Sony PS-X555ES Qualität?

+A -A
Autor
Beitrag
Freak-Duesseldorf
Stammgast
#1 erstellt: 28. Apr 2005, 13:43
Hallo!

Mich würde mal interessieren, wer was zur Qualität des Sony Biotracer-Plattenspielers PS-X555ES sagen kann!

Desweiteren würden mich in dem Zusammenhang mal die technischen Daten interessieren, die der Player hat!

Ich baue grad meine Sony-Anlage um und erwäge mir einen zuzulegen, im Moment habe ich einen modifizierten Sony PS-LX300H mit Ortofon MM-Sytem OM20 Super, mit Bitumen und Dämm-Material versteiftes Gehäuse und etwas vibrationsfreier befestigtem Motor (beim Test in der Audio-Zeitschrift waren u.a. als negativ bemängelt worden, daß leichte Motorvibrationen hörbar waren)

Ist der PS-X555ES klanglich besser anzusiedeln als mein modifizierter PS-LX300H?

Mit welchen anderen Plattenspielern steht der PS-X555 in etwa auf einer Qualitätsstufe?

Hat jemand Testberichte, die er kopieren oder als e-mail verschicken kann von dem PS-X555?

Sonst jemand, der diesen Plattenspieler besitzt und Hörerfahrung hat, die er mir mitteilen kann?

Danke im voraus für evtl. Antworten!

Ivo
uglyripper
Stammgast
#2 erstellt: 28. Apr 2005, 16:42
Hallo,
ohne den Sony zu besitzen oder besessen zu haben: Ich würde mich für ein anderes Modell entscheiden. Erstens bin ich absolut kein Fan von vollautomatischen Tangential-Plattenspielern, zweitens bekommst Du auf dem Gebrauchtmarkt sicher mehr für Dein Geld. (das ES in der Bezeichnung kostet doch immer einen satten Aufpreis.

Hier ein paar Infos zum 555ES: SONY PS-X555ES

Ich würde - um bei Sony zu bleiben - diesen hier bevorzugen: TTS-3000

oder auch den PS2250/2251 DirectDrive.

Viele Grüße uglyripper


[Beitrag von uglyripper am 28. Apr 2005, 16:43 bearbeitet]
Freak-Duesseldorf
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2005, 21:32
Ach ja, die schöne Seite von Axel Dahl, die kenn ich natürlich schon :-)

Trotzdem danke!

Immerhin ganz interessant mit dem "alten Ding", wie gut ist der?
Wie siehts da mit Tonabnehmertausch/Upgrading aus?

Ich hatte noch vergessen anzufügen, daß bitte keiner mit Tips kommt a la "kauf Dir doch für das Geld nen Player von ner anderen Marke"...

Ich bin absoluter Sony-Fetischist und hab ne komplette ES-Anlage von Sony, also geht auch nur ein Player von Sony!

Wäre das nicht der Fall, hätte ich längst nen schicken Thorens oder nen Technics MK hier stehen

Also bitte wer noch nen konkreten Tip zum PS-X555 hat, bitte melden! Danke!

Ivo


[Beitrag von Freak-Duesseldorf am 28. Apr 2005, 21:36 bearbeitet]
Music_Man
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2005, 22:59
Hi,
hab erst gestern mit nem ehemaligen Sony-Techniker über Plattenspieler gesprochen. Der meinte, daß die großen Sony Tangentialspieler schon ganz gut waren, nur wäre es wohl sehr heikel, wenn an dem aufwändig gesteuerten Arm was kaputtgehen würde. Die Reparatur sei wohl schwierig und nur von wenigen "Eingeweihten" durchzuführen.
Gruß,
BE
uglyripper
Stammgast
#5 erstellt: 28. Apr 2005, 23:24
Hallo,
"nur wäre es wohl sehr heikel, wenn an dem aufwändig gesteuerten Arm was kaputtgehen würde."

und das gilt nicht nur für den Arm...

"Immerhin ganz interessant mit dem "alten Ding", wie gut ist der? Wie siehts da mit Tonabnehmertausch/Upgrading aus?"

Der Tonabnehmertausch ist vielleicht schwieriger, da man das Ganze richtig einstellen muß, dafür steht Dir aber die komplette Palette der heute erhältlichen Tonabnehmer offen.
Upgraden kann man an solchen Studioplattenspielern alles was das Herz begehrt - Arm tauschen, neue Zarge (Gehäuse) etc.

Wie "gut" ein Plattenspieler ist, kann man so pauschal nicht sagen. Ich würde ihn so wie in o.g. Link abgebildet um Klassen besser als den 555ES einstufen.

Gruß uglyripper


[Beitrag von uglyripper am 29. Apr 2005, 00:50 bearbeitet]
crazy_gera
Stammgast
#6 erstellt: 29. Apr 2005, 05:34
Bei mir sind sowohl 2Stück TTS 2250, als auch ein PSX555ES im Gebrauch.Die 2250 haben verschiedene Tonabnehmer mit Shells um je nach Laune umzurüsten und der 555ES (mit Shure V15IV)wird für einfaches abspielen verwendet.(wegen der Automatik auch für meine Frau geeignet).Die TTS LW sind für HI-FI-Freak und der PSX555ES für den normalen HI-FI-Fan zu empfehlen.Gruss gera


[Beitrag von crazy_gera am 29. Apr 2005, 05:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches MC System in Sony PS-X555ES
Holgi128 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  9 Beiträge
SONY PS-X555ES Holzbacken
Mouille1952 am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  2 Beiträge
Sony PS -X555ES --- erstaunlich gut
raphael.t am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  5 Beiträge
Fachmann für Sony PS-X555ES gesucht.
Killwalz am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  5 Beiträge
Sony PS 3750, Ortofon MC20MK 2
Petb1 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  2 Beiträge
Qualität des Sony Ps-X50 ?
Hutmitkopf am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit Sony PS X 70
kopa81 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
Sony PS A790
Bergnils am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  7 Beiträge
Fahndung nach Sony PS
dacota_dan am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Sony PS-X 9
montcorbier am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGeForce29592
  • Gesamtzahl an Themen1.386.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.765

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen