(Masse?)brummen Music Hall mmf 2.2, Pro-Ject Phono Box S, Onkyo TX NR 818

+A -A
Autor
Beitrag
sigi80
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2021, 09:47
Hallo zusammen,

habe diese Woche mal meinen Plattenspieler wieder aufgestellt. Wegen Umzug war dieser ca. 1 Jahr ausser Gefecht. Zudem hab ich mir neue Lautsprecher (Klipsch RP8000f) gegönnt und da wollte ich eben auch mal wieder ein paar Platten auflegen. Das von mir beschriebene Problem ist mir vorher nie aufgefallen. Evtl. ist beim Umzug was kaputt gegangen, oder es sind sonst irgendwie andere Umstände.

Setup:
AV-Receiver: Onkyo TX NR818
Phono-Pre-Amp: Pro-Ject Phono Box S
Plattenspieler: Music Hall mmf 2.2
Der Vorverstärker ist per Cinch am Receiver an einem hochpegeligen Anschluss (PC) angeschlossen. Masse von Vorverstärker zu Receiver ist nicht angeschlossen (das muss aber auch glaub ich gar nicht sein? Es ändert auch nix, wenn ich das anschließe, das habe ich getestet).
Der Plattenspieler hängt am Vorverstärker, hier ist die Masse angeklemmt verbunden.

Das Problem: ab ca. -60DB ist bereits ein Brummen auf beiden Kanälen zu hören. Und das schon in deutlich störbarer Lautstärke. Das Brummen wird zudem verstärkt, wenn ich die Masse zwischen Plattenspieler und Vorverstärker entferne. Wenn ich einen Draht zwischen Masse am Pre und dem Massekontakt an ner Steckdose halte, dann verschwindet das Brummen fast komplett.
Wackeln am Kabel zwischen Plattenspieler und Pre hat extremen Einfluss auf das Brummen (es wird dabei kurzzeitig sehr laut).

Habe bereits mal alle Geräte vom Netz genommen, die in der Nähe sind und nur mit diesen 3 Geräten getestet. Kein Unterschied. Das Brummen ist auch exakt gleich, wenn ich den Plattenspieler am Phono-Eingang vom Onkyo verbinde (inkl. Masse an den Onkyo). Also ich denke mal, dass das Problem vermutlich am Plattenspieler und nicht am Pre liegt?

Meine Frage: was kann ich hier noch tun? Irgendwelche Cinch-Filter dazwischen möchte ich soweit es geht eigentlich nicht einbauen, weil die ja auch deutlich Auswirkungen auf die Qualtitäz haben können (zumindest hatte ich das so gelesen).

Vielen Dank schon mal, falls noch jemand einen Tipp für mich hat.

Viele Grüße,
Sigi
akem
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2021, 21:17

sigi80 (Beitrag #1) schrieb:

Wackeln am Kabel zwischen Plattenspieler und Pre hat extremen Einfluss auf das Brummen (es wird dabei kurzzeitig sehr laut).

Das deutet mir sehr darauf hin, daß mit dem Massekabel etwas nicht stimmt. Wechsle das mal aus.

Gruß
Andreas
sigi80
Neuling
#3 erstellt: 01. Feb 2021, 09:05

akem (Beitrag #2) schrieb:
Das deutet mir sehr darauf hin, daß mit dem Massekabel etwas nicht stimmt. Wechsle das mal aus.


Das ist gar nicht so einfach, weil das Kabel direkt in den Tonarm geht und man hier komplett zerlegen müsste. Aber ich versuch es mal. Vielen Dank für den Tipp!
Wuhduh
Gesperrt
#4 erstellt: 05. Feb 2021, 01:05
Bei dem Anschlußkabel mit 2 Fingern oder einer Wasserpumpenzange leicht an allen Steckern den äußeren Massering zusammenpressen. Hilft meistens gegen Wackelkontakte.

Das mit Kontakt an Steckdose war keine gute Idee und sehr risikoreich. Der Schutzleiter hat bekanntermaßen eine andere Funktion und Du weißt bestimmt auch nicht, ob das Hausnetz optimal geerdet ist.

Hört sich erstmal nicht so an, als wäre der Massedraht im Tonarmrohr abgerissen.

MfG,
Erik
sigi80
Neuling
#5 erstellt: 11. Feb 2021, 13:24
Hallo zusammen.

Vielen Dank für die Tips. Hat leider beides nicht geholfen. Oder ich hab es einfach nicht gut hinbekommen.

Ich hole mir mal testweise einen Spieler von einem Bekannten. Um besser eingrenzen zu können, ob es denn überhaupt am Spieler liegt.

Viele Grüße,
Sigi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Music Hall mmf 2.2
rapsutin am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  7 Beiträge
Music Hall mmf 2.2 aufrüsten
atbfrog am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  12 Beiträge
Music Hall mmf 2.2 anfällig für Brummen?
maria71 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  11 Beiträge
Music Hall MMF 2.2 oder Pro-Ject Carbon Debut Premium
TLEnigma am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  3 Beiträge
Music Hall mmf 2.2 Platteteller eiert
mr_at am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  20 Beiträge
Music Hall MMF 2.2 - Guter Einstieg?
JEWendt am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.10.2017  –  17 Beiträge
Kratzgeräusche Music Hall mmf 2.2.le
-Arntor- am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2018  –  9 Beiträge
Music Hall mmf-3.3?
Crashdummy am 02.07.2020  –  Letzte Antwort am 03.07.2020  –  5 Beiträge
Music Hall mmf 2.2 und Ortofon Blue oder Bronze?
Richard1965 am 12.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.03.2021  –  33 Beiträge
Netzteil MMF-2.2
alphares am 10.07.2020  –  Letzte Antwort am 15.07.2020  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedaggerflash
  • Gesamtzahl an Themen1.535.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.033

Hersteller in diesem Thread Widget schließen