Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Lohnt sich ein Plattenspieler?

+A -A
Autor
Beitrag
Holger
Inventar
#101 erstellt: 25. Jun 2006, 16:10

Giustolisi schrieb:
Das ist schade. Ich wäre für jede noch so zeitaufwändige Lösung dankbar.


Da kann ich auf eine weitere Webseite von mir verweisen :
http://www.vinyl-lebt.de/

Schau dort mal in die Waschseiten, da findest du den Cheap Thrill.
Giustolisi
Inventar
#102 erstellt: 25. Jun 2006, 16:19
Genau nach sowas habe ich gesucht. Danke für den Tip.
Holger
Inventar
#103 erstellt: 25. Jun 2006, 16:30
Ich mache das übrigens meistens so ... die Ergebnisse überzeugen.
raphael.t
Inventar
#104 erstellt: 25. Jun 2006, 16:34
Hallo miteinander!

Nein, nein, nein! Und nochmals nein!
Ein Plattenspieler lohnt sich nicht!
Deshalb habe ich 32...

Mit freundlichen Grüßen
Raphael,
der nicht ganz dicht ist (nach Meinung seiner lieben Frau...)


[Beitrag von raphael.t am 25. Jun 2006, 16:34 bearbeitet]
hammermeister55
Stammgast
#105 erstellt: 25. Jun 2006, 16:47
Hallo zusammen,

ich kann Raphael nur zustimmen,

Plattenspieler lohnen sich nicht, denn dann bleibt mehr Vinyl und mehr Player

für die wirklich interessierten übrig.

Also an alle Neueinsteiger es lohnt sich nicht !!!!

MfG

Rüdiger
Holger
Inventar
#106 erstellt: 25. Jun 2006, 16:48
Hi Raphael,

Ich zitiere hier mal Roy Black :

Du bist nicht allein ...



[Beitrag von Holger am 25. Jun 2006, 16:49 bearbeitet]
RunT
Stammgast
#107 erstellt: 02. Jul 2006, 23:34

hammermeister55 schrieb:
Hallo zusammen,

ich kann Raphael nur zustimmen,

Plattenspieler lohnen sich nicht, denn dann bleibt mehr Vinyl und mehr Player

für die wirklich interessierten übrig.

Also an alle Neueinsteiger es lohnt sich nicht !!!!

MfG

Rüdiger


wie bist du denn drauf

Ich weis ja nicht wie hoch du hinaus willst, aber alleine funrecords hat knapp 100.000 Vinyls am Lager - reicht das für dich?

Sie es mal so, Neueinsteger kaufen auch neues Vinyl und vielleicht wird die Plattenindustrie dadurch eher bewegt noch mehr neues Vinyl zu pressen.

cu
Giustolisi
Inventar
#108 erstellt: 03. Jul 2006, 00:11
Richtig. Ich muss unbedingt nachschauen, ob es neuere Sachen in richtung Rock/metal auch auf Platten gibt. Kennt ihr da gute Seiten?
hammermeister55
Stammgast
#109 erstellt: 03. Jul 2006, 01:47

RunT schrieb:

hammermeister55 schrieb:
Hallo zusammen,

ich kann Raphael nur zustimmen,

Plattenspieler lohnen sich nicht, denn dann bleibt mehr Vinyl und mehr Player

für die wirklich interessierten übrig.

Also an alle Neueinsteiger es lohnt sich nicht !!!!

MfG

Rüdiger


wie bist du denn drauf

Ich weis ja nicht wie hoch du hinaus willst, aber alleine funrecords hat knapp 100.000 Vinyls am Lager - reicht das für dich?

Sie es mal so, Neueinsteger kaufen auch neues Vinyl und vielleicht wird die Plattenindustrie dadurch eher bewegt noch mehr neues Vinyl zu pressen.

cu


Tja, Ironie ist nicht jedermanns Sache.

Bei den Platten wirds vielleicht keinen Mangel geben, aber bei den alten guten

Laufwerken.

Ne mal ehrlich, für mich ist Vinyl eine Leidenschaft, die sich am meisten an

den alten

guten Aufnahmen erfreut.

Und die gibt es auch nicht wie Sand am Meer.

MfG

Rüdiger
RunT
Stammgast
#110 erstellt: 03. Jul 2006, 10:33
@Rüdiger:
Na, die Ironie habe ich schon verstanden.
Und was meinst du mit guten alten Laufwerken? Es gibt auch gute neue Laufwerke, oder muss es für dich ein Oldtimer sein?

cu
hammermeister55
Stammgast
#111 erstellt: 03. Jul 2006, 21:09
Hallo Thorsten,

ja die Qualität die man bei Oldtimern bekommt, kann ich bei neuen Laufwerken

wohl nicht bezahlen.

Der Tausend DM Plattenspieler wurden neu heute 1000 Eu. Kosten wenn es ihn

heute überhaupt in der Qualität und mit den Features gibt.

Plattenspieler haben ihren Entwicklungshöchststand lange schon wieder

unterschritten.

IMHO
Heute ist nur dem Klang dienlich, was die Kosten des Herstellers minimiert.

MfG

Rüdiger
Andreas_K.
Inventar
#112 erstellt: 03. Jul 2006, 23:29
Auch wenn das Thema ja wohl schon ausreichend Antworten hat will ich doch auch mal meinen Senf dazugeben.

Ich hatte meinen Thorens PS für fast 3 Jahre nur rumstehen lassen. Immer schön angeschlossen, aber nur ganz selten laufen lassen, da die Platten außer Reichweite waren.

Dann, eines schönen Tages, als ich für zwei Tage im Krankenhaus wegen einer Knie - OP lag, hat meine Frau den "Fehler" gemacht das Wohnzimmern umzustellen.

Auf einmal hatte mein "alter Freund" wieder Platz und meine Platten direkt in seiner Nähe. Seit dem habe ich meine ca. 500 LP´s & Maxi´s mit freuden wieder drehen lassen.
Vieles was da läuft wurde noch nicht auf CD rausgebracht oder ist kaum zu finden.
Neben den klanglichen aspekten ist das auch immer wieder das Gefühl "man was waren das für Zeiten".
Ich hab auch wieder angefangen einige Platten zu kaufen.

jetzt wo ich wieder LP´s auf dem Teller habe, weis ich erst was mir fehlte... wunderschön sind auch immer wieder die Gesichter von Freunden oder deren Kinder, die nicht glauben was Sie sehen oder Platten garnicht mehr kennen.

ich kann jeden nur empfehlen neben DVD und CD auch Phono zu besitzen... alleine die Jagt nach "neuen - alten - Schätzen" auf Flohmärkten ist ein riesen Spaß.
RunT
Stammgast
#113 erstellt: 03. Jul 2006, 23:55

alleine die Jagt nach "neuen - alten - Schätzen" auf Flohmärkten ist ein riesen Spaß.



...und man lernt skurile Typen kennen. LEtztens bei uns im Ort auf dem Flohmarkt jemand mit wohl knapp 1000 Platten. Er verkaufte sie weil es die doppelten waren die er versehentlich gekauft hat. Zuhause hat er 17.000 weitere Platten

cu
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich ein Plattenspieler??
seidi am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  44 Beiträge
Lohnt sich ein Plattenspieler objektiv?
cappucco am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  3206 Beiträge
Lohnt sich heute noch ein Plattenspieler?
mburikatavy am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  70 Beiträge
Plattenspieler von Dual, lohnt Restauration?
joff am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  17 Beiträge
Plattenspieler mit USB - welcher lohnt sich?
waldorfstatler am 31.12.2018  –  Letzte Antwort am 31.12.2018  –  6 Beiträge
Technics SL-BD3 Plattenspieler - lohnt sich Reparatur?
mr-satchmo am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  7 Beiträge
Lohnt sich der Plattenspieler? Gutes Gerät?
wassermelone3 am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  23 Beiträge
Beogram 4500 Plattenspieler, Reparieren lohnt sich?
HellmutR am 24.05.2020  –  Letzte Antwort am 25.05.2020  –  2 Beiträge
Lohnt sich Selbstbau?
jazzfusion am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  16 Beiträge
Lohnt sich ein Phonovorverstärker ?
#RMA# am 26.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.04.2019  –  18 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedJoker12S
  • Gesamtzahl an Themen1.510.871
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.743.261

Hersteller in diesem Thread Widget schließen