aber leider keinen Deut weitergekommen.

Ich habe meinen alten Thorens TD 160 super (mit einem
MC 3 Turbo) nach etlichen Jahren wieder aus dem Keller geholt und an den ebenfalls alten Yamaha RX-460 angeschlossen, an dem ich ihn früher auch schon betrieben habe. Nun höre ich zwar den Ton, den die Nadel auf der Platte verursacht, aber aus den Boxen kommt selbst bei voller Lautstärke nur eine leise und verzerrte Ahnung der Musik.
Tape und CD-Player laufen einwandfrei am Receiver, die Kabel scheinen am Tonarm alle richtig eingesteckt zu sein, habt ihr vielleicht noch eine Idee, woran es liegen könnte?

Nachdem ich hier so viel von MM und MC gelesen habe, war ich schon drauf und dran, mir einen Vorverstärker zu suchen, aber es funktionierte ja früher auch ohne einen solchen. Argh!

Geräderte Grüße aus Hamburg

Michael
plattenmax
Stammgast
#2 erstellt: 15. Sep 2015, 00:37
Hi Michael,
Da kommt so einiges in Frage. Phonostufe am Verstärker könnte defekt sein.
Das MC3 Selbst kann auch defekt sein. Eventuell Kabelbruch irgendwo in der Kette.
Ferndiagnose ist immer schwer.
Mal testen, ob an einem anderen Verstärker auch nichts kommt.
System von einem Fachmann durchmessen lassen.

Grüße
Tim
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2015, 08:06
Hallo,

wurde der Plattenspieler am Phonoeingang angeschlossen? Stecken noch alle vier Kabel an den richtigen Stellen auf den Anschlüssen des Tonabnehmers? Ist der Nadelträger unbeschädigt und gerade und es ist noch ein Abtaster auf der Nadelspitze?

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 15. Sep 2015, 08:12 bearbeitet]
akem
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2015, 12:52
Naja, wenn bei voller Lautstärke ganz leise Musik aus den Boxen kommt, dann scheinen Dreher und Tonabnehmer wohl in Ordnung zu sein.
Ich vermute mal, daß der Dreher einfach nicht am Phono-Eingang angeschlossen ist sondern sonstwo.

Gruß
Andreas
Straightouttabobrek
Neuling
#5 erstellt: 18. Sep 2015, 10:56
Vielen Dank für eure Antworten, das gibt mir auf alle Fälle eine gute Richtung vor, um heute am freien Tag weiterzuforschen. Habe mir die Anlage eines Freundes ausgeliehen und probiere meine Komponenten nun nach und nach mit seinen durch.
Viele Grüße, habt ein schönes Wochenende!
Michael

PS. Kabel sind fest, der Plattenspieler selbstverständlich am Phonoeingang angeschlossen. Trotzdem danke für die Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 160 Super Hilfe!
arizo am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  30 Beiträge
Thorens TD 160 Kein Ton rechter Kanal
Endlessdream am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  21 Beiträge
Hilfe Thorens TD 160, Verstärker?
Elijas160 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Thorens TD 160 Super - Wartung
macfranz am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  8 Beiträge
Aufrüstungen thorens TD 160
stefan169 am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  4 Beiträge
thorens td 160 aufrüsten
stefan169 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  10 Beiträge
Thorens Motor TD 160
highfreek am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung Thorens TD 160
elup86 am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.03.2015  –  18 Beiträge
Thorens TD 160 Kaufberatung
Jashi am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  10 Beiträge
Thorens TD 160 ohne MK und kein Plan
goshow2002 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Etymotic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedsanmars
  • Gesamtzahl an Themen1.362.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.951.211