Denon DP-37F Plattenspieler ohne Bässe

+A -A
Autor
Beitrag
JoshuaRollo
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2005, 12:19
Hallo Leute,

habe einen Denon Plattenspieler, Typ DP-37F mit Tonabnehmer DL-110 geerbt. Das Alter des Tonabnehmer kann ich nicht bestimmen. Nun meine Frage: Wenn ich schallplatten abspiele, klingen die Höhen sehr klar und deutlich, allerdings die Tiefen sind sehr unterrepräsentiert. Wenn ich eine CD über den Verstärker mit meinem CD-Player (Teac VRDS-25X) abspiele, klingt alles nahe am Referenzklang. Liegt also der "Bassmangel" an der (vielleicht) abgenutzten Nadel ?
Für Antworten wäre ich euch dankbar.

Gruß, Gerhard
Schlappohr
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2005, 03:43
Ist der Plattenspieler richtig justiert und angeschlossen?
Wenn ja, ist die abgenutzte Nadel ein heisser Kandidat, wobei darunter aber auch die Mitten-/Höhenwiedergabe leiden sollte...
JoshuaRollo
Neuling
#3 erstellt: 03. Apr 2005, 22:12
Hallo,

der Plattenspieler ist richtig angeschlossen. Bzgl. Justierung gehe ich mal davon aus, daß alles korrekt ist. Kann man denn mit Hilfe der Justierung der Nadel mehr Tiefen aus einem Plattenspieler herausnehmen? Wie schon gesagt, die Höhen sind wirklich noch "brilliant".

Für weitere Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.

Gruß, Gerhard
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2005, 09:18
Moin auch,

Vielleicht passt aber auch der "Abschluss" im Phonoverstärker nicht. An was für einem Gerät ist denn der Denon angeschlossen? Welcher Phonoanschluss ist vorhanden (MM/MC)?
LP12
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2005, 10:26
Tach zusammen,

das DL 110 ist ein MC - High Output System, kann von daher (und sollte viellicht auch besser) über den Phono - MM - Eingang laufen. So habe ich es früher betrieben und war sehr glücklich.

Vielleicht überprüfst Du schnell mal das eingestellte Auflagegewicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DP-37F
xymo14 am 06.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  2 Beiträge
Denon DP 37f - Tonarmhöhenverstellung
Moorkind am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  5 Beiträge
DENON DP-37F
Hifideldei am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  20 Beiträge
Automatikeinstellung Denon DP-37F
ClemensThoma am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  8 Beiträge
Tonabnehmer denon dp 37f
am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  10 Beiträge
Denon DP 37F beurteilen
Schluntz am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  15 Beiträge
Denon DP 37F - Justierschablone?
Mr.Digital am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  7 Beiträge
Denon DP-37F - Kapazität?
Mr.Digital am 13.06.2017  –  Letzte Antwort am 13.06.2017  –  2 Beiträge
Suche Bedienungsanleitung DENON DP 37F!
cprell am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  3 Beiträge
Denon DP 37f - Tonabnehmer Denon DL 110
MrMurphy am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSan7ro
  • Gesamtzahl an Themen1.410.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.678

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen