Thorens TD 325 Spieler - was haltet ihr von den ??

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel-22
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2004, 12:57
Hallo,

Erstmal ein allgemeines "Hallo" da ich neu hier bin

Ich habe die Möglichkeit den folgenden Plattenspieler zu kaufen. Nun wollte ich vorher ein paar Meinungen einholen ! Wäre auch gut, wenn mir jemand den maximalen Preis nennen könnte, den das Gerät wert ist. Die erstklassige Thorens Kaufberatung habe ich mir natürlich vorher angeschaut, wobei ich aber nichts passendes gefunden habe.

Also, hier die Daten:

Thorens TD 325 mit Antrieb von TD 290

Professioneller Antrieb-Umbau vom Fachgeschäft !
16-pol Motor und 78 UPM Fähigkeit wie beim TD 290. Ist mir nicht wichtig, da ich nur 33 und 45 UPM bräuchte, aber stört auch nicht.

Ansonsten wie der "normale" TD 325, also mit TP-90 Tonarm etc.

Als System ist ein "Grado Prestige Red" verbaut, welches ja ein sehr gutes sein soll.

Das System sowie der Spieler sind maximal 30 Stunden gelaufen und demnach noch Neuwertig (auch keine Gebrauchsspuren).


Vielen Dank im voraus an euch !!
funny1968
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Nov 2004, 13:10
Sicher ein sehr, sehr, sehr guter Platterspieler.

Das System kenne ich nicht, sollte aber auch taugen.

Bis 300 EUR sicher ein guter Kauf.

Wenn der TA gut ist, vielleicht noch 350 EUR.
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2004, 14:02
Moin auch,

Ich möchte deinen Eifer natürlich nicht bremsen, aber doch einige Dinge anmerken.

Den Preis würde ich nicht allzu hoch ansetzen, denn durch den Umbau auf 78U/min hast du auch den "schlechteren" Motor bekommen. Der orig. Motor für den 325er ist ein 24pol. Synchronmotor wie er auch im größeren 2001 verwendet wurde.
Das Laufwerk ist als Nachfolger des 320ers eingeführt worden, hatte aber "nur" einen Kunstoffinnenteller und ein Motorpulley aus Kunststoff.
Zum TA system: Das Grado ist eher zurückhaltend abgestimmt.
Du solltest also ggf. vorher eine Hörprobe durchführen, ob dir die Kombination zusagt. Nicht umsonst wurde der 325er zu seiner Einführung mit einem exklusiv für ihn vorgestellten TA (Ortofon "Lys") ausgeliefert. Es gehört zu der eher "frisch", "knackigen" Sorte.

Der Plattenspieler ist nicht schlecht, aber wie gesagt:
Beziehe die o.g. Punkte vielleicht in deine Überlegungen mit ein.
Daniel-22
Neuling
#4 erstellt: 04. Nov 2004, 15:36
Hallo,


Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe dann wohl ein sehr gutes Angebot bekommen. Ich habe nun herausgefunden, dass der Spieler und das System noch nicht einmal 10 Stunden liefen und der Spieler auch nur für diese Zeit mit 78'er Platten zu tun hatte. Ich bekomme neben dem neuen "Grado Prestige Red" (für die normalen Platten) noch ein "Ortofon OM 78" dazu (natürlich nur für die Schellack's zu gebrauchen). Ich bezahle inkl. Porto 200 Euros. Ich glaube, dass ich da nichts mehr falsch machen kann.....besonders bei dem Preis. Und der Versand wird wohl auch problemlos ablaufen, da der Verkäufer sich mit dem Versand von Plattenspielern auskennt und er auch noch den Originalkarton dafür verwendet.

Für wieviel könnte ich einen 10 Stunden alten "Ortofon OM 78" verkaufen ? Brauche den natürlich nicht, da ich keine Schellack Platten besitze. Ich bekomme auch die Messprotokolle dazu !

Da hätte ich noch eine Frage wegen des Antriebs. Macht es sich in irgendeiner Weise bemerkbar, dass ich anstelle des 24-poligen einen "älteren" 16-pol eingebaut habe ? Ich meine, der wird doch auch nichts anderes machen, als die Platte auf 33 oder 45 Umdrehungen zu "beschleunigen", oder ?
Kann man eventuell den Plastik-Innenteller gegen einen aus Metall tauschen ?

Grüße und Dank!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 318
easybeck am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  8 Beiträge
Was haltet ihr vom neuen Thorens
FunkySam am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  24 Beiträge
Was haltet ihr von einem Thorens TD 3001 ?
alex.h am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  10 Beiträge
Thorens TD 325: Riemen springt regelmäßig ab
iyf-habi am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2017  –  24 Beiträge
neues System für Thorens TD 325
Deacon am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  28 Beiträge
Was haltet ihr von diesem getunten Thorens?
johannhh am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  12 Beiträge
Thorens TD 160 Rega
tobi0815 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  9 Beiträge
Wert meines Plattenspielers (TD 325)?
DrStrangelove am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  10 Beiträge
Thorens TD 190
Jannnyck am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
Thorens TD 166 mit Metallinnenteller
markusp89 am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.06.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 86 )
  • Neuestes MitgliedZeno_Dual
  • Gesamtzahl an Themen1.389.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.049

Hersteller in diesem Thread Widget schließen