Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches MC System in Sony PS-X555ES

+A -A
Autor
Beitrag
Holgi128
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2007, 01:20
Hallo,

habe ein Problem,

habe von meinem verstorbenen Bruder einen oben genannten Plattenspieler geerbt (er ist wirklich tot).

Kenne mich mit MC Systemen nicht wirklich aus.

Im Moment ist noch ein Yamaha MC verbaut bei dem aber die Nadel verbogen ist, so das manchmal auf einem Kanal zeitweise nix rauskommt (man siehts auch an der Nadel das sie leicht krumm ist).

Da ich aus meinen und auch seinen Komponenten eine wirklich tolle Anlage habe (Yamaha CX-70/MX-1000, Quadral Vulkan Boxen usw.) will ich den Plattenspieler natürlich fit halten.

Ich habe hier im Forum schon gelesen das Yamaha keine MC`s mehr herstellt.

Könnt ihr mir gute günstige Alternativen nennen ???
Meine er hat mir damals erzählt das das Yamaha System 300DM kostete.

Passen alle MC Systeme aller Hersteller in den Tonarm ???

P.S.: Tonarmgewicht ist momentan 1,6g eingestellt.

Danke an Euch im Voraus
Gruß
Holger
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2007, 11:03
Moin Holger,

Welche Farbe hat das Yamaha System?

Danach kann man den Typ erkennen.

Grundsätzlich passen viele aktuelle MC Systeme in den Sony. Auch der Phonoeingang des Vorverstärkers sollte mit den meißten aktuellen MC´s zurecht kommen.

Hast du eine Preisvorstellung? Welche Musikrichtung hörst du?



[Beitrag von GandRalf am 04. Jan 2007, 11:04 bearbeitet]
Holgi128
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2007, 02:47
Farbe ist schwarz.

Denke so 100-150 Euro würde ich dafür locker machen.

Heavy, Rock, 70er im Stil Led Zeppelin, Deep Purple, ZZ-Top, Pink Fairies, Brainticket aber auch sowas wie Tangerine Dream.


[Beitrag von Holgi128 am 05. Jan 2007, 02:50 bearbeitet]
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2007, 08:33
Moin Holger,

Das Schwarze ist ein Yamaha MC 9. War seinerzeit im bezahlbaren Rahmen ein Spitzen TA. Ich habe auch noch eins (wenig gespielt) eingelagert. Leider ist es neu nicht mehr zu bekommen (vielleicht gebraucht).

In deinem Preisbereich ist das Angebot an MC Systemen sehr überschaubar.
"Echte" LO MC´s liegen meist preislich höher.

z.B.
Ortofon MC Nr.2 ca. 180€

HO MC`s (werden am MM Eingang des Verstärkers betrieben)

z.b.
Ortofon MC 1 Turbo ca. 110€
Ortofon MC 3 Turbo ca. 170€
Ortofon Vigor ca. 150 €

Dazu wären alternativ die Denon HO MC`s zu nennen:

DL 110 ca. 100€
DL 160 ca. 130€

ggf. käme auch der MC Klassiker schlechhin in Frage:

Denon DL 103 ca. 120€

Dazu sollte man aber einen etwas schwereren Tonarm haben. (Die Daten des Sony kenne ich leider nicht)
Ferner sollte der MC Anschluss des Verstärkers einen etwas höheren Abschlusswiderstand haben (bzw einstellbar sein):
> 500 Ohm

Holgi128
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2007, 01:06
Danke GandRalf.

Sag mal wie lange hält bei guter Pflege ein MC System ???
In Stunden.

Hab ein MC-9 mit ca.400Stunden zum Kauf entdeckt.
Ist das schon verbraucht ???


Gruß
Holger
HiFi_Addicted
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2007, 10:05
ein Richtwert sind 500 Stunden. Es kommt aber auch sehr auf den Schliff drauf an. Generell kann man sagen je schärfer eine Nadel geschliffen ist umso länger hält sie.

MfG Christoph
Holgi128
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2007, 13:16
Das bedeutet doch das die Nadel schon ziemlich fertig ist, oder ???
HiFi_Addicted
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2007, 13:20
Kann man so sagen. Ich hab auf meinem nur ein Shure V15 V xMR. IMHO ein Traumkobination die mit 0,9g einwandfrei abtastet.

MfG Christoph
GandRalf
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2007, 13:38
Moin auch,

Also 400 Stunden halte ich auch für grenzwertig!
Man müsste mal die Nadel unters Mikroskop legen.

Was ich so zu dem Sony finden konnte, sind häufige Kombinationen mit eher "weichen" Systemen (z.B. Shure V15 xxx)
Wenn jemand Erfahrungen mit dem Biotracer-Arm in Kombi mit "härteren" Systemen hat, sollte man darauf mal eingehen.
Eine Angabe zum eff. Gewicht des Armes wäre auch gut.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-X555ES Qualität?
Freak-Duesseldorf am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  6 Beiträge
SONY PS-X555ES Holzbacken
Mouille1952 am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  2 Beiträge
Sony PS -X555ES --- erstaunlich gut
raphael.t am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  5 Beiträge
PS-X555ES verzerrt sehr auf inneren Spuren
ronny332 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  45 Beiträge
Sony PS-X555ES mit Goldring Eroica H MC ?
helmuth1210 am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  39 Beiträge
Welches System am Sony PS-X70?
rainer_ge am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  18 Beiträge
Sony PS-X555ES Aufsetzpunkt der Nadel
GS-Coon am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  8 Beiträge
Fachmann für Sony PS-X555ES gesucht.
Killwalz am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  5 Beiträge
Welches System für Sony PS-HX500?
fooness am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  54 Beiträge
Braun PS 550 - Welches System-
JChH am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedKuki1983
  • Gesamtzahl an Themen1.345.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.989