Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics Sl-3310 Memorepeat Funktion

+A -A
Autor
Beitrag
khmd
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2016, 16:26
Hallo,

wer kann mir helfen, ich habe einen Technics Sl-3310 der memo repeat Schalter steht auf 0 und wenn die Platte zu ende ist geht der Tonarm zurück und schaltet sich nicht aus sondern fängt wieder von vorn an zu spielen (wenn man den Tonarm manuell zurück macht bleibt er aus). Die Schalter funktionieren alle und gereinigt wurde auch schon mit Kontaktspray.

Vielen Dank für eure Antworten.


[Beitrag von khmd am 29. Apr 2016, 16:33 bearbeitet]
#Darkstar#
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Apr 2016, 05:07
Hallo khmd,
dies ist beim 3310 und allen Technics mit ähnlicher Mechanik z.B. 5310 ein gerne auftauchendes Problem, das man aber in weniger als 15 Minuten beheben kann.

Zunächst einmal den Plattenteller abnehmen.
Dann das Gerät auf den Kopf legen.
Die Bodenplatte abschrauben
Vorne in der Mitte befindet sich ein grosser Hebel an dessen Ende sich ein kleiner mit einer Art Haken befindet.
Der kleine Hebel wird über eine Feder gespannt. Dieser Haken greift in ein Zahnrad, das die Repeat Funktion zurück bzw bei Null ausschaltet.
Bei Deinem Gerät ist das Fett zur Schmierung verharzt.
Der kleine Hebel bewegt sich vermutlich gar nicht mehr.
Feder abnehmen und reinigen.
Sprengring, der den kleinen Hebel auf der Achse fixiert entfernen
Den kleinen Hebel von der Achse ziehen
Die Achse und die Buchse des kleinen Hebels gründlich reinigen
Etwas fetten und wieder zusammenbauen

Damit ist Dein Problem behoben. Viele Grüße und viel Spaß mit dem SL-3310.

Christian


[Beitrag von #Darkstar# am 30. Apr 2016, 05:09 bearbeitet]
khmd
Neuling
#3 erstellt: 01. Mai 2016, 12:00
Danke erstmal für die tolle Antwort Christian,
ich werde es ausprobieren und hoffen das es funktioniert.

MfG Kenneth
#Darkstar#
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Mai 2016, 11:38
Hi Kenneth,
falls Du aus dem Großraum Frankfurt/ Main kommst, kann ich die "Reparatur" auch für Dich machen. Hab das schon bestimmt an zehn 3310/5310 gemacht und es ist wirklich nur eine Kleinigkeit.
Viele Grüße
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Technics SL-3310
Tattermine am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  4 Beiträge
Technics SL-3310
sascha26 am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  8 Beiträge
Technics SL-3310
sascha26 am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  6 Beiträge
Technics SL-3310 zum Einstieg?
blackblade85 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  3 Beiträge
Technics SL-3310 Einstellen? Tonabnehmer?
Ingeboarg am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  11 Beiträge
Abdeckhaube für Technics SL 3310
postrockplatte am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  3 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-3310
woga am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  9 Beiträge
Technics SL-3310 vs. SL-5
Fogelvrei am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  5 Beiträge
Technics SL 1200 gegen SL 3310 - Klangunterschiede
Vinylfan68 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  5 Beiträge
Technics SL-QD33 oder SL-3310
sascha26 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.714