Plattenspieler Thorens vs. Pro-Ject

+A -A
Autor
Beitrag
Weltfrieden
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2007, 12:25
hi,

will mit einen plattenspieler zulegen.

preisrahmen zwischen 200 und 300 €uro.

Hat jemand einen tipp diesbezüglich?

ich war kurz in den kaufkäusern gucken und hab diese entdeckt;

Thorens 190-1

und

Pro-Ject Debut

Taugen die was, Vor- und Nachteile? Andere Alternativen?

Danke
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2007, 12:53
Hallo,

bemühe am besten mal die Suchfunktion, gerade der kleine Pro-Ject wurde schon oft durchgekaut.

Von Thorens existiert m.W. eigentlich nur noch der Name, da würde ich im Einstiegssegment doch eher zu Pro-Ject greifen. Aber auch da bekommst du für 200-300 Euro nicht wirklich viel. Alternativen? Vielleicht der Rega P1, eher um 350 Euro und ich bezweifle, dass er wesentlich besser ist als der Pro-Ject Debut.

Die Geräte dieser Preisklasse funktionieren, und du kannst damit natürlich auch Platten hören (ohne diese zu zerstören), aber wirklicher Vinylspass kommt da (zumindest für mich) eindeutig noch nicht auf. Wenn der Rest deiner Anlage eher Höherwertig ist, würde ich zum Sparen raten.

Wäre ein Gebrauchtkauf eine Alternative für dich? Da lässt sich schon deutlich mehr machen.

Wie sieht es eigentlich bei deinem Verstärker aus? Hat der einen Phono-Eingang? Sonst brauchst du nämlich auch noch einen Phono-Vorverstärker (Preisrahmen 20-20.000 Euro, oder so).


Jochen
Weltfrieden
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Dez 2007, 13:08
verstärker harman/kardon avr 245.

ein gebrauchter plattenspieler ist für mich durchaus denkbar.

wo kriege ich den gute gebrauchte sachen?

Danke
incitatus
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2007, 14:56
Moin moin,

wenn Dein AVR ein Surroundgedöns ist, dann wird er wohl keinen Phono-Pre haben. Du kommst also um die Anschaffung eines solchen nicht herum. Für ca. 100 EUR gibt es vernünftige Geräte.

Gebrauchte Plattenspieler gibts natürlich in der Bucht. Was Du dabei beachten solltest, steht hier: http://www.thorens-info.de/html/kaufberatung.html

Für ca. 300 EUR bekommst Du einen guten TD 320 mit dem universellen Tonarm TP90. Das System ist allerdings meistens hin; Ersatz gibt es ab ca. 100 EUR.

Wieviele Platten hast Du eigentlich oder hast Du überhaupt schon welche?
suelles
Stammgast
#5 erstellt: 28. Dez 2007, 19:05
hallo,
schaue unbedingt einmal ins analog-forum.de rein, dort unter biete. zur zeit wird dort ein m. e. sehr guter thorens 125 mit sme 3009 arm für 400,- euro angeboten. dort sind aber ständig gute, vor allem seriöse plattenspieler im angebot.
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Pro-Ject vs Rega
mibbreuer94 am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  41 Beiträge
Ersatz für Pro-Ject!Thorens?
hififreak1204 am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  5 Beiträge
Thorens baugleich mit Pro-Ject?
WolfManE30 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  19 Beiträge
Welcher "Pro-Ject" Plattenspieler?
sascha.wacker am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  42 Beiträge
Pro-Ject Plattenspieler?
prikkelpitt am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  33 Beiträge
Pro-Ject I vs. Pro-Ject II vs. Pro-Ject soundso Debüt ! Welche Unterschiede gibt's?
hank_mo am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Pro-Ject vs. Transrotor
Mister_McIntosh am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  15 Beiträge
Thorens TD 165 MK2 vs. Pro Ject RPM 4
Andreas_K. am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  13 Beiträge
Thorens TD 320 vs. Pro-Ject Debut III
Mr._Lovegrove am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  28 Beiträge
Plattenspieler Pro-Ject macht Motorgeräusche
Mietzekotze am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedDenndemeier
  • Gesamtzahl an Themen1.398.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.631.212

Hersteller in diesem Thread Widget schließen