Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eure Meinung im bezug zu dem Dual 510

+A -A
Autor
Beitrag
Avarator
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2015, 20:21
Hi Hifinatiker

Ich hab heute einen Dual 510 Plattenspieler geschenkt bekommen. Nur muss ich noch einiges dran tun. Systemträger fehlt. Chinchkabel einfach zusammen gefriemelt. Kann die Geschwindigkeit für 45U/min nicht richtig einstellen.
Haube fehlt.

Jetzt mal so in die runde gefragt lohnt sich das noch da Geld zu investieren? Optisch top. Drehen tut er auch. Sogar die Strobolampe funzt.

Was meint ihr?

LG
akem
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2015, 14:45
Der 510 ist einer der besseren 500er Duals. Ich denke schon, daß er erhaltungswürdig ist zumal die meisten Probleme keinen allzu großen Finanzeinsatz erfordern. Gut, die Haube ist so ein Fragezeichen aber vielleicht kannst Du ja auch ohne Haube leben (heutzutage gibt es jede Menge Plattenspieler zu kaufen, für die es gar keine Haube gibt...). Das einzige Problem, was ich jetzt nicht einschätzen kann, ist das mit den 45Upm. Was meinst Du mit Du kannst die Geschwindigkeit nicht richtig einstellen? Geht der Schalter nicht? Hält er die Geschwindigkeit nicht, leiert?

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 08. Dez 2015, 15:25
Hallo,

meist ist nur der Riemen ausgeleiert. Einfacher Test: Riemen abnehmen und in leicht siedendes Wasser ca. 5 Minuten "köcheln".

Wenns dann funzt ist es der Riemen - gibt es neu günstig über Ebay beim "Cleorec". Ansonsten sitzt meist etwas Schmiermittel (über die Jahre wie Honig geworden) fest, Serviceheft: http://dual.pytalhost.eu/510s/

Systemträger in Dual-Sprech "TK" genannt findest ebenfalls bei Ebay, häufiger günstig mit einem System "dran", z.B. M75 von Shure, mit einer guten Nadel schon nicht schlecht.

Hier die Anleitung: http://dual.pytalhost.eu/510/

Peter
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2015, 19:53
Der 510 ist gut, besser als der 505-4. Zudem ist er leicht zu reparieren, ich würde ihn aufarbeiten.
Avarator
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2015, 14:01
Hallo vielen Dank für die Antworten.

Okay Haube ist jetzt nicht so schlimm und das Underheadshell ist auch kein Thema. Wegen der Geschwindigkeit 45 meine ich so das ich vom Stroboskop aus gehe. 33 kann ich mit pitch und alles einstellen aber 45 nicht ob schneller oder langsamer mit dem Pitch. Ich denke mal das der Riemen mal abgekocht werden muss und dann guck ich nochmal. Zu dem Chinchkabel
Kann ich erstmal ein normales Chinchkabel dran löten oder muss gezwungener Massen ein extra für Phone eins nehmen?
Sorry für die ganzen fragen aber Dual ist Neuland für mich ich kenne nur Thorens da ich einen 145Mk2 hab und einen Omnitronic DD 2550.
akem
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2015, 15:44
Ein spezielles Phono-Kabel (man beachte das O hinten bei PhonO - PhonE ist was ganz anderes... ) macht schon Sinn. Erstens wegen der Kapazität (die leider nur selten angegeben wird und die unter 100pF pro Meter liegen sollte) und zweitens wegen der Schirmung.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2015, 17:08
Hallo,

gut (leider etwas sperrig) ist Koaxialkabel z.B. RG 174.

Auch geeignet ist http://www.thomann.de/de/pro_snake_phono_line.htm

dazu anständige Stecker, fäddisch. Voodookabel hilft nur den Verkäufern.

Das Strobo ist nur für 33 1/3 Tempo gemacht, wenn Du dann auf 45 UpM umstellst passt es.

Sonst kannst zum Selbertesten auch ne Stroboscheibe ausdrucken und mit einer Glühlampe kontrollieren

http://galerie.ig-rfm.de/details.php?image_id=4145

Peter


[Beitrag von 8erberg am 09. Dez 2015, 17:11 bearbeitet]
Avarator
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Dez 2015, 18:59
Ja der Rechtschreibfehler ist an meinem Smartphone geschuldet. Der setzt immer falsche Wörter ein. Da hab ich wohl mal nicht geschaut bevor ich es gesendet hab.

Okay dann habt dank für die vielen Antworten und dann werde ich wohl herrichten und Freude dran haben.

Wenn das teil wieder richtig läuft melde ich mich mit Bildern bei euch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Kaufberatung - Dual 510 - Vorschläge
keineahnung_ am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  7 Beiträge
Hohes Rillenrauschen DUAL 510
Cpt_Chaos1978 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 510
grester am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  5 Beiträge
Dual 510, neuer Tonabnehmer?
corinthian am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  3 Beiträge
Entzerrvorverstärker für Dual 510
biermann. am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  19 Beiträge
DUAL 510
Capitol am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  13 Beiträge
Wie Plattenspieler Dual 510 transportieren; und allg. Fragen
chaosmuck am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Dual CS 510: Endabschaltung funktioniert nicht mehr
-wolfgang61- am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  3 Beiträge
Dual 510: Wie richtig sichern für Transport?
Musik_Enthusiast am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  5 Beiträge
Verstärker/Boxen-Kombination für Dual 510
ferdijtb am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic
  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.723