Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hat jemand einen Pro ject Perspective ? Hilfe bei Subchasssis

+A -A
Autor
Beitrag
elten2002
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2016, 10:34
Kennt sich jemand mit dem Pro ject Perspective ( Anniversary ) aus.
wIe befestigt man die Federn in der Halterung?
Wenn der Plattenteller ab ist , kann man an 2 Federn ziehen, sie bleiben in der Halterung.Erst bei Kraftanstrengung kommen diese heraus.Die eine Feder sitzt relativ locker.Im Vergleich zu den anderen ist aber kein Unterschied zu erkennen.

Gibt es da einen Trick?Habe das subjektive Gefühl, dass das Subchassis ,,schwimmt".

Vielen Dank im Voraus

Grüße
akem
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2016, 11:36

elten2002 (Beitrag #1) schrieb:
Habe das subjektive Gefühl, dass das Subchassis ,,schwimmt".


Das soll es ja auch - das ist ja Sinn und Zweck eines Subchassis...

Gruß
Andreas
elten2002
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2016, 11:39
Ja klar, aber sollen die Federn nicht fest sitzen, wenn man leicht daran zieht und nicht gleich aus der Halterung gehen ?oder ist das egal
akem
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2016, 12:02
Warum ziehst Du denn dran?
Jedes technische Produkt ist nur begrenzt gegen Mißbrauch und Vandalismus geschützt...

Gruß
Andreas
elten2002
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jan 2016, 12:09
-:))ziehe nicht dran.Die Schraube war nur aus der Feder gedreht ( bei Einstellung der Höhe).
elten2002
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jan 2016, 12:13
Anders gefragt .Sitzen die Federn locker in der Unterbringung oder kann / muss man die befestigen bzw speziell reindrehen
mkoerner
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jan 2016, 18:33
Hi,

bei mir sitzen 2 der 3 Federn locker in den schwarzen "Bechern". Und das Subchassis soll schwimmen, das passt schon.

Mike
tomtiger
Moderator
#8 erstellt: 25. Jan 2016, 06:32
Hi,


elten2002 (Beitrag #6) schrieb:
Anders gefragt .Sitzen die Federn locker in der Unterbringung oder kann / muss man die befestigen bzw speziell reindrehen


ich habe den Project 6.9, der hat das selbe Subchassis. Das kann man samt Federn aus der Zarge herausziehen.

LG Tom
elten2002
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jan 2016, 15:36
Danke für die Antworten.Habe jetzt rumprobiert und rumgeschraubt...läuft sehr gut und klingt klasse!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject Perspective Hilfe
Sondermann am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  11 Beiträge
Pro ject Perspective Motorgehäuse
fabmof am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
Pro Ject Perspective Anniversary
idontlikemondays am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  11 Beiträge
Pro-Ject Perspective
Apple_II am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Erfahrung mit Pro-Ject Perspective (Anniversary)?
miluro am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  12 Beiträge
BITTE UM AUFKLÄRUNG PRO-JECT PERSPECTIVE?
lissy123456 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2014  –  10 Beiträge
PROBLEM MIT PRO-jECT PERSPECTIVE
hififreak1204 am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  8 Beiträge
Pro-ject Perspective Anniversary besser als Rega P3?
tommei am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  11 Beiträge
Ersatz für Pro-Ject!Thorens?
hififreak1204 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  5 Beiträge
Pro-Ject Perspective / Aqvox / Benz ACE
majoho67 am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 108 )
  • Neuestes MitgliedLG_Tv-Fan
  • Gesamtzahl an Themen1.344.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.636