Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Kassettendeck, Welches ?

+A -A
Autor
Beitrag
joni
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2004, 17:08
Hallo,

Ich bin auf der suche nach einem Kasettendeck für meinen Vater dessen kaputt gegangen ist er hat eine ältere Anlage der Marke Yamaha.
Es muss abspielen und aufnahmen können (gute Klangqualität) sollte recht billig sein und schwarz.

Welche Modelle könnt ihr mir empfeheln?

Auch gebraucht wäre kein problem wenn noch gut in schuss.
Kennt jemand eine Adresse wo man so etwas bekommt auser ebay?
gdy_vintagefan
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2004, 18:11
Ich sage nur: K-550 oder K-560!

Hatte selbst mal dieses super Gerät und kann nur sagen, es stellte klanglich alle anderen, die ich hatte (ca. 10 Stück) in die Ecke. Eine Aufnahmequalität, wie ich sie von der Kassette nie gewohnt war. Das Gerät ist von 1981 und hat nur Dolby B! Bandeinmessung oder HX-Pro hin oder her, diese Neuerungen waren zwar besser als meine Yamaha-Tapes von Mitte der 80er, aber die Aufnahmequalität des 560 wurde nie mehr erreicht (es sei denn, man hat ein Nakamichi Dragon oder wie diese Edel-Tapes so heißen). Meine mit diesem Teil aufgenommenen Kassetten klangen alle auch nach 10 bis 20 Jahren noch frisch wie am ersten Tag, was ich von keinen anderen Kassetten sagen kann (hatte u.a. auch mal Akai GX-75, Denon DRS-810, hier verloren die Aufnahmen nach Monaten oder Jahren rapide an Höhen, trotz hochwertiger Bänder, meist Maxell). Die neueren Geräte machten bei mir bei schwergängigen Kassetten schon eher schlapp als dieses grundsolide Gerät.

Nachteil ist ganz klar das hohe Alter. Bei eBay wird es öfter mal angeboten, häufig aber mit Defekten (oft sind es die Riemen oder so) und meist in Silber (meins war damals schwarz). Meist sind die Geräte schon für (weit) unter 25 Euro zu haben.


An zweiter Stelle empfehle ich das KX-670 bzw. KX-690.

Diese stammen aus der zweiten Hälfte der 90er Jahre, sind also deutlich jünger. Ich hatte zwischen 1998 und 2003 das KX-690. Mit Dolby S (nur beim 690), HX-Pro und Auto-Bias war ebenfalls eine gute Aufnahmequalität möglich (wenn auch die Dynamik des 550/560 nicht mehr erreicht wurde). Noch besser ist die Wiedergabequalität, denn mit dem "Play Trim" Regler kann man auch aus alten und/oder fremdbespielten Kassetten das Optimum an Klangqualität herausholen. Ich war davon sehr begeistert und habe diese Funktion besonders geschätzt, als ich meine alten Kassetten damit digitalisiert hatte.

Einziger Nachteil dieses Gerätes ist der doch recht hohe Preis. Ich habe für meins (100% funktionstüchtig und gut erhalten) vor ca. 1,5 Jahren noch über 100 Euro bekommen (eBay).

Als "Kompromiss" (vom Alter und Preis etwa in der Mitte zwischen diesen beiden Vorschlägen) würde ich mich nach einem Gerät aus den 90ern umsehen, z.B. die 300er oder 400er-Modellreihen. Die haben häufig auch schon "Play Trim" und natürlich auch HX-Pro, liefern also auch sehr brauchbare Ergebnisse.
Tom_Sawyer
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2004, 18:24
Hallo,

ich habe ein JVC TDX502 rumstehen.
Angeschafft ca.1990, von Design her Klasse, klanglich Mittefeld wie ich später festgestellt habe.Hat 600 DM gekostet. Funktioniert einwandfrei.

Bei Interssse melde dich.
joni
Neuling
#4 erstellt: 30. Dez 2004, 18:52
und was sagt ihr zum Pioneer CT-449 ?
Ich bräuchte unbedingt ein zuverlässiges Gerät. Die bei ebay drin sind sind meist schon zehn jahre oder älter und ich denke ein Risiko !
Was willst du denn ? Ich brauch schwarz !!
Danke !
gdy_vintagefan
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2004, 21:39
Das Pioneer CT-449 hatte ich auch mal, kein schlechtes Gerät von der Ausstattung her. Ich hatte es allerdings nur kurz, da ich ein "Montagsgerät" erwischte. Mein allgemeiner Eindruck, mal abgesehen von diesem Fehler, war recht OK.

Allerdings ist dieses auch schon älter als 10 Jahre, es ist vom Modelljahr 1991.

Von Yamaha (würde optisch gut zum Rest der Anlage passen) blieben dann wohl nur noch Geräte ab ca. Ende der 90er Jahre übrig. Darunter sind die meisten auch sehr gut, ich würde mir diese mal ansehen.
Ich selbst bevorzuge schon seit fast 25 Jahren diese Marke und habe natürlich auch hauptsächlich Yamaha-Komponenten, und zumindest bis ins letzte Jahr habe ich alle Wunschgeräte von Yamaha (Neugeräte) noch in schwarz bekommen (was bei einigen anderen Herstellern nicht mehr der Fall ist).

Dieses z.B. könnte interessant sein - ist aus den späten 90ern:
http://cgi.ebay.de/w...item=3863927464&rd=1

Hier noch mal das gleiche Modell:
http://cgi.ebay.de/w...item=3863748183&rd=1

Und hier der Nachfolger, ein Neugerät:
http://cgi.ebay.de/w...item=3864077305&rd=1


[Beitrag von gdy_vintagefan am 30. Dez 2004, 21:44 bearbeitet]
joni
Neuling
#6 erstellt: 01. Jan 2005, 10:26
hab mir jetzt das Yamaha Tape-Deck KX-340 gekauft. Hoffe das es zuverlässig ist und eine gute Klangqualität bietet !!
Herzlichsten Dank für eure philantropische Beratung.
savage
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jan 2005, 23:29
Ich hab seit zwanzig Jahren ein Kenwood KX 880D, super robust, guter Klang und alle Möglichkeiten, die verwendete Bandsorte einzumessen. Bei *bay sind mit ein bischen Ruhe echte Schnäppchen zu schiessen.
Wenn's kein Kenwood sein soll, schliesse ich mich den Yamaha Ausführungen von Michael an.
gutes Neues und viel Erfolg beim finden.
savage
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kassettendeck suche ...
hal-9.000 am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  21 Beiträge
welches Telefunken-Kassettendeck?
am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  7 Beiträge
Welches Onkyo Integra Kassettendeck?
dschaen81 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  10 Beiträge
Suche Pioneer Kassettendeck
Semnone am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  8 Beiträge
Suche sehr kleines Kassettendeck
-MATZE_B- am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  13 Beiträge
Suche gutes gebrauchtes Kassettendeck
UltraFancy am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  32 Beiträge
Kassettendeck quietscht
Amstrong am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  7 Beiträge
JVC Kassettendeck
pasanonic am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Suche gutes Kassettendeck für 150EUR
plook am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  17 Beiträge
Antriebsriemen für Sony Kassettendeck
nanona am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Nakamichi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.325