Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1219 Motor dreht nicht

+A -A
Autor
Beitrag
W7T5
Neuling
#1 erstellt: 26. Jun 2016, 11:06
Hallo, mein Dual 1219 habe ich 1981 gekauft,nun dreht der Motor nicht mehr. Wie prüfe ich diese Antriebskomponente im Detail ? Kann hier jemand helfen?

Meine Anlage: Dual 1219, Receiver Marantz 2270 vor ca. 5 Jahren komplatt vom Fachmann überholt, 2 Bos 901 Boxen.

Grüsse Werner
plattenmax
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jun 2016, 11:21
Hallo Werner,

Der Motor muß raus und auseinandergebaut werden um ihn zu überholen.
Zu dem Thema gibts in dem Dual-Board einiges zu lesen. http://www.dual-board.de/
Am besten anmelden und Du wirst schnell fündig.

Grüße
Tim
Bepone
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2016, 10:15
Hallo,

lässt sich die Stufenwelle auf dem Motor mithilfe der Finger leicht drehen (Stecker vorher ziehen!)?

Gruß
Benjamin
Compu-Doc
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2016, 11:23
Analogy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jun 2016, 14:05
Schau mal nach den Entsrörkondensator!
So war es bei meinem 1219er, als er nicht mehr drehte!
Äußerlich hat der Kondensator nichts gehabt, habe ihn trotzdem erneuert! Und siehe da, er lief wieder!
Feebe
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jun 2016, 14:26
Servus
Den Kondi hätte ich auch mal gemutmaßt.
Zu dem Link von Compu Doc:
Haben die 1219 und 1218 nicht den gleichen Motor? Bei mir ist da am 1218 nix genietet! Und meine Teller läuft 2:06 min nach... In dem Text steht was von 32 sec...?
Grüße, Andreas

Edit: haben nicht den gleichen Motor. Sorry für den Spam!


[Beitrag von Feebe am 27. Jun 2016, 14:31 bearbeitet]
Analogy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jun 2016, 15:08
Es kann auch an der Automatik liegen!
Am Motor, glaube ich nicht, das es daran liegt!
Habe schon hunderte Duals mit Reibrad-Technik restauriert und da war noch nie ein kaputter Motor dabei!
Ich hatte vor kurzem einen 1229 in der Kur, der die selbe Automatik wie der 1219 besitzt!
Da lief der Motor auch nicht!
Der Fehler war folgendes:
Beim Einschwenken des Tonarm wird ein Kupferblatt mit einem Hebel zum Microschalter für die Netzschaltung, das eine Ausstanzung mit Kerben hat, die beim einschwenken an einem kleinen Metal-Würfel einrastet und den Microschalter aktiviert. Wenn dieser Hebel nicht einrastet, schaltet sich der Motor nicht ein! Dann hat sich der Würfel ein wenig verdreht. Dieser muss wieder so gedreht werden, bis der Hebel wieder einrastet!

Dual 1219
Auch der Microschalter lässt sich Justieren!
Der ist im schwarzen Kästchen, in dem das Netzkaben rein geht!
Erst mal schauen, wie weit der Stom ab Microschalter kommt. Dann ist man schlauer!
Wenn du die Service Unterlegen brauchst, findest du sie entweder bei "wegavision" oder bei " vinylengine.com"!

Gruß Andi
Bepone
Inventar
#8 erstellt: 28. Jun 2016, 10:48
Hallo,

mein kleiner vorgeschlagener Test von oben würde sofort Klarheit bringen, ob der Motor selbst mechanisch blockiert oder es an der Peripherie liegt. Vorher kann man vieles mutmaßen und den halben Dual auf Verdacht zerlegen.
Jedenfalls muss auch ein unüberholter Motor laufen.


Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1219 - Problem mit Endabschaltung
LucioFulci am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  42 Beiträge
Dual 1007A - Plattenteller dreht nicht, Motor OK
balesi am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  7 Beiträge
Dual 1219
Tatanka_Yotanka am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  7 Beiträge
Dual 1219
martin am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 14.05.2003  –  12 Beiträge
Dual 1219 -bitte um Meinungen
Ruediger63 am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  12 Beiträge
DUAL 621: Motor dreht nicht - wer weiß Hilfe?
ufoerster am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  5 Beiträge
Problem mit Stop-Funktion beim Dual 1219
Lieutenant_Columbo am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  5 Beiträge
DUAL 1219: welcher Tonabnehmer
Henning81 am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  5 Beiträge
Dual 1219 Tonabnehmersystem
prometheus2 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  18 Beiträge
DUAL 1219 Wartung
hasemaus am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.252
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.965