Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics 1210 Pitch Adjustierung

+A -A
Autor
Beitrag
Oberladtstrasse
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2003, 00:01
Ich habe kürzlich einen gebrauchten 1210 gekauft und dieser wurde leider Pitchadjustiert, sodass sowohl auf 33 als auch auf 45 rpm die großen Punkte nicht ruhig stehen sondern "wandern".
Wie kann ich dies ändern?? ( gibts homepages wo eine Anleitung zur Änderung des Problems vorliegt??)

Vielen Dank
outfast
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Nov 2003, 19:25
ich kann dir leider nicht weiterhelfen, da ich selbst erst anfänger im dj-bereich bin.aber versuchs mal auf rap.de im dj forum
Möllie
Stammgast
#3 erstellt: 09. Nov 2003, 21:17
Hi Oberlandstrasse,

wenn du den Plattenteller abnimmst und die große Kunststoffabdeckung durch entfernen der 4- 5 Schrauben abnimmst müsstst du die Justierschaube einmal für Pitchanjust und Pitchsensitvy sehen. Netzstecher ziehen!!

Möllie
vismars
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2003, 21:25
Vielleicht hilft dir das :

http://www.danslamaison.com/technics.htm

Ich musste das auch mal machen, weil meine 2 gebrauchten
1210er doch zu arg unterschiedlich liefen, allerdings
hab ichs nie richtig richtig hinbekommen und es ist
ne irre arbeit...
Bei einem hab ich dann sogar den Alps Fader ausgetauscht,
gegen ein Original Ersatzteil hat aber auch nix gebracht, im Gegenteil....
Also fangs am besten nur an wenn dus so wies is nicht
ertragen kannst. Normalerweise sollten sobald du in der
Mitte bist die Technics auf Quarz umstellen und dann auf
jeden Fall exakt laufen, falls ich mich da nicht täusche.
Versuch dir mir Bleistift die Punkte zu markieren an denen
die Punkte stehen, also die 0, die +-3,3 und die +6,
dann kannst du deine Teller abgleichen, frag mich aber
nicht welche Schraube in welche Richtung welche Wirkung hat,
dadurch dass es 2 Schrauben sind gibts irre viele Möglichketien ...
Wenn du nur einen Teller hast dann sollte es kein Problem
sein um die 0 rum stetig zu werden, also 0 in der Mitte
und keine 2. Null.

mfg Tom

P.S.: Wenn ich die Woche mal Zeit hab schraub ich
vielleicht mal einen auf und guck nochmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics 1210 Pitch defekt (?)
lockeberger am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  3 Beiträge
Technics 1210 MK2 Pitch defekt, Motor +30%
stainlessone am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2013  –  14 Beiträge
Technics 1210 Netzteil defekt?
djhousemeister am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  3 Beiträge
Technics 1210
Merlin2003 am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  16 Beiträge
Technics 1210
rottking am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  17 Beiträge
Reperatur Technics 1200/1210
Schokomann am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  3 Beiträge
Technics SL-1210???
roli63 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  3 Beiträge
Technics 1210 Plattenspieler
matt25 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
Bedienungsanleitung Technics 1210 MK2
Canon am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  6 Beiträge
Technics SL-1210 M5G
genußhörer am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.268