Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens baugleich mit Pro-Ject?

+A -A
Autor
Beitrag
WolfManE30
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2006, 00:12
hallo zusammen,

nachdem ich mein weihnachtsgeschenk gestern wieder zurueckgegeben hab (project debut III) hab ich mich beim mediamarkt ein wenig umgeschaut.
1. enttaeuscht von deren plattenspielern, aber ist auch kein wunder.

2. dort stand ein thorens 295 (waren da noch buchstaben dabei? bestimmt...).
der hatte nicht nur die gleichen hauben-scharniere und acrylhaube, auch das chassis in klavierlackoptik, die standfuesse, der metallteller mit filzauflage, der alu-tonarm, der riemenaufbau unter dem teller, die tonarmlagerung bis hin zu anti-skatinggewichts-vorrichtung und gegengewicht sahen absolut IDENTISCH aus wie die des debut, den ich gerade zurueckgegeben hatte.
zwar hatte der noch einen regler fuer die geschwindigkeit, aber den hat der debut comfort ja auch.
(zugegeben...welcher tonabnehmer verbaut war, war nicht auf den ersten blick zu erkennen).

unterliege ich denn einer so gravierenden sehschwaeche und/oder irrtum, oder hat thorens wirklich einen baugleichen, teile-gleichen dreher wie pro-ject im programm??

verzeiht mir als laien die frage, falls es in insider-kreisen bekanntes allgemeinwissen ist, aber das hat mich doch stutzen lassen.

gruss wolfgang

edit: hier ein bild des thorens:
http://www.cyberport.de/mall/1/pic/bild4/it48265BP10-109_400.JPG
http://www.thorens-info.de/td295mkiii_tp40.jpg
und hier im vergleich der project:
http://www.audiotra.de/project/bilder/project_12comv.jpg


[Beitrag von WolfManE30 am 29. Dez 2006, 00:18 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2006, 01:03
Der TD 295 wird auch von SEV Litovel gebaut.

Es ist ein Mischling aus 1.2 Comfort und Debut MK3. Der 1.2 hat ein dickeres Armrohr.

MfG Christoph
Wolfgang_K.
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2006, 11:38
Darf man fragen warum Du denn den Plattenspieler zurückgegeben hast - hat er Dir klanglich nicht gefallen, oder war die Verarbeitung nicht sehr gut?

Die Project die da bei meinem Händler immer rumstehen machen auch in der "Einsteigerklasse" schon etwas her, drum wundere ich mich jetzt ein bischen....
WolfManE30
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Dez 2006, 13:41
@christoph: danke fuer die info!

@wolfgang:
dafuer gabs einige gruende.
1. kriegt man fuer den ueberteuerten mediamarkt-preis wo anders noch ein bisschen mehr.
2. und hauptsaechlich lags aber daran, dass mich der klang nicht vom hocker gerissen hat. war zwar gut, aber nicht um welten besser als der des dual den ich schon hatte.
nur der optik wegen geb ich dann keine knapp 250 euro aus.

verarbeitung machte einen ordentlichen eindruck, wenn auch nicht ueberragend. eben alles sehr simpel gehalten, was ja aber auch sinn der sache ist.
beim hebel fuer den tonarmlift hatte ich dann schon ein wenig angst, den zu fest anzufassen.

gruss wolfgang


[Beitrag von WolfManE30 am 29. Dez 2006, 13:42 bearbeitet]
Wolfgang_K.
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2006, 18:42
Danke - das ist für mich nachvollziehbar. Ich denke beim Mediamarkt kann man bei solchen Dingen wie Plattenspieler kaum sparen. Manche Fachhändler bieten dann günstige Plattenspieler in Kommission an, wenn man Glück hat kann man sich sehr günstig hochwertige Plattenspieler in das Wohnzimmer stellen.
Andreas_K.
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2006, 18:57

HiFi_Addicted schrieb:
Der TD 295 wird auch von SEV Litovel gebaut.

Es ist ein Mischling aus 1.2 Comfort und Debut MK3. Der 1.2 hat ein dickeres Armrohr.

MfG Christoph



Ob Die einen Fabrikverkauf haben?
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2006, 20:29
Ruf doch mal an Lt. Project Hopeage sind die jedenfalls der Vertrieb für Tschechien.

Czech Republic
SEV Litovel E-Mail: vesela@sev-litovel.cz
Palackeho 34 Internet: www.sev-litovel.cz
78401 Litovel Tel: 068 5492233
Fax: 068 5343563

Die internationale Vorwahl ist +420

MfG Christoph


[Beitrag von HiFi_Addicted am 29. Dez 2006, 20:38 bearbeitet]
Andreas_K.
Inventar
#8 erstellt: 29. Dez 2006, 23:41
Du wirst lachen, aber ich hab in Tschechien Familie und könnte die mal fragen ob Sie sich mal nach einen Fabrikverkauf erkundigen können.
Wolfgang_K.
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2006, 23:45
Es gab damals in der tschechischen Republik auch Firmen die haben unter Thorens-Logo produziert. Die Plattenspieler lagen damals so in der 500 DM-Klasse. Wäre damals bald auf so etwas reingefallen. War damals von einem Hifidiscounter und ich habe das Gerät dann zurückgeschickt. Das ist durchaus möglich das Firmen in Lizenz in Tschechien oder sonst wo unter klangvollen Namen wie Project Plattenspieler oder sonstiges Equipment in minderer Qualität produziern.
HiFi_Addicted
Inventar
#10 erstellt: 29. Dez 2006, 23:50
Alle Project Plattenspieler kommen aus der Bude. Auch die die in Österreich direkt beim "Hersteller" Audiotuning Wien geordert wurden.
Die MK 2 Phonostufen Serie wird von Edgar in der slowakei gefertigt was aus der Platinenbeschriftung hervorgeht.

Der TD 280 kam doch aus Polen

MfG Christoph
Andreas_K.
Inventar
#11 erstellt: 30. Dez 2006, 00:05
ich hab mir noch nicht alles durchgelesen, aber in den tschechischen Onlineshops sind die Pro Ject Dreher wirklich Preiswerter als in Deutschland.

Ich glaube ich werde mich bei meinem nächsten Prag - Urlaub mal etwas näher damit beschäftigen!
WolfManE30
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Dez 2006, 18:53
kannst dann ja mal ein paar mitbringen. hier finden sich sicher abnehmer
violette
Stammgast
#13 erstellt: 30. Dez 2006, 20:50
Hallo

Der TD 280 kam doch aus Polen

Da verwechselst Du die Type

Gruß
Joel
HiFi_Addicted
Inventar
#14 erstellt: 30. Dez 2006, 20:56
Ich habs ja gewusst. irgendwas mit 80 am Ende. War wohl der 180

Sorry

MfG Christoph
Andreas_K.
Inventar
#15 erstellt: 30. Dez 2006, 20:59
Nur mal als Beispiel:

ein Pro-Ject RPM 5 SuperPack liegt bei uns bei einem Preis von ca. 700,- Euro.
lt. der dortigen Shops liegt das Gerät beo 12.000 Kronen was umgerechnet ca. 435,- Euro sind.

Was ich noch niocht durch habe sind die Punkte Steuern und Zölle.
HiFi_Addicted
Inventar
#16 erstellt: 30. Dez 2006, 21:01
Nix Steuern nix Zoll Tschechien ist bei der EU schon seit 2004

Jetzt können wir Österrreicher nicht mehr in den Duty Free fahren.

MfG Christoph
Andreas_K.
Inventar
#17 erstellt: 30. Dez 2006, 21:20
also ist das dann der Barpreis?!
Na also...
Murks
Stammgast
#18 erstellt: 31. Dez 2006, 17:56
Hi @ll
Das sind ja interessante Infos.
Ich finde es toll wenn der deutsche Kunde wieder mal für dumm verkauft wird.
Gruss
Rene
HiFi_Addicted
Inventar
#19 erstellt: 31. Dez 2006, 17:59
Ich hab mich nicht für dumm verkaufen lassen und nur 850€ anstelle von 2099€ UVP bezahlt. In Österreich ist da etwas mehr Spielraum drinnen.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Pro-Ject!Thorens?
hififreak1204 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  5 Beiträge
Plattenspieler Thorens vs. Pro-Ject
Weltfrieden am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  5 Beiträge
Thorens TD320MK2 oder Pro-Ject Expression III
marc.k am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  4 Beiträge
Pro-Ject 6.1 oder alter Thorens?
marantz-fan am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  14 Beiträge
Pro-Ject Perspective
Apple_II am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  8 Beiträge
Pro-Ject RPM 9
bjoekah am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  3 Beiträge
Pro-Ject 1.2e
Musicbyalex am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  10 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD 318 und Pro-Ject Xpression III
juliux am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  3 Beiträge
Kurze Meinung : Thorens 320, 160 MKlll, Pro Ject Perspective Anniversary
elten2002 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  19 Beiträge
Thorens TD 166 mk II, oder Pro-ject Debut II
front am 30.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • Pro-Ject
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.080