Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


8 Track Cartridge Geräte, klärt mich auf!

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 06. Feb 2006, 16:46
Hi, als ich gestern Detroit Rock City zum wiederholten Male gesehen habe hat es mich plötzlich gepackt, in dem Moment wo der Disco Typ das 8 Track Tape von Kiss aus dem Auto nimmt und es vom Laster überfahren wird. Diese Geräte spiegeln ein cooles Lebensgefühl wieder und haben wesentlich mehr Stil als langweilige mp3s. Schallplatten und Cassetten, Tonband so wie VHS sind nach wie vor interessant, aber eben gewöhnlich. Aus dem Grund fange ich jetzt an für mich exotische elektronische Geräte zu sammeln.

Angefangen habe ich letzte Woche mit nem alten Video 2000. Einen 8 Track Recorder hätte ich auch gerne, bei ebay ist derzeit einer von AKAI drin, wird wahrscheinlich nicht so teuer, da auf dem Deutschen Markt recht unbekannt, ich weiß nur nicht ob ich dafür investieren sollte, weil das Gerät noch nicht GX ist und ich nicht weiß wie es mit den Köpfen steht. Hat jemand Erfahrungen mit diesem System? Könnt ihr mir Geräte empfehlen? Ist der Sound wirklich so gut, wie immer behauptet wird?

CU Tobi
Michael_Franz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2006, 16:13
http://www.8trackheaven.com/faq.html

Wird tatsächlich behauptet, die Dinger würden gut klingen?
Meines Wissens wird mitten im Stück die Spur umgeschaltet, und sowas nehem ich nicht für ganz ernst. Ich sehe das eher als Versuch, tragbar und im Auto Musik zu hören. Die Compactcassette hat dann das Rennen gemacht. Als Sammelgebiet ganz nett, vor allem, wenn man auf die bespielten Cassetten aus ist.
silberfux
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2006, 16:57
Hi, so weit ich mich erinnere, kam das 8 Track Format hauptsächlich im Auto zur Anwendung. Das waren dann wohl 4 x 2 Spuren auf einem ziemlich breiten Band. Geräte gab es z.B. von Clarion. Klang damals ziemlich goil, z.B. im Ford Capri Hin und wieder sieht man auf Flohmärkten mal Cassetten.

Gruß Silberfux
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2006, 17:42
Als 2x4 Spuren gabs das ganze auch noch in Quadrophonie

MfG Christoph
hf500
Moderator
#5 erstellt: 07. Feb 2006, 22:44
Moin,
das groesste Problem dieses Systemes ist das Endlosband.
Beim Abspielen muessen die einzelnen Windungen des Bandes aufeinander gleiten, der Wickel
ist staendig in sich in Bewegung. Das erzeugt so einige Gleichlaufprobleme, besonders,
wenn die Baender altern und oft abgespielt werden.
Ausserdem ist fraglich, was von der in der Cassette integrierten Andruckrolle zu halten ist.

Ich kenne das System nur fuer Auto und Kaufhausgedudel.

73
Peter
DOSORDIE
Inventar
#6 erstellt: 08. Feb 2006, 13:42
Die Andruckrollen kann man ja tauschen. Hmm mal schauen, hab derzeit sowieso keine Kohle... der Video 2000 hat mich arm gemacht ;-) ist gestern angekommen, kann aber nicht behaupten dass das Bild besser als bei VHS ist, ich halte es für nicht mal gleichwertig, verglichen mit einem guten neuen VHS Recorder.

CU Tobi
Compu-Doc
Inventar
#7 erstellt: 08. Feb 2006, 16:42
...ok ok,ich hab da nen riesen Tip:

Wie Michael_Franz sagt,das ist was für Sammler und die raren 8-track's kriegst du heute nur noch selten in gutem Zustand.
Neue,wenn überhaupt,dann USA.
Klang:
Neue Besen kehren gut.Die alten Cartridges aber zerstören sich im Laufe ihres Lebens quasi selbst,auf Grund des Endlosband-Prinzips (Endlosschleife).
Das ist so wie beim Messerschleifen.Jedesmal wenn der Schleifstein schräg die Klinge abzieht,wird das Messer ein bischen schärfer,ABER auch ein wenig kleiner,da Abrieb entsteht.Hinzu kommen Staub und Dreck,der sich im Laufe der Zeit zwischen den"Bandschichten"ablagert,das beschleunigt den Schmirgelprozess.
Alles in allem,wenn Du so was sammeln willst ist das ganz lustig(exotisch),aber Hi-Fi Spass............ne!
der Compu-Doc
DOSORDIE
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2006, 17:32
OK, danke, das war doch mal ne Aussage. Dann lass ich da wohl lieber die Finger von, denn das Zeug wird ja hier auch benutzt, so ist es ja nicht. Der V2000 wird als ganz normaler Videorecorder gleichberechtigt eingesetzt und ein 8 Track Gerät wäre eben auch interessant gewesen, weil ich dann hätte quattro experimente mit eigener musik hätte machen können, mit Synthesizer und Gitarre, aber dann kauf ich mir wohl lieber ne 4 Kanal Tonbandmaschine mit GX Köpfen. Ist dann wohl sinnvoller.

CU Tobi
silberfux
Inventar
#9 erstellt: 08. Feb 2006, 19:33
Hi, ich bin schon ein Analog-Fan, aber bei solchen Sachen (Aufnehmen in mehreren Spuren usw.) scheint mir doch ein PC immer mehr zur bedenkenswerten Alternative zu werden.

Gruß Silberfux
DOSORDIE
Inventar
#10 erstellt: 09. Feb 2006, 12:35
Aufnehmen in mehreren Spuren na klar, aber wie man ne Mehrkanalaufnahme aufm PC macht (Quattro oder Dolby Digital, hab ne 5.1. Karte, Creative Audigy 2) ist mir nicht bekannt, kenne keine Software die sowas aufzeichnet, bisher nur Stereoaufnahmen gemacht!

CU Tobi
silberfux
Inventar
#11 erstellt: 09. Feb 2006, 14:00
Hi Tobi, ja das weiß ich auch nicht und befasse mich auch nicht mit der Herstellung von 5.1-Aufnahmen o.ä.. Mit einiger Sicherheit gibt es jedoch Hard- und Software, evtl. aus dem professionellen Bereich, die so was kann.

Gruß Silberfux
DOSORDIE
Inventar
#12 erstellt: 09. Feb 2006, 16:24
wo dann wieder das problem liegt, silberfux... nämlich die kosten. Ein 8 Track wird in Deutschland nicht sehr viel kosten und wenn man eins von AKAI mit GX Köpfen erwischt dann ist das einzige problem noch bänder zu finden, die in Ordnung sind ausserdem hat das mehr Stil künstlerisch wertvoller ;-) ...

CU Tobi
silberfux
Inventar
#13 erstellt: 09. Feb 2006, 19:46
Tobi, ja das hat ohne Frage mehr Stil. Ich meine nur, wenn hier jemand fragt, sollte er die ganze Wahrheit hören

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure M91ED HI-Track
Ringo am 17.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  2 Beiträge
Braun PS-358 8°
Delta8 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  6 Beiträge
Technics Tonband 2 Track 1500... brauche Hilfe!
derHoschi am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  12 Beiträge
Einstellung/Vergleich/Systemoptimierung? Shure M 91/93 E HI-TRACK/ OM 40 S - Rega RB 301 FX III R
günni777 am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  9 Beiträge
Cartridge ClearaudioType IV- NEED help!
martyn9 am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  5 Beiträge
8-Spur-Rekorder : Kanalproblem
Tasnal am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
Vincent PHO-8 Preamp?
eppic am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  3 Beiträge
AKG P 8 E
dobro am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  9 Beiträge
AKG P 8 ?
mobbbi am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  12 Beiträge
Shure Hi-Track M95ED
*nickname* am 23.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.011