Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono Vorverstärker Massekabel HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
buchsenknopf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2016, 09:36
Projekt3IMG_3598IMG_3597


Hallo, ich habe da folgendes Problem.
Ich nutze seit längerer Zeit einen Phono Röhren Vorverstärker um meinen IPod ein wenig mehr "Wärme" an meiner Anlage zu verleihen.
Soweit alles gut. Ich habe den kleinen Vorverstärker (Dynavox TPR 2) damals aus optischen Gründen von seinem Blech und Plexiglas vor der Röhre befreit und alles in ein Eigenbau Holzgehäuse verpflanzt. Läuft seit Jahren soweit so gut.
Nun wollte ich mir in naher Zukunft einen Plattenspieler kaufen und an den Phono Vorverstärker anschließen, der ja auch dafür ausgelegt ist. Nun habe ich seit dem Umbau ja kein Gehäuse mehr aus Metall Wo bzw an welches Bauteil des Vorverstärkers soll ich nun mit dem Massekabel des Plattenspielers ran ? Ich habe schon von waghalsigen Varianten (Wasserleitungen und Erdanschlüsse in Steckdosen) gelesen, würde aber lieber im oder am Vorverstärker eine Lösung bevorzugen

Kann mir da wer weiterhelfen ?

Habe da an der Grundplatte der Anschlüsse mal eine GND Aufnahme geschraubt, obs funktionieren wird weiß ich nicht, da ich mir noch keinen Plattenspieler zugelegt habe.

Als Endverstärker nutze ich den Dynavox VR70 E-2. Kann ich evtl an das Gehäuse von dem VR70 gehen ?

Ich habe auch schon überlegt , das es evtl schlecht war die beiden Platinen des TPR2 auf den Holzboden zu schrauben, ist das technisch (elektrotechnisch) bedenklich? Warm wird da eigentlich nix.... Läuft ja wie gesagt ohne Plattenspieler schon paar Jahre


Danke &
Gruß Thorsten


[Beitrag von buchsenknopf am 24. Mrz 2016, 10:29 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2016, 13:32
Das Originalgerät hat ja auch keine Erdungsklemme. Wie das dann gehen soll mit der Erdung des Plattenspielers ist mir ein Rätsel. Beim Seriengerät könnte man wenigstens eine Erdungsklemme ins Gehäuse einbauen, bei Deinem Eigenbau geht das nicht. Da kannst Du nur eine Erdungsklemme in die Rückwand (isoliert) einbauen und von dieser ein Kabel zur Platine ziehen. Dort mußt Du das Kabel irgendwo an die Versorgungsmasse anlöten.

Gruß
Andreas
buchsenknopf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2016, 14:10
Hallo Andreas, das mit dem auf der Platine anlöten hört sich gut an !
Da sind zwei Stück drin und dadurch das ich die jetzt auf den Holzboden geschraubt habe, sind die wohl untereinander auch nicht mehr geerdet .
Da werde ich die untereinander verbinden und dann wie du sagst einen Abgruff machen von der Platinenmasse . Oh jeh , was habe ich getan ;-)
Ursprünglich hatte das Teil eine Masseverbindung auf der Rückseite, im Netz gibt es zwei Versionen anzuschauen.

Danke dir !
Gruß Thorsten


[Beitrag von buchsenknopf am 24. Mrz 2016, 14:26 bearbeitet]
buchsenknopf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Mrz 2016, 16:13
Hallo Andreas,
ich habe mal alles zerlegt......

Die Platinen sind so aufgebaut, das eine Platine, Masse zum Gehäuse sucht und eine nicht.Die, die regulär Masse am Gehäuse hätte, hab ich mal auf den isolierten Anschluss nach außen gelegt.Untereinander hab ich nix verbunden, war mir sicherer ;-) Die Chinchanschlüsse sind von Haus aus isoliert in Kunststoffgehäusen von hinten gegen die Aluplatte geschraubt. So hoffe ich das es funktioniert. Fehlt jetzt ein Plattenspieler
akem
Inventar
#5 erstellt: 24. Mrz 2016, 16:22
Genau da, wo die Platine ans Gehäuse angebunden ist, klemmst Du die Erdung drauf.

Gruß
Andreas
buchsenknopf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2016, 17:10
meld mich wenn ich es ausprobiert hab,
es wird glaub ich doch ein Pro-Ject
denk mal der RPM 1 Carbon , mal sehen

Danke und Gruß
Thorsten


[Beitrag von buchsenknopf am 24. Mrz 2016, 17:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PHONO Vorverstärker
fritzo87 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  8 Beiträge
Massekabel Phono ?
killnoizer am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  4 Beiträge
Hilfe: Entzerr-Vorverstärker oder Phono-Vorverstärker
kursto am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  13 Beiträge
Übertrager vs. Phono-Vorverstärker
Phil-HIPP am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  15 Beiträge
Phono Vorverstärker
rolandL am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  4 Beiträge
Phono Vorverstärker
pixie am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  76 Beiträge
Phono-Vorverstärker
yawara am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  9 Beiträge
Phono-Vorverstärker !?
arezzo am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  23 Beiträge
Phono-Vorverstärker
curse01 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  19 Beiträge
phono-vorverstärker
boogie67 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject
  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.039