Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Probleme mit Dual Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
dirsar
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2016, 13:14
Hallo Leute,

ich hab ein Problem mit meinem Dual 622 direct drive Plattenspieler. Gibt nämlich keinen Pieps mehr von sich. Angeschlossen ist der Plattenspieler an einem Dual CV 1700 Verstärker.
Man hört leise, dass die Platte abgespielt wird, wenn ich Kopfhörer anstecke und ganz laut mache.
Wackelkontakte gabs schon öfter, die waren aber leicht durch kurzes Rütteln am aux - Kabel zwischen Verstärker und Plattenspieler für kurze Zeit zu beheben.
Da der Plattenspieler von meinem Vater ist und ich mit Elektronik wenig am Hut ahbe dachte ich mir ich versuchs mal hier bei Profis.

Kann sich jemand vorstellen an was es liegen könnte?

Vielen Dank euch!
Caroon
Neuling
#2 erstellt: 19. Jul 2016, 13:18
Aux Kabel defekt, Stecker-Buchse nen Wackelkontakt, Ton-Abnehmer kaputt...

Schwer ne Ferndiagnose zu stellen.
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2016, 13:27
Nun müsste man wissen, welches Gerät defekt ist. Hier kann es auch der Verstärker sein.

Stecke dazu ein loses Cinchkabel in den Phonoeingang des Verstärkers. Nun komplett leise drehen und Verstärker einschalten. Wenn du nun mit dem Finger die mittleren Stifte der Cinchstecker berührst, soll es recht laut in den Lautsprechern brummen (vorsichtig die Lautstärke erhöhen). Wenn das dann so sein sollte, ist der Verstärker i.O.

Nun wird es vmtl. dann so sein, dass an beide Cinchsteckern vom Plattenspieler ein Kabelbruch existiert. Diese kann man abschneiden und neue Stecker anlöten.
Oft sind auch einfach die Kontakte des Headshell oxidiert. Dazu den Hebel nach hinten klappen und die Kontakte am Shell und am Tonarm vom Oxid befreien.

nadel 6S


[Beitrag von Rabia_sorda am 19. Jul 2016, 13:30 bearbeitet]
evilknievel
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2016, 14:28
Die Haltenasen beim Tonabnehmer brechen gerne. Den Hebel nicht mit unnötiger Gewalt nach hinten ziehen, sondern erst die Schraube S lösen, bis sich der Hebel leicht nach hinten schieben läßt.

Gruß Evil
raphael.t
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2016, 15:37
Hallo!

Man höre auf die Worte, die der Thread-Ersteller verwendet: AUX-Eingang!

Der Plattenspieler gehört aber in den Phono-Eingang, dazu Verstärker ausschalten, Stecker in Phono stecken, wenn Massekabel am Plattenspieler da ist, das mit dem Amp verbinden und dann schauen wir weiter.

Grüße Raphael
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2016, 15:47

raphael.t (Beitrag #5) schrieb:
Hallo!

Man höre auf die Worte, die der Thread-Ersteller verwendet: AUX-Eingang!


Dort steht nichts von Eingang:


...am aux - Kabel zwischen Verstärker und Plattenspieler...
raphael.t
Inventar
#7 erstellt: 19. Jul 2016, 16:25
Aux ist in jedem Fall falsch in dem Zusammenhang.

Grüße Raphael
maicox
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jul 2016, 17:07
Hallo,

Wie sieht es denn mit anderen Signal- Quellen am Verstärker aus? Macht "nur" der Plattenspieler Probleme?

Die Cinch- Buchsen auf der Eingangs- Platine machen auch gern mal Ärger. Ebenfalls die Operationsverstärker auf der Eingangsplatine. Steht Dir eventuell ein zweiter Verstärker mit einem Phono- Eingang zur Verfügung?

An welchen Buchsen am Verstärker hast Du den Plattenspieler genau angeschlossen? Am Phono- Eingang?

Oder verwendest Du zwischen Plattenspieler und Verstärker extern noch einen Phono- Vorverstärker?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe bei Dual Plattenspieler
roter-blitz am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2 Beiträge
Hilfe Probleme mit meinem Plattenspieler
titan66 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  6 Beiträge
Probleme mit DUAL 606
martingronau am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  5 Beiträge
Probleme mit Dual 701
maxseam am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  30 Beiträge
Probleme mit Dual 1224
scarecrow_man am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  5 Beiträge
Dual Plattenspieler 1224 -- Probleme mit Tonarmsteuerung
mikeschdes am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  2 Beiträge
Probleme mit Plattenspieler ; Lenco, Pioneer und Dual
Kaiseric am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  11 Beiträge
probleme mit neuem plattenspieler...
dieterparker am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  30 Beiträge
Plattenspieler Hilfe / Kaufberatung
Curbyy am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  9 Beiträge
Probleme mit Dual CS 5000
Quadro-Action am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedliverpool_20
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.934