Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einstellung von Tonabnehmergewicht und Antiskating von einem WEGA P 135

+A -A
Autor
Beitrag
Alex619
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2016, 16:29
Hallo liebes Forum,

ich habe neulich einen WEGA P135 geschenkt bekommen. Allerdings gibt es die Bedienungsanleitung dazu nicht mehr und Ich weiß deswegen nicht welches Tonabnehmergewicht ideal für diesen Plattenspieler ist. Ich habe gelesen das diese Einstellung sehr wichtig für den Erhalt der Nadel ist und ein zu hohes Gewicht kann auch zum frühzeitigem Verschleiß der Platte führen.. Hab schon auf Youtube Videos gefunden wie man das alles einstellt aber bringt mir ja nichts wenn Ich keine Anleitung habe wo das Idealgewicht drin steht…

Somit lautet meine Frage: Hat jemand den selben Plattenspieler oder gibt es irgendeine Faustformel für die Einstellung ??
Bin noch neu auf dem Gebiet und kenne mich deswegen nicht sonderlich aus …

Danke schonmal im Voraus,
Alex
akem
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2016, 16:40
Dafür ist nicht die Bedienungsanleitung des Plattenspielers an sich relevant, die erklärt Dir nur, wie Du die Auflagekraft und das Antiskating (das genauso wichtig ist!) einstellen kannst. Auf welchen Wert Du einstellen mußt hängt aber vom Tonabnehmer ab - und der muß keineswegs der Originale sein!
Schau also mal, was auf dem Tonabnehmer draufsteht bzw. wenn es keine eindeutige Beschriftung gibt, dann mach das eine oder andere Foto davon und stelle es hier ein. Irgendjemand findet sich erfahrungsgemäß immer, der den TA dann identifizieren kann und die relevanten Daten dazu bereitstellen kann.

Gruß
Andreas
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 01. Feb 2016, 17:09
Hallo!

Wie Andreas schon erwähnt hat sind Plattenspieler -ungleich CD-/DVD-/BR-Playern keine komplettgeräte an denen man nichts verändern kann sondern zumindestens aus zwei, -manchmal auch drei-, verschiedenen Komponenten zusammengesetzt die zwar zueinander passen sollen aber da gibt es so gut wie immer eine ganze Reihe von Möglichkeiten.

In deinem Fall (Komplettgerät mit darauf zugeschnittenem Tonarm) sind es eben nun mal zwei Komponenen, da ist zum einen der Plattenspieler nebst verbautem Tonarm und zum anderen das an den Tonarm montierte Abtastsystem.

Dieses Abtastsystem stammt in aller Regel von einem anderen Hersteller als der Plattenspieler selbst und sollte eine eindeutige -zumeist gut lesbare eigene Bezeichnung aufweisen. Genau die brauchen wir hier um dir einen Ratschlag geben zu können.

Hier noch die Abbildung eines der damals üblichen handelüblichen Abtastsysteme damit du auch ganz sicher weißt wovon die Rede ist:

http://images.google...eg8KHSiZCqQQ9QEIKjAG

MFG Günther
Alex619
Neuling
#4 erstellt: 01. Feb 2016, 18:05
So ich habe mal zwei Bilder geschossen:

IMG_6137IMG_6138

Das Abtastsystem ist tatsächlich auch von WEGA… Weitere Kennzeichnungen und Beschriftungen habe Ich nicht gefunden...

Danke euch beiden schonmal für eure Hilfe!


[Beitrag von Alex619 am 01. Feb 2016, 18:06 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2016, 18:19
Hallo,

das System ist ein umgelabeltes AT51.

Ersatznadeln gibt es bei den passenden Shops, z.B. https://www.thakker....51-e-nachbau/a-5278/

Wenn ichs richtig im Kopf habe Auflagekraft /Antiskating 1,5 Pond.

Grundeinstellung: Lift unten, Tonarm einschwenken, Gegengewicht verstellen bis der Tonarm sauber schwebt, dann die kleine Scheibe mit Skala auf "0" stellen, danach Auflagekraft auf "1,5" stellen, danach ebenso Antiskating darauf einstellen.

Peter
Alex619
Neuling
#6 erstellt: 02. Feb 2016, 14:20
Hey wow danke Leute das Ihr mir so schnell geholfen habt!

Habe jetzt alles eingestellt wie Peter gesagt hat klappt alles!
Dankeschön!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antiskating Einstellung
Analog_72 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  13 Beiträge
Wega JPS 350 P
age.ef am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  2 Beiträge
Wega P 700 SH
unterberg am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  9 Beiträge
WEGA 301 P
Heimdalr am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  7 Beiträge
Antiskating
ad-mh am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  4 Beiträge
Antiskating und Tellerdrehzahl
HiFi_Addicted am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  5 Beiträge
WEGA JPS352 P Tonarmgegengewicht -HILFE-
Wega_Kid_Thomesch am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  8 Beiträge
Plattenspieler von Revolver - Einstellung
nelson am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  2 Beiträge
Auflagegewicht - Antiskating Telefunken RS100
ovahed am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  8 Beiträge
Meßplatte oder Anleitung: Antiskating
Thomas2 am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735