Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einbau von Riemen in Technics SL-22a Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
LiloGunnar
Neuling
#1 erstellt: 30. Jul 2005, 16:18
Hallo,

Habe mir über Ebay einen Riemen für meinen Technics SL23A zukommen lassen. Dieser scheint mir nur viel zu groß...entweder habe ich einen falschen bekommen oder ich bin zu blöd, den richtig einzulegen. Der original Riemen zum Vergleich existiert nicht mehr, habe den Plattenspieler nach Jahren zwecks Reaktivierung vom Dachboden geholt...
Kann mir jemand helfen, z.B. mit einem Photo, auf dem man sieht, wie der Riemen korrekt eingelegt wird? Meine Mailadresse ist gunnar@lichterloh.net

Gruss
Gunnar

PS: Habe mich im Titel vertan...SL-23A ist es, nicht 22...


[Beitrag von LiloGunnar am 30. Jul 2005, 16:22 bearbeitet]
Lupo914
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 18:49
Hallo Gunnar,

ich will mal versuchen den Trick beim Auflegen dieses Riemens zu beschreiben.

- Teller senkrecht halten
- Riemen über den inneren "Antriebs-" Rand legen.
- einen Finger von der Telleroberseite durch eines der Löcher stecken und den Riemen unter Spannung bringen.
- peilen, wo die Antriebsachse des Motors ist
- Teller aufstecken (Riemen spannen!) und den Riemen über den Antrienskonus praktizieren.

Mit etwas Übung klappts.

Grüße

Wolf
LiloGunnar
Neuling
#3 erstellt: 11. Aug 2005, 20:47
Moin,

Danke für die Hilfe! Hat geklappt und läuft bestens!

Gruss
Gunnar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Riemen Technics Plattenspieler
LCM1981 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  4 Beiträge
Riemen für Technics SL 221
DOSORDIE am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  2 Beiträge
Technics SL-Q33 - Riemen für Tonmarmmotor
J.Bensonmum am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
Technics-Plattenspieler
Mietz am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
Technics SL 3350 Plattenspieler
HiFi-Raritäten-Fan am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
Technics SL 1300; SL 1600 in schwarz?
Tömm am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  9 Beiträge
Technics SL-7 Störgeräusche
rantanplan04 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 16.04.2011  –  24 Beiträge
Einschätzung Technics SL-Q300
Chevprolet am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  3 Beiträge
Technics SL-1310MK2 kaputt
DonRabiator am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  18 Beiträge
Technics SL Q2 öffnen?
amideboncoeur am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.847