ProJect Debut Pro

+A -A
Autor
Beitrag
holger63
Inventar
#1 erstellt: 04. Aug 2021, 18:57
Ich weiss nicht ob Sie´s schon wissen, aber.. es gibt einen neuen Project.

Ich habe grade bei hifistatement einen "Test" dazu gelesen, und abseits der Klangbeschreibungen lesen sich die Facts sehr gut.
Der Tonarm offenbar zwar nicht höhenverstellbar und natürlich nicht mit Wechselheadshell, dafür aber aus Alu mit Carbonbeschichtung und schöne Optik.
Aluteller, elektronische Geschwindigkeitsumschaltung 33/45, Haube und ein Sonder-Ortofoner.

Ist jedenfalls ein Modell dass mir optisch für einen ProJect zusagt.

Gruß Holger
HiFi_Sepp
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2021, 19:10
holger63
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2021, 19:57
Um so besser.. und das Rohr ist auch drehbar.
HiFi_Sepp
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2021, 06:35
Aber warum nur ein 8,6 Zoll Tonarm? Wären 9 Zoll nicht drin gewesen?
siciliano1
Stammgast
#5 erstellt: 05. Aug 2021, 07:16
Hi Zusammen!

Hm, den habe ich auch schon gesehen.

Aber für 750 Euro würde ich eher zu einem Rega P3 greifen. Irgendwie gefallen mir die Pro-Ject Tonarme nicht...

Oder für 900 Euro einen Technics SL 100C.

Ciao siciliano1
holger63
Inventar
#6 erstellt: 05. Aug 2021, 08:19
9 Zoll war zu teuer 😁
Ich finde den Arm eigentlich ok. Wenn da nur ein richtiges Headshell dran wäre..
HiFi_Sepp
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2021, 09:19
Die Pro-Ject Arme sind meiner Meinung nach schon immer gut gewesen.
Der Rest war leider nicht so
Hatte immer Probleme mit dem Motor oder dem Netzteil.

Edit: Die Technics würde ich auch vorziehen


[Beitrag von HiFi_Sepp am 05. Aug 2021, 09:21 bearbeitet]
PrinzMuenchen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Aug 2021, 09:45
Ich habe meinem EVO den Acrylteller und das Ortofon 2M Blue gegönnt, meint Ihr, der Pro hätte da einen großen Mehrwert?
Holger
Inventar
#9 erstellt: 05. Aug 2021, 10:19
Außer dass er dir - vielleicht - besser gefällt und er dir - vielleicht - ein besseres Gefühl gibt, weil er - vielleicht - ein höherwertiges Modell in der Pro-Ject-Hierarchie darstellt.... nein.

Einen Unterschied zwischen beiden würdest du und sonst niemand hören.
Black_Cat_85
Inventar
#10 erstellt: 05. Aug 2021, 20:21
Bei Pro-ject gehen die "richtigen" Player mittlerweile auch erst bei 1.000€ los.
Der Rest ist mehr oder weniger Spielkram. Ist aber ok. Ich empfehle Pro-ject nach wie vor, natürlich nicht jeden. Und ich mag die einzelnen Komponenten als gute Basis für eigene Kreationen.
Vieles von Pro-ject ist auch eine gute Basis für gutes und preiswertes Tuning.

VG
BG
akem
Inventar
#11 erstellt: 07. Aug 2021, 17:33

PrinzMuenchen (Beitrag #8) schrieb:
Ich habe meinem EVO den Acrylteller und das Ortofon 2M Blue gegönnt, meint Ihr, der Pro hätte da einen großen Mehrwert?

Wenn Du mich fragst ist der "Pro" entweder ein weiterer Aufguss des Red, um noch mehr Kohle dafür verlangen zu können als mit dem Silver, oder es ist ein Ableger aus den DJ-Serien. Da wüßte ich jetzt nicht, was schlechter wäre...
Wäre es jedenfalls ein nackter Diamant wie beim Blue, dann hätte man das ganz sicher auch unter den technischen Daten so geschrieben...

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Project Debut III aufrüsten
HinaGod am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  31 Beiträge
Project Debut III Klangprobleme
tale am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  9 Beiträge
Project Debut III schaltet ab !
Tulpe278 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  13 Beiträge
Project Debut III brummt
JonasH am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  46 Beiträge
Project Debut und Alternativen
Micha2 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  7 Beiträge
Tonabnehmer für ProJect Carbon Debut
Miesi am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  15 Beiträge
ADC und PROJECT-Debut
d-28 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  6 Beiträge
project debut II - erfahrungsbericht
mamaleone am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  3 Beiträge
Project Debut III kaufen?
Eminenz am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  2 Beiträge
Tonarm für ProJect gesucht
be.mobile am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmatze8012
  • Gesamtzahl an Themen1.535.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.280

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen