Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tips für Aufbewahrung Headshells mit System

+A -A
Autor
Beitrag
ruppi107
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jan 2006, 22:47
Hallo

ich habe 3 Headshells (SME-Anschluss) jeweils mit montierten System. Eins ist am Spieler montiert, die Anderen werden nach Lust und Laune gelegentlich montiert, zwecks der Abwechslung.

Die Dinger möchte ich nicht so einfach im Schubladen liegen lassen, wenn sie nicht im Einsatz sind. Habt Ihr da Ideen, da mir noch nichts vernüftiges eingefallen ist?
pet2
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2006, 17:37
Hallo Peter,

also ich habe nicht benötigte Headshells in einer durchsichtigen Plastikschachtel Maße etwa: 20 x 15 x 3 cm (war eine Weihnachtspackung von Ferrero ).
Da liegt bei mir so ziemlich alles drin, was ich für TA-montage brauche.
Wenn Du es noch schöner machen willst, schneide Dir aus Schaumstoff eine Einlage mit Aussparungen für die Headschells und lege diese dann mit Nadel nach oben da rein.

Gruß

pet
ruppi107
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Feb 2006, 15:03
Danke

So in der Richtung habe ich es mir auch vorgestellt. Allerdings wünsch ich mir dabei noch ein bischen mehr Nadelschutz, da z.B. mein Yamaha MC505 keinen direkten Nadelschutz am Abnehmer hat.


Gruss

Peter
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2006, 10:33
Hallo Peter,

im DJ-Bedarf gibt's da so einiges, was Deinen Wünschen entsprechen sollte - guck 'mal hier http://www.elevator...._Cartridge-Case.html

Eine Alternative sind die Originalverpackungen mancher Tonabnehmer. Die Kunststoff-Boxen, in denen größere Systeme von Audio Technica, Technics oder Yamaha kamen, bieten eine Aufnahme für ein Headshell. Heute gibt's das z.B.noch beim Denon DL-110/160.

Ansonsten kannst Du natürlich auch 'mal bei eBay gucken, Dreierboxen oder regelrechte "Köfferchen" werden gelegentlich 'mal angeboten.

Das ist meines:




Viele Grüße sendet

Brent
ruppi107
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Feb 2006, 21:29
Danke

Ist echt ein Supertip. Ich habe eine Orginalverpackung Yamaha MC505. Nur ist der SME-Headshell in Natura ein wenig zu groß.


Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LP Aufbewahrung für wenige Platten....
Ungaro am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  25 Beiträge
Zweitdreher für SME-Headshells gesucht
TBF_Avenger am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  3 Beiträge
System für SEE-Revolver
rudibmw am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  11 Beiträge
sehr frühes Grado MC System Infos gesucht und Tips für DIY retip
Mystic-X am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  6 Beiträge
TA System für Rega Planar 3 und weitere Tuning-Tips
Saege am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  23 Beiträge
Neue Plattentellerauflage - Tips?
mulos am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  25 Beiträge
Einstellwerte für PICKERING System?
tall-but-small am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  5 Beiträge
System für Plattenspieler
myownhero am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  10 Beiträge
MC-System für Billigdreher
el`Ol am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  57 Beiträge
System für TD-125
max_samhain am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedtnTomtom
  • Gesamtzahl an Themen1.345.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.041